Formica fusca Kolonie stagniert

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

Formica fusca Kolonie stagniert

Beitragvon Zauberotter87 » 2. Aug 2015 21:45

Hallo,

ich brauche euren Rat.
Seit Anfang April habe ich eine kleine Kolonie Formica fusca. 8 Arbeiterinnen und eine Königin.
Von Anfang an waren sie sehr aktiv. Innerhalb einer Woche haben sie es aus dem RG in die Farm geschafft und einen Gang gebaut. Mehrere Arbeiterinnen waren unermüdlich auf Erkundungstour.
Es gab Ei-Pakete, die schon im RG vorhanden waren. Hin und wieder sah ich auch ein paar Puppen und Larven, maximal je 3 Stück.
Nach wie vor gibt es Regenwasser zu trinken, die Honig-Zuckerlösung und Proteine in Form von Mücken und hauptsächlich Obstfliegen.
Das nehmen sie gerne zu sich. Trockene Proteine verschmähen sie.

In der Zwischenzeit gab es drei Gynen (?) mit Flügeln. Nach kurzer Zeit verschwand eine davon. Ich nehme an, dass sie aus der einen offenen Arena entflogen ist.
Die zweite gyne hatte nur verkümmerte Flügel, ein paar Tage später wurde sie von ihren Geschwistern verspeist. Auch die dritte entflog kurze Zeit später.
Seit den Gynen vor 2 Wochen gibt es keine Eier mehr.
Auch sehe ich auch keine Kundschafter mehr, seitdem eine Ameise in der Honig-Zuckerlösung ertrunken ist.
Auch sind sie in der Farm recht ruhig geworden.
Hin und wieder fehlt mal eine Obstfliege im Napf.

Da die Winterruhe ja noch ein bisschen hin ist, frage ich mich, ob da irgendwas falsch läuft. Jetzt habe ich nur 7 Arbeiterinnen und eine Königin.

Kann ich irgendwas tun?

Ich danke euch schonmal für eure Hilfe.

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
Zauberotter87
newbie
newbie
 
Beiträge: 4
Alter: 33
Registriert: 11. Jun 2014 21:10
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Formicarien gel blue 100ml



Re: Formica fusca Kolonie stagniert

Beitragvon Andi89 » 12. Aug 2015 09:39

Morgen,

Abwarten, weiterhin füttern und Tee trinken.
Meist macht man durch irgendwelche Aktionen mehr kaputt, als man hilft.

Wo hast du die Kolonie denn her?
Geschlechtstiere sprechen ja nicht gerade für eine junge Kolonie.
Benutzeravatar
Andi89
member
member
 
Beiträge: 139
Alter: 30
Registriert: 12. Jun 2010 11:06
Wohnort: 08056
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 19 mal
Danke bekommen: 16 mal

Re: Formica fusca Kolonie stagniert

Beitragvon Zauberotter87 » 12. Aug 2015 10:49

Die sind vom antstore...
Muss ich mir Sorgen machen?
Zauberotter87
newbie
newbie
 
Beiträge: 4
Alter: 33
Registriert: 11. Jun 2014 21:10
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Formica fusca Kolonie stagniert

Beitragvon Andi89 » 12. Aug 2015 10:55

Dann ruf da doch mal dort an un schildere dein Problem :)

Sorgen nicht unbedingt. Sobald die Geschlechtstiere raus sind, fangen die Kolonien normalerweise nach kurzer Zeit wieder an, Arbeiterinnen aufzuziehen. Da sollten dieses Jahr eigentlich noch welche kommen.
Benutzeravatar
Andi89
member
member
 
Beiträge: 139
Alter: 30
Registriert: 12. Jun 2010 11:06
Wohnort: 08056
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 19 mal
Danke bekommen: 16 mal

Re: Formica fusca Kolonie stagniert

Beitragvon Zauberotter87 » 12. Aug 2015 10:58

Ah ok, na dann warte ich mal ab.
Und ist es wirklich so, dass Geschlechtstiere ein Indiz für eine alte Kolonie sind?
Zauberotter87
newbie
newbie
 
Beiträge: 4
Alter: 33
Registriert: 11. Jun 2014 21:10
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Formica fusca Kolonie stagniert

Beitragvon Andi89 » 12. Aug 2015 11:11

Alt würde ich nicht direkt sagen.
Normalerweise beginnt die Geschlechtstieraufzucht erst nach einigen Jahren und ab einer bestimmten Volksstärke. Also wäre es möglich, dass es eine ältere Kolo ist, die geteilt o.Ä. wurde.
Auch wäre es möglich, dass die Gyne von diesem Jahr ist und gleich gepusht wurde, eben nur mit den falschen Puppen.
Ist schwierig, das genau rauszufinden.

Wie gesagt, ich würde da einfach mal anrufen und nachfragen..
Benutzeravatar
Andi89
member
member
 
Beiträge: 139
Alter: 30
Registriert: 12. Jun 2010 11:06
Wohnort: 08056
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 19 mal
Danke bekommen: 16 mal

Re: Formica fusca Kolonie stagniert

Beitragvon Zauberotter87 » 12. Aug 2015 11:13

Ok, werde ich mal machen. Herzlichen Dank für deine Hilfe, andi!
Zauberotter87
newbie
newbie
 
Beiträge: 4
Alter: 33
Registriert: 11. Jun 2014 21:10
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Formica fusca Kolonie stagniert

Beitragvon Andi89 » 12. Aug 2015 11:16

Dafür ist ein Forum ja da ;)
Benutzeravatar
Andi89
member
member
 
Beiträge: 139
Alter: 30
Registriert: 12. Jun 2010 11:06
Wohnort: 08056
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 19 mal
Danke bekommen: 16 mal

Re: Formica fusca Kolonie stagniert

Beitragvon Patttrick » 1. Mär 2016 20:53

Wie ist der Stand der Dinge?
Genau das gleiche war bei meiner ersten Kolonie (2012 oder 2013), paar Eier mit Geschlechtstieren und danach keine Eier mehr, bis 1 Jahr später alle tot waren. Meine Vermutung war das die Geschlechtstiere die Mutterqueen getötet haben.
Habe mir eine kleine Kolonie (2 Königinnen + 15 ArbeiterInnen) privat gekauft und mit der scheint es gut zu klappen, habe vor 2 Tagen das erste Eierpaket nach der Winterpause entdeckt.
Patttrick
member
member
 
Beiträge: 25
Alter: 31
Registriert: 18. Feb 2013 17:32
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 1 Danke




Werbeanzeige: Formicarien gel blue 100ml


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Formica - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast