Diskussionsthread Lasius flavus

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

Re: Diskussionsthread Lasius flavus

Beitragvon Sojave » 15. Feb 2018 16:27

Hi, du hast da irgendnen son Minecraft YT Video verlinkt.

Bist du dir sicher, dass die Arbeiterinnen tot sind? Je nach Art können die Tiere anders und schneller auf höhere Temperaturen reagieren. Ruhig länger in Ruhe lassen, bevor man entsorgt ect. Mitte Februar jetzt ist ggf. auch noch etwas früh zum beenden, besonders da draussen (hier zumindest im Münsterland) kalt, teilweise Frost und etwas Schnee ist.

Honig und Zuckerwasser kannste vielleicht Tröpfchenweise im RG anbieten.

Ich bin mir jetzt nicht sicher und vielleicht kann jemand anderes da was zu sagen: Die Königin ist meistens eher später als der Großteil der Arbeiterinnen wieder erwacht oder?

Da aus dem Anfang nicht ganz ersichtlich ist, wann du die Königin bekommen hast und dann Anfang März der Bericht startete, hätte ich noch einen Punkt. Hast du die Königin im Herbst erworben oder März? Die Gründung hat am Ende aber ja funktioniert und das ist die Hauptsache.
Benutzeravatar
Sojave
member
member
 
Beiträge: 626
Alter: 34
Registriert: 8. Jun 2007 17:22
Wohnort: Bielefeld
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 15 mal
Danke bekommen: 15 mal
Ameisen: Haltungsbericht(27)

Re: Diskussionsthread Lasius flavus

Beitragvon TheDreadinator » 15. Feb 2018 17:01

oh huch da hab ich nicht drauf geachtet :mrgreen: :mrgreen:

naja die Königin hat auch noch trotz Ruhe ihre Fühler bewegt und bei den L. Niger Arbeiterinnen bewegen sich die auch noch trotz der Kälte. Die "toten" Arbeiterinnen liegen halt zusammengekrümmt herum und bei denen bewegt sich nichts nur auch ein bisschen.

Ich hab die zwei Flavus-Kolonien halt jetzt frühzeitig aufgeweckt, um sie halt in ein dichtes Reagenzglas zu tun.
Die Königin vom HB hab ich im März letzten Jahres gekauft und sie wurde im Herbst 2016 gefangen. Ja die Gründung hat wunderbar funktioniert.
TheDreadinator
member
member
 
Beiträge: 36
Registriert: 20. Feb 2017 00:44
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 20 mal
Danke bekommen: 3 mal
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Re: Diskussionsthread Lasius flavus

Beitragvon Sojave » 15. Feb 2018 17:11

Oft ist es so, dass einige Arbeiterinnen etwas munterer sind oder sogar mal nen Kontrollgang machen. Andere sind wie tot und bewegen auch keine Fühler. Tote werden auch von den Ameisen selber rausgebracht. Vorher würd ich noch nicht die Hoffnung aufgeben.

Vielleicht hast du ja Glück und es ist alles ok. Wies später aussieht, würd mich sehr interessieren.
Benutzeravatar
Sojave
member
member
 
Beiträge: 626
Alter: 34
Registriert: 8. Jun 2007 17:22
Wohnort: Bielefeld
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 15 mal
Danke bekommen: 15 mal
Ameisen: Haltungsbericht(27)

Re: Diskussionsthread Lasius flavus

Beitragvon HarryAnt » 15. Feb 2018 17:13

Ggfls auch mal prüfen ob die Watte im RG vorne auch tatsächlich feucht ist.
Manchmal ist diese etwas zu dick &/oder zu stark gepresst und es kommt im Nestbereich (trotz vollem Wassertank) keine oder zu wenig Feuchtigkeit an —-> Die Ameisen vertrocken bzw. verdursten - die Königin ist diesbzgl. wesentlich robuster.
HarryAnt
member
member
 
Beiträge: 783
Registriert: 31. Okt 2016 22:44
Wohnort: Ludwigsburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 67 mal
Danke bekommen: 230 mal

Vorherige

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Lasius - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste