Formica s. str. Diskussion zu HB

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

Formica s. str. Diskussion zu HB

Beitragvon unbekannter » 13. Mai 2012 14:08

unbekannter
newbie
newbie
 
Beiträge: 5
Alter: 59
Registriert: 13. Mai 2012 13:56
Land: Afghanistan (af)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Formicarien gel blue 100ml



Re: Formica s. str. Diskussion zu HB

Beitragvon Dieb » 13. Mai 2012 14:18

Auch wenns ein toller Fund ist. Dazu beglückwünschen kann ich dich nicht.
Nur eins: Auch wenn du es nicht lesen möchtest. Setz das Tier da wieder aus wo du es gefunden hast.

Auch wenn sehr viele von den geschützten Formica schwärmen und es auf eine mehr oder weniger nicht wirklich ankommt.

*edit*
Ein Schärferes Bild wäre aber auch toll :)
Benutzeravatar
Dieb
member
member
 
Beiträge: 563
Alter: 34
Registriert: 24. Aug 2009 19:40
Wohnort: 08525/Plauen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 6 mal

Re: Formica s. str. Diskussion zu HB

Beitragvon Markus » 13. Mai 2012 14:24

Es hat nichts mit Moralapostel zu tun, wenn man darauf hinweist, dass:
"Alle Arten der Untergattung Formica s. str. stehen in Deutschland strengstens unter Schutz, sie dürfen weder der Natur entnommen, noch in sonst einer Weise beeinträchtigt werden."
Quelle: Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar.
Was du machst ist also schlicht verboten, wenn du nicht gerade eine Ausnahmegenemigung hast;
und obwohl so etwas interessant wäre,
macht sich der Forenbetreiber, wenn der diesen Haltungsbericht duldet,
schlicht mitschuldig.

Und das wollen wir hier sicher nicht!
Benutzeravatar
Markus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4589
Alter: 31
Registriert: 23. Dez 2002 09:16
Wohnort: Bad Münstereifel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 158 mal

Re: Formica s. str. Diskussion zu HB

Beitragvon unbekannter » 13. Mai 2012 14:32

Dieb, meinst du ohne mich hätte die Königin mehr chancen?

Markus, ob das so ist weiß ich aber nicht wer sich hier alles strafbar macht. Werde mich morgen aufmachen so eine Genemigung zu bekommen. Sollte kein Problem darstellen.
unbekannter
newbie
newbie
 
Beiträge: 5
Alter: 59
Registriert: 13. Mai 2012 13:56
Land: Afghanistan (af)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Formica s. str. Diskussion zu HB

Beitragvon Dieb » 13. Mai 2012 14:45

"unbekannter" es geht nicht um Chancen. Das weißt du selber.
Benutzeravatar
Dieb
member
member
 
Beiträge: 563
Alter: 34
Registriert: 24. Aug 2009 19:40
Wohnort: 08525/Plauen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 6 mal

Re: Formica s. str. Diskussion zu HB

Beitragvon AntsInSL » 13. Mai 2012 14:49

unbekannter hat geschrieben: Werde mich morgen aufmachen so eine Genemigung zu bekommen. Sollte kein Problem darstellen.


Viel Spaß! Das Gesetz dient zum Schutz der Tiere. Jetzt kommt irgendwer dahergelaufen, natürlich sagt die Behörde "Klar, kein Problem!". Deshalb ist es ja auch ein Gesetz,
weil man sich einfach nicht dran zu halten braucht. Ganz nebenbei sei gesagt, dass Formica s. str. nicht gerade für die Haltung geeignete Tiere sind,
aber da du dich ja so auskennst, dürfte das kein Problem darstellen. Ich freue mich schon auf einen spannenden Bericht!
Bild
AntsInSL
 

Re: Formica s. str. Diskussion zu HB

Beitragvon unbekannter » 13. Mai 2012 15:23

Dieb, worum geht es dann?
Wenn es nicht darum geht, dass sich die Canchen der Königin erhöhen, dann geht es dir um die Einhaltung eines §?

Wie kann es dir mehr um den § gehen als um die Königin? Wenn ich die Königin wieder in den Staub am Straßenrand schmeiße um den § einzuhalten, fändest du das also gut? #-o

Das werde ich nicht machen.


AntInSL, auch andere geschützte Arten werden privat genemigt gehalten. Das ist keine riesen Sache. Bitte benutze google und informier dich. Deine Ironie kannst du dir dann sparen.


Nehmt es mir nicht übel aber ich mache das eh wie ich meine. Über Tipps und Anregungen freue ich mich.
unbekannter
newbie
newbie
 
Beiträge: 5
Alter: 59
Registriert: 13. Mai 2012 13:56
Land: Afghanistan (af)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Formica s. str. Diskussion zu HB

Beitragvon Dieb » 13. Mai 2012 15:50

Mir ist das im Grunde egal, was wer tut. Wollt nur gern darauf hinweisen, das du das Tier wieder aussetzen solltest. Die anderen Gründe haben die anderen schon Kund getan.

Wenn es mit der Genehmingung denn klappt, dann alles gute mit der Gyne.
Benutzeravatar
Dieb
member
member
 
Beiträge: 563
Alter: 34
Registriert: 24. Aug 2009 19:40
Wohnort: 08525/Plauen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 6 mal

Re: Formica s. str. Diskussion zu HB

Beitragvon Wulf » 13. Mai 2012 15:50

Also was du getan hast finde ich nicht 100% ok. Kann es aber nach volziehen und stimme mit dir über ein.
Die chancen sind bei dir höher als in der Natur. Ich hoffe das es klappt und wünche dir viel spaß.
Auch gebe ich dir recht das viele Leute privat Tiere halten die gefährdet sind. Und das müssen nicht immer Ameisen sein. Ich denke das du die genemigung bekommst und hoffe es.
Ich finde es gut wen du sie dann aussetzen willst.
Wulf
 

Re: Formica s. str. Diskussion zu HB

Beitragvon Markus » 13. Mai 2012 15:54

>Nehmt es mir nicht übel aber ich mache das eh wie ich meine.<

Dann hättest du schlicht nicht so blöd sein dürfen, öffentlich von deinen illegalen Tätigkeiten zu berichten!
Benutzeravatar
Markus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4589
Alter: 31
Registriert: 23. Dez 2002 09:16
Wohnort: Bad Münstereifel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 158 mal

Re: Formica s. str. Diskussion zu HB

Beitragvon uta » 13. Mai 2012 19:30

Hallo unbekannter,

von Forenbetreiberseite möchte ich auch nochmal darauf hinweisen, dass geschützte Ameisenarten NICHT der Natur entnommen oder sonstwie beeinträchtigt werden dürfen, und Du Dich beim Zuwiderhandeln damit strafbar machst. Von daher auch meine Empfehlung, die Ameisen unbedingt wieder dort auszusetzen, wo Du sie entnommen hast. Eine Genehmigung für die Entnahme erhält man nicht so ohne Weiteres!

Wenn Dich die Ameisenhaltung interessiert, gibt es viele interessante Ameisenarten, die gehalten werden dürfen und die auch spannend zu beobachten sind. Beim Stöbern hier im Forum wirst Du sicherlich auf Haltungsberichte stoßen, die dies widerspiegeln.

@Wulf, Deine Aussage in Deinem obigen Beitrag solltest Du auf diesem Hintergrund auch nochmal überdenken und korrigieren! :)

Viele Grüße
Benutzeravatar
uta
ANTSTORE
ANTSTORE
 
Beiträge: 3304
Registriert: 15. Feb 2003 13:54
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 167 mal
Danke bekommen: 12 mal

Re: Formica s. str. Diskussion zu HB

Beitragvon unbekannter » 13. Mai 2012 19:57

Ich habe mir die § angeguckt.

Entnommen habe ich sie schon das zu verhindern ist eh zu spät. :roll:
Ich habe sie nicht nur entnommen, sondern eingestaubt an einer befahrenen Straße vor dem Tod gerettet.
Dann gereinigt und gefüttert und mit Puppen versorgt.
Sie dort wieder hin zu werfen wäre richtig sagst du? Auf beiden seiten ist ein Kartoffelacker!

Uta, bist du dir sicher, dass dein Ratschlag juristisch korrekt ist?


Da ich auf kontroverse gefasst war habe ich mir extra einen Account angelegt für dieses Thema. Das verstößt zwar auch gegen eine Foren-Regel, aber ich empfehle mit einer Sperrung dieses Acc. bis spätesttens morgen zu warten!

Ich werde morgen früh beim Veterinäramt anrufen. Dann werden wir sehen was im Sinne des Naturschutzes ist.


PS: Ich halte schon einige Arten lange erfolgreich.
unbekannter
newbie
newbie
 
Beiträge: 5
Alter: 59
Registriert: 13. Mai 2012 13:56
Land: Afghanistan (af)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Formica s. str. Diskussion zu HB

Beitragvon Markus » 13. Mai 2012 20:11

>PS: Ich halte schon einige Arten lange erfolgreich.<

Wie oft habe ich das schon gehört!?

Bist du nicht in der Lage, zu verstehen, dass ein Entnahmeverbot von gefährdeten Arten besonders darauf beruht,
dass diese oft genug aus der Natur entnommen wurden (beispielsweise Carnivoren), was die ohnehin schwachen Populationen in vielen Fällen gänzlich vernichtet hat?
Da kann man nicht mal eben drüber hinwegsehen, da muss eine Bürokratische Hürde sein,
um der massenhaften Entnahme entgegenzuwirken, sonst kommt jeder und sagt "Müllermeierschmitz durfte das doch auch".
Benutzeravatar
Markus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4589
Alter: 31
Registriert: 23. Dez 2002 09:16
Wohnort: Bad Münstereifel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 158 mal

Re: Formica s. str. Diskussion zu HB

Beitragvon Wulf » 13. Mai 2012 20:14

Nach wie vor finde ich es nicht 100% richtig.
Aber unter entnahme von völker aus der Natur verstehe ich das man ein ganzes volk auslöcht also mit hunderten arbeitern.
Der unbekannte hat recht sie wieder einfach auszustzen ist falsch und selbst wen der schaden ist bereits angerichtet.
Die tiere wieder auszu setzen(wen sie die gründung geschaft hat) finde ich gut wen der unbekannte das nicht tut finde ich es schlimm.
Zum Amt zu gehen und um eine Genemigung zu bitten ist auch gut anstatt sie heimlich zu halten.
Und auch wen mir keiner zu stimmt fand ich die entscheidung vom unbekannten, soweit sie wahr ist, richtig. Ich hätte als Ameisen freund genau das gleiche getan. Und mir ist wäre egal was andere denken haubtsache der Gyne geht es gut weil ganz vorne die Ameise steht. Um die sollte man sich sorgen und da ja eben diese Art gefärdet ist finde ich es richtig.
Edit: So fern die Art wieder aus gesetzt wird.

MfG. Wulf
Wulf
 

Re: Formica s. str. Diskussion zu HB

Beitragvon uta » 13. Mai 2012 20:20

@unbekannter
Dein Auftreten hier ist sehr provozierend und Du hast eindeutig gegen die Forenregeln verstoßen. Daher wird Dein Account bis auf Weiteres gesperrt :!:
Solltest Du wider Erwarten den Nachweis vom Bundesamt für Naturschutz erbringen, eine geschützte Art halten zu dürfen, so darfst Du uns mit einem entsprechenden Nachweis wieder kontaktieren.

Edit

User "unbekannter" wurde gesperrt :!:
Benutzeravatar
uta
ANTSTORE
ANTSTORE
 
Beiträge: 3304
Registriert: 15. Feb 2003 13:54
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 167 mal
Danke bekommen: 12 mal

Nächste



Werbeanzeige: Formicarien gel blue 100ml


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Formica - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste