[Haltungsbericht] Atta sexdens

Informationen, Haltungsberichte und Fotobeiträge

[Haltungsbericht] Atta sexdens

Beitragvon Crossbow » 26. Sep 2009 21:01

Hallo zusammen

Bei diesem Haltungsbericht möchte ich schon bei den Vorbereitungen beginnen.
Zum Diskussionsthread gehts hierlang: http://www.antstore.net/viewtopic.php?f=149&t=12684

Ich hatte letzten Montag, dem 21.09.2009, ein Antragsformular für die Einfuhr von Atta sexdens an das Bundesamt für Landwirtschaft eingereicht. Da ich aus der Schweiz komme sind diese Umstände leider notwendig. Anschliessend lies ich eine Atta sexdens Kolonie bei Apocrita reservieren und habe bereits eine Anzahlung gemacht. Laut dem zuständigen Bearbeiter für den Antrag sollte die Genehmigung mitte nächste Woche eintreffen. Ich denke am 30.09.2009.

Da ich für die Ameisen vorbereitet sein will, ging ich heute in die Zoohandlung und habe schonmal folgende Artikel gekauft:

Nambia Terra Terrariumhumus:

Bild

hierbei stellt sich jedoch nun die Frage, wie hoch die Schimmelgefahr bei diesem Humus ist. Es heisst zwar, er sei gerade für
Feucht- und Regenwaldterrarien besonders geeignet dank seine Saugkraft, jedoch bin ich mir etwas unsicher wegen dem Schimmeln.
Hat vieleicht jemand von euch schon Erfahrungen damit gemacht oder lässt sich der Humus experimentel auf Schimmelanfälligkeit prüfen?


Digitales Thermometer:

Bild


Ein dekoratives Wurzelstück:

Bild


Hygrometer von Exo Terra

Bild


Ein 60 Watt Wärmestrahler

Bild kommt noch...


Und eine dazu passende Kermaikfassung:

Bild


Falls Jemand von euch noch Tipps hat was ich sonst noch kaufen sollte (abgesehen von einem Terrarium) bin ich immer sehr Dankbar dafür.
nächster Eintrag folgt in einigen Tagen :wink:.

Liebe Grüsse

Samuel

[Mod: Habe Dir den Thread ins richtige Unterforum verschoben. Gutes Gelingen mit Deinem Vorhaben.]
Zuletzt geändert von Crossbow am 26. Sep 2009 23:07, insgesamt 1-mal geändert.
Crossbow
member
member
 
Beiträge: 85
Alter: 28
Registriert: 25. Mai 2006 22:13
Land: Switzerland (ch)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: [Haltungsbericht] Atta sexdens

Beitragvon Elune » 26. Sep 2009 21:26

Huhu und :sign_welcome:

Was ich dir schonmal vorweg sagen kann : Humus brauchste nicht und die Wurzel schimmelt sowieso nur. Einfach pragmatisch denken bei Atta, dann kann wenig schimmeln und du hast deine Ants immer im Blick. Dies ist vor allem am Anfang enorm wichtig. Das kann ich dir aus eigener Erfahrung berichten, da ich hart mit Schimmel kämpfen musste, weil ich krampfhaft versuchte mein Formicarium "schön" zu gestalten.

Mein Rat an dich (bei mir hats super geklappt) : Tupperdose raussuchen oder kaufen, dann ein quadratisches oder rechteckiges Loch an eine Seite reinschneiden (am besten in bodennähe) etwas Seramis auf dem Formicariumboden ausstreuen (ca 2 cm). Das Seramis am besten bevor du die Ants reinsetzt, solange befeuchten bis es gesättigt ist. Wichtig ist nicht nass werden lassen, so das die Ants ertrinken oder ähnliches. Seramis ist super im Speichern von Wasser und daher kann man die Luftfeuchtigkeit unter der Tupperdose (oder was auch immer du nehmen willst) länger halten ohne erneut befeuchten zu müssen. Weiß jetzt nicht wie groß deine Kolonie ist, aber im Bezug auf Blätter kannste die dann einfach vor die Tupperdose im gleichen Formicarium legen. Den Rest erledigen deine Kleinen von alleine.

Weiß nicht obs dir was bringt, aber wenn du willst kannste mal meinen Bericht (oder andere natürlich auch) durchlesen :

viewtopic.php?f=148&t=11553&st=0&sk=t&sd=a


In diesem Sinne,

Gutes gelingen und noch einen schönen Abend :)

mfg


edit : Da es ein Haltungsbericht ist, wusste ich jetzt nicht wohin mit dem Beitrag. Sry @ Mods :) *schäm*
Benutzeravatar
Elune
member
member
 
Beiträge: 307
Alter: 34
Registriert: 8. Mai 2009 19:09
Wohnort: Bonn Bad Godesberg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 13 mal

Re: [Haltungsbericht] Atta sexdens

Beitragvon Crossbow » 1. Okt 2009 17:18

Heute ist endlich die Einfuhrgenehmigung für die Ameisen eingetroffen.
Die Bearbeitungsgebühr dafür beträgt etwa 13€.
Crossbow
member
member
 
Beiträge: 85
Alter: 28
Registriert: 25. Mai 2006 22:13
Land: Switzerland (ch)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: [Haltungsbericht] Atta sexdens

Beitragvon Crossbow » 3. Okt 2009 21:10

Hallo Zusammen

Endlich habe ich sie, meine Damen. Die Zugfahrt dauerte insgesamt etwa 6 Stunden :grin:.
Interessanterweise musste ich nicht mehr viel einrichten da ich sie bereits in einem Terrarium bekam wobei sich da auch schon gleich ein Problem stellt.
Das Terrarium enthält ein Sand-Lehmgemisch und nun habe ich Angst vor Schimmel. Ich habe keine Ahnung was ich da nun machen soll.
Ich habe ihnen eine zweite Arena angeschlossen in der sich etwas Sphagnummoos befindet und eine Kunststoffschale mit einem Eingang drin. Ausserdem habe ich den Heizstrahler mehr auf diese Arena gerichtet in der Hoffnung, dass sie aufgrund des Klimas umziehen.
Was meint Ihr dazu, habt ihr mir evtl. ein paar Tipps was ich am besten machen sollte? (Antwort bitte in Disskusion-Thread).
Derzeit befindet sich Ihr Pilz ebenfalls unter einer Kunststoffschale.
Hier noch ein Bild wie das ganze ausssieht:

Bild

Die Temperatur bewegt sich um die 23°C. Das Blätterbuffet besteht aus Holunder-, Rosen- und Birkenblättern.
Interessant finde ich auch, dass überall so vertrocknete Blattstücke rumliegen :roll:.
Ich werde das ganze morgen dann noch ausführlicher verfassen. Derzeit bin ich allerdings noch zu stark beunruhigt wegen dem Bodensubstrat.

LG Samuel
Crossbow
member
member
 
Beiträge: 85
Alter: 28
Registriert: 25. Mai 2006 22:13
Land: Switzerland (ch)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: [Haltungsbericht] Atta sexdens

Beitragvon Crossbow » 15. Okt 2009 23:11

Habe lange nichts mehr geschrieben. Tut mir leid. Dafür folgen jetzt endlich einige neue Bilder meiner Mädels :)

Hier zwei Bilder des Pilzes. Auf dem einen kann man auch die Gyne deutlich erkennen.
Bild
Bild

Dann haben wir noch die Abfallkammer der Attas.
Derzeit befindet sie sich noch im gleichen Becken wie der Pilz.
Bild

Hier ein Blick von oben in das Becken. Unter der umgedrehten Schale im linken unteren Bereich des Beckens haben sie ebenfalls einen Abfallhaufen angelegt.
Bild

Und hier noch meine Einrichtung. Das Temperaturproblem habe ich nun so gelöst, indem ich ein grosses Aquarium mit dem Heizstrahler aufheize worin sich die Becken befinden. Problematisch wirds dann wohl bei der Erweiterung...
Für eine gleichmässige Temperatur habe ich ebenfalls einen alten Lüfter aus einem PC reingestellt den ich mit einem Legotransformer betreibe.
Die Temperatur liegt durchschnittlich bei 23.9°C.
Bild

Im übrigen hatte ich noch ein Experiment gemacht mit dem einfrieren von Blättern. Zu meiner Freude hatten sie dieses auch angenommen nach dem es aufgetaut war :D.
Crossbow
member
member
 
Beiträge: 85
Alter: 28
Registriert: 25. Mai 2006 22:13
Land: Switzerland (ch)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: [Haltungsbericht] Atta sexdens

Beitragvon Crossbow » 19. Okt 2009 10:31

Vor einigen Tagen hatte ich meinen Attas Brombeerblätter reingelegt aus dem Wald wobei das vermutlich eine etwas andere Sorte ist. Die sind total haarig, fühlt sich an wie ein Fell und scheien bei den Ameisen keine sonderlich grosse Begeisterung auszulösen. An den Kirschblätter haben sie grösseres Interesse.
Heute Morgen konnte ich nun endlich beobachten das sie in das zweite Becken vorgerückt sind und dort an den Blättern schnippelten.
Interessant finde ich auch ihr Interesse an dem Sphagnummoos, dass ich eigentlich für die Luftfeuchtigkeit reingetan habe.
Sie scheinen es als Nistmaterial zu benutzen. Was das Nisten betrifft waren sie ausserdem wieder mal fleissig am Werk über diese Nacht. Der grosse Eingang zum Pilz der auf dem einen Foto zu sehen ist wurde nun vollständig zugegraben. Lediglich ein ca. 1cm grosser Eingang ist noch vorhanden.
Crossbow
member
member
 
Beiträge: 85
Alter: 28
Registriert: 25. Mai 2006 22:13
Land: Switzerland (ch)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Atta - Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste