Camponotus ligniperdus Haltungsbericht

Informationen, Haltungsberichte und Fotobeiträge

Camponotus ligniperdus Haltungsbericht

Beitragvon marcus0105 » 18. Apr 2011 14:45

Hallo im neuen Jahr!

Kurze Rückschau aus dem Vorjahr:

-Im Herbst 2010 habe ich eine Kolonie( Königin mit 10 Arbeiterinnen erhalten)
-Leider sind aus unerklärlichen Gründen 4 meiner Arbeiterinnen gestorben. :cry:
-Einwinterung erfolgte also mit 6 Arb.

2011:

Meine [C.L.]*Camponotus ligniperdus Kolonie hat es im Vorjahr nicht für wichtig erachtet in die
vorbereitete Farm umzuziehen.
Es hat sich bei der Überwinterung jedoch als praktisch herausgestellt dass
die Kolonie noch im RG gehaust hat. So konnte ich mühelos das RG entnehmen
und in den Kühlschrank geben.

Habe das RG vor ca. 4 Wochen aus dem Kühlschrank entnommen und wieder in die Arena gesetzt.

Zu meine Freude kann ich folgende Fortpflanzung berichten:
-> Eipaket (mehrere Eier; kann aber nicht genau erkennen wieviele)
-> 3-4 Eier kurz vor dem Larvenstadium
-> 2 bereits im Larvenstadium (-> seit ca. 1 Woche; also kurz vor der Verpuppung)

Ich habe heuer auch ein klein wenig das Nahrungsangebot umgestellt.
Ich füttere jetzt Handelsüblichen Wald. bzw. Blütenhonig 1/1 mit Wasser gemischt. -> Wird sehr gut angenommen.
Man kann richtig beobachten wie beim "schlürfen" der Gaster anschwillt und danach die anderen Arb. gefüttert werden.

Leider werden die bis jetzt angebotenen Proteine( kleingeschnittene Maden) nach meinen Beobachtungen ignoriert.
Habe eigentlich gedacht, dass die saftigen Maden wohl gut ankommmen werden.
War leider nicht der Fall deshalb habe ich zusätzlich auch Fliegen verfüttert. Diese sind bei weitem besser angekommen.

Ebenfalls ist mir aufgefallen dass die aus dem Maden austretende Flüssigkeit innerhalb von wenigen Minuten zu einer Klebrigen Masse wird und Fäden zieht.
Hat jemand die gleiche Beobachtung machen können?

Werde euch auf dem laufenden halten.

Werde noch Fotos machen und diese dann auch zur Verfügung stellen.
Würde mich über Kommentare oder Anregungen freuen.


Edit Uta - Bitte Gattungs- und Artnamen nicht abkürzen :)
marcus0105
member
member
 
Beiträge: 18
Alter: 34
Registriert: 27. Dez 2009 21:56
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Camponotus ligniperdus



Beitragvon marcus0105 » 18. Apr 2011 20:51

So jetzt die Versprochenen Fotos von meiner Arena bzw. ein paar Schnappschüsse meiner kleinen.

IMG_3230.JPG
Hier meine Arena
IMG_3240.JPG
IMG_3223.JPG
Das Sonnenbad wird immer wieder genossen!
IMG_3236.JPG
Wie bereits im Bericht erwähnt ist es immer wieder toll ihnen beim
Aufnehmen der Honiglösung zuzusehen
IMG_3227.JPG
Ihr die erwähnten Maden
marcus0105
member
member
 
Beiträge: 18
Alter: 34
Registriert: 27. Dez 2009 21:56
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon marcus0105 » 5. Mai 2011 09:58

Hallo!

Habe ja oben erwähnt, dass ich beim Verfüttern von Maden nicht so glücklich war.

Habe jetzt die Ernährung wieder umgestellt.
Als Flüssignahrung nach wie vor die Honig/Wasser Lösung; aber als feste Nahrung verfüttere ich jetzt Heimchen.

Habe im Zoohandel mal zum probieren die Mittelgroßen gekauft.
Die haben im Geschäft eher klein gewirkt. In der Arena neben der auch sehr großen Camponotus ligniperdus waren selbst die Mittelgroßen Heimchen wahre Ungeheuer. Nächstes mal werden also die kleinen Heimchen ihr Schicksal antreten. :wink:
IMG_3242.jpg


Die Heimchen werden sehr gut angenommen. Kaum in die Arena gelegt war es ein regelrechter Ansturm mit 3-4 Arbeiterinnen.
IMG_3244.jpg


Leider muss ich aber berichten dass eine der Arbeiterinnen das Zeitliche gesegnet hat.

Aktueller Stand des Nachwuchses:

Eier (von Sandkorngroß bis kleines Reiskorn): 20-30
Larven (ebenfalls klein bis groß): ~7
Puppen: 3
IMG_3245.jpg


Warte schon sehnsüchtig auf das Schlüpfen.
Habe jedoch den Eindruck als würde zwischendurch immer wieder mal ein Ei gefressen werden.
Werde das weiter beobachten und dann berichten.

Fotos folgen.
Zuletzt geändert von marcus0105 am 9. Mai 2011 18:14, insgesamt 1-mal geändert.
marcus0105
member
member
 
Beiträge: 18
Alter: 34
Registriert: 27. Dez 2009 21:56
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon marcus0105 » 6. Mai 2011 09:42

Wie gesagt:

Würde mich über jeden Kommentar freuen

Hier der Link zum Diskussionsthread:

http://www.antstore.net/viewtopic.php?f=143&t=15928

Danke!
marcus0105
member
member
 
Beiträge: 18
Alter: 34
Registriert: 27. Dez 2009 21:56
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Camponotus ligniperdus Haltungsbericht

Beitragvon jbc » 15. Mai 2011 14:49

Hi whats that soil?
Benutzeravatar
jbc
member
member
 
Beiträge: 123
Alter: 24
Registriert: 27. Mär 2011 09:32
Land: Latvia (lv)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Camponotus ligniperdus Haltungsbericht

Beitragvon Shiver » 15. Mai 2011 15:04

Shiver
member
member
 
Beiträge: 45
Alter: 33
Registriert: 14. Nov 2010 15:51
Land: United Kingdom (uk)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Camponotus ligniperdus Haltungsbericht

Beitragvon jbc » 15. Mai 2011 15:07

Thanks!

And the ants like it?
Benutzeravatar
jbc
member
member
 
Beiträge: 123
Alter: 24
Registriert: 27. Mär 2011 09:32
Land: Latvia (lv)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Camponotus ligniperdus Haltungsbericht

Beitragvon marcus0105 » 16. Mai 2011 20:33

Shiver hat geschrieben:Looks like humus to me jbc: http://antstore.net/shop/product_info.p ... e9140823f6


Thats correct. It ´s the Humus Brick.

Ants love it!
marcus0105
member
member
 
Beiträge: 18
Alter: 34
Registriert: 27. Dez 2009 21:56
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke




Werbeanzeige: Camponotus ligniperdus


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Camponotus - Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste