Gepimpte Futterstelle ^^

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Gepimpte Futterstelle ^^

Beitragvon Ameisennoob » 11. Nov 2008 18:48

Also, mir war heute mal wieder langweilig wie so oft... also dachte ich was ich tun könnte, damit der Futternapf nicht so langweilig ist...ich hatte noch Ytong draußen rumstehen... also achte ich, bau ich daraus mal was schönes...

Damit es nicht so langweilig weiß wirkt, habe ich es mit farbigem Lehm aus dem Antstore angemalt..

als es dann schließlich fertig war, stelle ich es in das Terrarium und setzte noch eine unechte Pflanzen drauf bzw Blätter..

also wer nichts zu tun hat, und ihm seine Futterschalen nicht so gefallen einfach basteln...

ich denke so eine Konstruktion kann man auch gut für Messor benutzen.. auch ohne Schale drin einfach die Körner rein.. vielleicht noch ein Holzstück davor das sie leichte hochkommen und das wars.


bis denn


Edit: gerade gesehen, dass es ich es in den falschen Themenbereich geschrieben habe... sry bitte verschieben
Dateianhänge
IMG_3353.jpg
IMG_3355.jpg
IMG_3358.jpg
Benutzeravatar
Ameisennoob
member
member
 
Beiträge: 504
Alter: 26
Registriert: 29. Jun 2008 18:09
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gepimpte Futterstelle ^^

Beitragvon Species 8472 » 11. Nov 2008 19:18

hi,

tolle Arbeit und sehr nette Idee muss ich sagen =D>. Hoffentlich habe ich auch bald einmal mehr Zeit um mich mit solchen Dingen zu beschäftigen. Auf jeden Fall gefällt es mir so sehr, das ich mir vorstellen könnte so etwas eine Nummer kleiner nachzubauen.
Benutzeravatar
Species 8472
member
member
 
Beiträge: 139
Alter: 48
Registriert: 28. Aug 2008 16:38
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gepimpte Futterstelle ^^

Beitragvon uta » 11. Nov 2008 23:14

Hallo Ameisennoob,

na, Du bist ja wirklich sehr kreativ ... Gratulation zu Deiner neuesten Bastelarbeit.... ist Dir gut gelungen! =D>
Weiter so! Wenn Deine Langeweile zu so einem tollen Ergebnis führt, wünsche ich Dir noch viele
unausgefüllte Stunden. :grin: :wink:

Viele Grüße
Benutzeravatar
uta
ANTSTORE
ANTSTORE
 
Beiträge: 3304
Registriert: 15. Feb 2003 13:54
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 167 mal
Danke bekommen: 12 mal

Re: Gepimpte Futterstelle ^^

Beitragvon rp12439 » 12. Nov 2008 12:11

Super Idee,

man könnte sogar für Messor ein viel tieferes Loch fräsen das man dann mit Körnern auffüllen kann. Da es sich um Ytong handelt, sollte es für die kleinen kein Problem sein, die Körner aus dem Loch zu tragen. So passen mehr Körner auf eine kleine Fläche. Für große Kolonien eine saubere platzsparende Idee.

Besten Gruß!
Benutzeravatar
rp12439
member
member
 
Beiträge: 399
Alter: 46
Registriert: 20. Jan 2008 13:55
Wohnort: Köln
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 2 mal

Re: Gepimpte Futterstelle ^^

Beitragvon klasi » 12. Nov 2008 14:11

Schöne Idee,

sieht super aus!!

mfg Klasi
Benutzeravatar
klasi
member
member
 
Beiträge: 672
Alter: 24
Registriert: 4. Mai 2007 14:53
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gepimpte Futterstelle ^^

Beitragvon Ameisennoob » 12. Nov 2008 16:55

Hi,

da meine Terrarien immer noch leer aussahen habe ich noch 2 gemacht ;)
Auf den Bilder könnt ihr sehen für was ich diese Teile dann verwenden werde ;)

Leider muss ich gezwungener Maßen noch bis Frühling warten müssen, bis die ersten Ameisen darauf rumkrabbeln :(

lG David
Dateianhänge
IMG_3361.jpg
IMG_3363.jpg
IMG_3365.jpg
IMG_3369.jpg
IMG_3367.jpg
IMG_3368.jpg
IMG_3371.jpg
Benutzeravatar
Ameisennoob
member
member
 
Beiträge: 504
Alter: 26
Registriert: 29. Jun 2008 18:09
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gepimpte Futterstelle ^^

Beitragvon Acid150 » 12. Nov 2008 17:21

Das sieht echt super aus! Ich glaube ich werde das auch mal für meine Messor versuchen^^!

Mfg Acid!
Benutzeravatar
Acid150
member
member
 
Beiträge: 961
Alter: 30
Registriert: 16. Sep 2004 20:01
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 2 mal

Re: Gepimpte Futterstelle ^^

Beitragvon Ameisennoob » 12. Nov 2008 17:22

:-)

für Messor werde ich das auch noch bauen, wenn meine Königinnen erfolgreich gegründet haben :)

lG David
Benutzeravatar
Ameisennoob
member
member
 
Beiträge: 504
Alter: 26
Registriert: 29. Jun 2008 18:09
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gepimpte Futterstelle ^^

Beitragvon shar » 12. Nov 2008 21:25

Servus.

Schöne Idee - sieht echt super aus!


Grüßle ~Shar~
Benutzeravatar
shar
member
member
 
Beiträge: 681
Alter: 43
Registriert: 21. Jun 2008 12:04
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 3 mal

Re: Gepimpte Futterstelle ^^

Beitragvon Creature » 13. Nov 2008 08:36

Ich glaube , wenn ich mir Messor barbarus halten würde und einen Futterspender bauen wollte würde meiner ungefähr so aussehen.

Wäre natürlich ein Ytong der oben eine Trichterförmige Öffnung hat und unten eine Bohrung die mit Gips ausgestrichen wären damit die oberfläche nicht ganz so kantig ist und die Ameisen die Körner besser herhaus ziehen könnten.

Is auf die schnelle mit Paint gezeichnet (Schnittmodell)
Dateianhänge
barbarus.JPG
barbarus.JPG (5.7 KiB) 1202-mal betrachtet
Benutzeravatar
Creature
member
member
 
Beiträge: 1109
Alter: 31
Registriert: 7. Okt 2008 15:46
Wohnort: 53840 Troisdorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gepimpte Futterstelle ^^

Beitragvon henry » 13. Nov 2008 10:52

Creature hat geschrieben:Ich glaube , wenn ich mir Messor barbarus halten würde und einen Futterspender bauen wollte würde meiner ungefähr so aussehen.

Wäre natürlich ein Ytong der oben eine Trichterförmige Öffnung hat und unten eine Bohrung die mit Gips ausgestrichen wären damit die oberfläche nicht ganz so kantig ist und die Ameisen die Körner besser herhaus ziehen könnten.

Is auf die schnelle mit Paint gezeichnet (Schnittmodell)


Warum brauchen die da eine Öffnung unten zum herausziehen? Die kommen doch auch oben dran.

Aber an sonsten isses chick.
henry
member
member
 
Beiträge: 151
Alter: 40
Registriert: 19. Feb 2008 19:34
Wohnort: 01833 Stolpen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gepimpte Futterstelle ^^

Beitragvon Creature » 13. Nov 2008 14:16

brauchen die natürlich nicht aber wäre vielleicht auch optisch nett wenn die unten die körner herausziehen sieht vielleicht interessant aus und macht das ganze etwas "herausfordernder". Hab ja wie manche gesehen haben einen Thread zum Thema Fütterungs experimente.

Sowas würde vielleicht die ameisen etwas mehr beanstrengen da manche Leute bei mir schon gepostet haben , dass die ameisen wenn sie so leicht ans futter kommen teilweise "rumgammeln" und nichts tun
Benutzeravatar
Creature
member
member
 
Beiträge: 1109
Alter: 31
Registriert: 7. Okt 2008 15:46
Wohnort: 53840 Troisdorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gepimpte Futterstelle ^^

Beitragvon Ameisennoob » 13. Nov 2008 14:24

crea... wenn dann dürfte das Teil oben nicht offen sein.. sonst gehen sie bestimmt oben hin... Ameisen sind ja nicht dumm
Benutzeravatar
Ameisennoob
member
member
 
Beiträge: 504
Alter: 26
Registriert: 29. Jun 2008 18:09
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gepimpte Futterstelle ^^

Beitragvon Creature » 13. Nov 2008 14:54

jo is ka kein ding man kann den Ytong so ausschleifen dass er eine passform ergibt mit einem deckel
Benutzeravatar
Creature
member
member
 
Beiträge: 1109
Alter: 31
Registriert: 7. Okt 2008 15:46
Wohnort: 53840 Troisdorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke


Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste