Bin wieder da mit Messor aciculatus :)

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

Re: Bin wieder da mit Messor aciculatus :)

Beitragvon Antaresgirl » 19. Feb 2012 10:36

Hi Leute,

ich weiß nicht wehr mich noch kennt, aber ich habe eine längere Pause eingelegt mit meiner Ameisenhaltung.
Habe vor ca. 2 Jahren Camponotus vagus, Camponotus ligniperdus, Messor barbarus und Lasius niger gehalten.
Aus Zeitgründen habe ich die Haltung leider einstellen müssen.
Wie ich nun bemerkt habe geht es wohl ohne nicht,deshalb habe ich wieder
den Anstore Shop durchstöbert :). Da die Messorarten mein Herz erobert haben, habe ich mich
wieder dazu entschlossen diese zu halten.
Es sollte eine Art sein die keine Winterruhe hält. Nach wochenlanger Überlegung ist meine Entscheidung nun auf
Messor aciculatus gefallen. Und weil ich nicht widerstehen konnte noch Messor barbarus :) Beide wohnen jetzt
natürlich noch im RG.
Gott sei dank ist der Transport von Berlin nach Österreich für beide gut ausgegangen. Beim ersten Betrachten konnte
ich leider noch keine Brut erkennen. Umso größer war die Überraschung als ich gestern einen kleinen Punkt durch die
rote Folie erkennen konnte. Beim genaueren Hinsehen sah ich, dass es kein Ei war, sondern eine kleine Larve. Diese
wächst brav vor sich hin. Hoffe Eier folgen noch mit der Zeit.

Da es wenig Informationen über diese Gattung gibt, bin ich mal gespannt wie es bei mir weiter geht.
Technik für diese kleinen hab ich mir ja schon genug zugelegt. (ThermoControl Pro II, Thermometer mit Fernfühler usw. )
Bin gerade am austesten wie es sich mit der Temperatur im Formicarium verhält. Zur Zeit bestrahl ich mit einer Lampe
einen Punkt der Arena auf mollige 27 grad. Die Umgebungstemperatur liegt bei ca 24 grad.
Die Ameisen selber lagern noch bei Raumtemperatur (20 grad) im Regal. Wenn sich die Temparatur stabil hält, werde
ich die kleine im geschlossenen RG in die Arena legen.
So das wars dann erst mal von mir. (klingt ja schon fast wie ein Haltungsbericht *gg*)

Liebe Grüße Sabrina
Benutzeravatar
Antaresgirl
member
member
 
Beiträge: 87
Alter: 35
Registriert: 26. Mär 2007 13:36
Wohnort: Reifnitz
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: HS Schlauchverbinder Y 8 - YS



Re: Bin wieder da mit Messor aciculatus :)

Beitragvon topmarvin » 28. Jul 2019 23:30

Hallo Sabrina,

mit wie vielen Arbeiterinnen hast du gestartet? Wie geht es deinem Volk? Auf wie viele hat sich dein Volk vergrößert?
Ich habe mir Mitte April auch aciculatus zugelegt,, aber diese sind bis jetzt noch nicht gewachsen. Gestartet habe ich mit 11 und habe jetzt noch 9, also alles sehr träge.

Mögen deine Honigwasser und Obst? meine stehen total drauf aber lassen Körner links liegen. Gehen deine an Körner?

Liebe Grüße
Marvin
topmarvin
member
member
 
Beiträge: 10
Alter: 23
Registriert: 13. Apr 2019 12:10
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 4 mal
Danke bekommen: 0 Danke




Werbeanzeige: HS Schlauchverbinder Y 8 - YS


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Messor - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste