Geschützte Tiere

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Geschützte Tiere

Beitragvon Erne » 25. Jul 2010 22:53

Geschützte, besonders geschützte Tiere.

Ameisenhaltung für sich betrachtet ist schon eine Herausforderung.
Wichtiger, nicht alles was gefällt ist erlaubt.

Einige Tiere, Pflanzen, sind selten, gefährdet oder von besonderer Nützlichkeit.
Dazu gehören auch bestimmte Ameisenarten.
Um diesen Tieren und Pflanzen auch für die Zukunft ein Überleben zu sichern, gibt es Gesetze und Schutzbestimmungen.
Ein Link mit guten Informationen, wo für Euch nachzulesen ist, welche Insekten, sonstige Tiere, Pflanzen unter Schutz stehen.

Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar

Ameisen
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar

Bedenkt auch, dass dieser Schutz nicht nur für die Gelisteten gilt.
Ausgewiesene Naturschutzgebiete verbieten jegliche Entnahme von Tieren und Pflanzen.

Jede Pflanze, jedes Tier hat in der Natur seine Bedeutung und Aufgaben.
Sammelt uninformiert nicht einfach ein, was Euch vor die Füße läuft, und sammelt nicht in Massen.

Helft mit dazu beizutragen, durch besonnene, rücksichtsvolle Vorgehensweise,
unserer Natur gegenüber und im Umgang mit Ameisen, dass wir auch in Zukunft noch Ameisen halten dürfen.
Benutzeravatar
Erne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4474
Alter: 65
Registriert: 3. Jan 2006 20:02
Wohnort: Niedersachsen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 43 mal
Danke bekommen: 17 mal
Ameisen: Haltungsbericht(1)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 1 Gast