Auszug RG, Larven schlüpfen, Fressverhalten

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Auszug RG, Larven schlüpfen, Fressverhalten

Beitragvon Andrea_79 » 6. Jan 2009 14:49

Hallo alle miteinander!
Habe mich schon reichlich durch's Forum geackert, aber leider keine zufriedenstellenden Antworten gefunden.
Daher mein Beitrag ;-)

Habe meine Ameisen (Lasius niger) nun seit ca. 3 Wochen. Allerdings machen sie immer noch keine Anstalten, aus dem RG auszuziehen. Ich habe wohl gelesen, dass es mehrere Wochen dauern kann - aber wie ist das dann mit den Larven?? Ich nehme an, die werden bald schlüpfen...! Macht das was, wenn die im RG schlüpfen oder empfiehlt es sich doch, dass die Ameisen vorher umziehen? (Ein oder zwei Arbeiterinnen sind schon von der Arena in die Farm und wieder zurück gelaufen, aber das war's dann). Habe nun das RG direkt an die Farm angeschlossen. Aber so tut sich auch nicht mehr als vorher :-(
Dann wundert es mich noch, dass die Tierchen keine Nahrung annehmen, die ich ihnen anbiete. Ab und zu nippen sie mal an der Honigmischung. Habe gelesen, dass sie für die Laven auch Proteine etc. brauchen. Tja, die verweigern sie allerdings. Ist das schlimm?
Ich muss noch dazu sagen: Arena ist hell, die Farm habe ich abgedunkelt. Und trotzdem interessiert die Farm die Kleinen nicht! Ich will sie aber auch nicht einfach so rausschütteln.
Bitte Hilfe!
Danke und Gruß
Andrea
Andrea_79
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Alter: 39
Registriert: 6. Jan 2009 14:35
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Auszug RG, Larven schlüpfen, Fressverhalten

Beitragvon The_Paranoid » 6. Jan 2009 15:01

Erstmal ein herzliches Willkommen im Forum :sign_welcome:

eigentlich sollten Lasius niger um diese Jahreszeit in Winterruhe sein. Solltest du eigentlich bei deinen Recherchen drauf gestossen sein, dass einheimische Arten von Oktober bis März etwa 5-6 Monate 0°C bis 10°C gehalten werden sollten.
Ist die Frage wie du jetzt weiter machst. Wieder einwintern oder nicht? Würde das davon abhängig machen ob außer Larven noch andere Brut vorhanden ist. Sie werden jetzt keinen großen Schaden davon tragen, wenn sie dieses Jahr nur die 2 Monate Winterruhe im Shop bekommen haben. Aber nächstes Jahr auf jeden Fall an eine anständige Winterruhe denken.

Wegen dem Umzug aus dem RG: leider schreibst du nicht, wie groß die Kolonie ist. Jedenfalls kann es bei Lasius niger sehr lange dauern, bis diese umziehen. Ist eine sehr umzugsfaule Art. Schaden kann es nicht, wenn sie i RG leben. Nur Geduld mit den Tieren. Die werden schon umziehen, wenn sie es für richtig halten ;) Ausschütten ist auf jeden Fall keine gute Idee. Sie sollten schon von selbst umziehen.

Was die Futter-verweigerung angeht. Zum einen will ich hier nochmal auf die Winterruhe hinweisen, welche ein Grund für das mangelnde Interesse an Futter sein kann. Zum anderen bekommt man gerade bei kleinen Kolonien selten mit, wenn sie an Futter gehen. Bei Proteinen in Form von toten Insekten solltest du sicherstellen, dass sie auch leicht an das innere kommen. Mehlwürmer, Maden, etc. am besten aufschneiden.
Benutzeravatar
The_Paranoid
member
member
 
Beiträge: 534
Alter: 35
Registriert: 9. Mär 2006 20:47
Wohnort: Tübingen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Auszug RG, Larven schlüpfen, Fressverhalten

Beitragvon shar » 6. Jan 2009 15:04

Servus.

Bei Lasius niger kann und wird es vermutlich deutlich länger dauern, bis sie freiwillig ausziehen.
Die Größe Kolonie von der ich bisher gelesen hatte, die bis zum Schluss freiwillig im RG geblieben sind, belief sich auf ca. 150 Arbeiterinnen, bis sie sodann freiwillig ausgezogen sind.

Entsprechend ist es kein Problem, wenn die Larven sich im RG verpuppen und daraus dann Arbeiterinnen schlüpfen.

Je kleiner das Volk desto geringer der Bedarf an Proteine.
Wie groß ist den dein Volk?

Wenn sie was brauchen, werden sie es sich holen. Nur immer dafür sorgen das was frisches da ist - Insekten (die möglichst zerteilen), Honig und Wasser.


Grüßle ~Shar~


edit: The_Paranoid war schneller.
Benutzeravatar
shar
member
member
 
Beiträge: 681
Alter: 43
Registriert: 21. Jun 2008 13:04
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 3 mal

Re: Auszug RG, Larven schlüpfen, Fressverhalten

Beitragvon Andrea_79 » 6. Jan 2009 19:08

Mensch, ihr seid ja richtig flott mit den Antworten! Dankeschön!
Ja, das mit der Winterruhe...hm....ja, das muss ich wohl auf meine Kappe nehmen ;-)
(hab irgendwo gelesen, dass es nicht zwingend erforderlich für die Tiere ist - werde mich aber in Zukunft dran halten).
Zu meiner Kolonie: die ist quasi klein und handlich! Eine Königin und 12 Arbeiterinnen. Dazu ein paar Eier (manche kleiner, manche größer - ich nehme an, das sind dann schon Larven).
Jetzt ist es allerdings so, dass ich sie ja direkt an die Farm angeschlossen hab und nicht mehr über die Arena. Sprich, jetzt gibt's auch nur noch das Wasser aus dem RG und sie haben keinen Zugang mehr zu der Honiglösung. Soll ich das wieder ändern? Die Kleinen hätten mir nämlich fast die Arena ausgeräumt bei dem Versuch, den Eingang wieder zu verschließen :-)
Schöne Grüße
Andrea
Andrea_79
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Alter: 39
Registriert: 6. Jan 2009 14:35
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Auszug RG, Larven schlüpfen, Fressverhalten

Beitragvon shar » 7. Jan 2009 10:16

Servus.

Yep, auf jeden Fall ändern.
Honig und Proteine brauchen sie!

Daß sie das RG zu bauen ist auch normal - solltest du auch nicht unterbinden.


Grüßle ~Shar~
Benutzeravatar
shar
member
member
 
Beiträge: 681
Alter: 43
Registriert: 21. Jun 2008 13:04
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 3 mal


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast