Gyne aus Gran Canaria, Artenbestimmumg

Wer wissen möchte, welche Ameisenart er gefunden hat, findet hier Hilfe.

Re: Gyne aus Gran Canaria, Artenbestimmumg

Beitragvon Nachwuchsameisenzüchter » 15. Jul 2019 11:15

Hi alle zusammen,
Ich habe heute in Maspalomas auf Gran Canaria eine Gyne gefunden und würde gerne wissen, um welche Art es sich handelt.... Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
Die Gyne ist recht klein mit einer Größe von ca. 6-7 mm. Sie hat eine Form, die an Lasius Arten erinnert. Der Gaster und der Kopf ist schwarz und der Thorax und die Antennen sind braun. Die Beine sind auch leicht braun gefärbt.
Hier noch Bilder.... Sie sind zwar nicht sehr hochwertig, aber vllt. könnt ihr ja etwas damit anfangen... Schon mal Danke im Vorraus...
LG
Dateianhänge
IMG_20190715_001222.jpg
IMG_20190715_001222.jpg
IMG_20190715_001222.jpg
Nachwuchsameisenzüchter
newbie
newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: 6. Apr 2019 12:34
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gyne aus Gran Canaria, Artenbestimmumg

Beitragvon Nachwuchsameisenzüchter » 15. Jul 2019 13:58

Irgendetwas ist mit den Bildern schiefgelaufen...
Nachwuchsameisenzüchter
newbie
newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: 6. Apr 2019 12:34
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gyne aus Gran Canaria, Artenbestimmumg

Beitragvon Nachwuchsameisenzüchter » 16. Jul 2019 15:42

Könnte das vllt. Tapinoma sessile sein?
Nachwuchsameisenzüchter
newbie
newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: 6. Apr 2019 12:34
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe zur Arten-Bestimmung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast