Atta cephalotes - Welche Blätter eignen sich?

Informationen, Haltungsberichte und Fotobeiträge

Atta cephalotes - Welche Blätter eignen sich?

Beitragvon Martin S. » 1. Okt 2008 19:46

Blattschneiderarten kommen zwar aus den Tropischen-Regenwald Südamerikas, doch als Nährboden für den Pilz lassen sich sehr viele Blätter von einheimischen (europäischen) Pflanzenarten verwenden.

Am Beispiel der Art Atta cephalotes, habe ich verschiedene Blätter ausprobiert.
blaetter-mix.jpg


Hier ein paar Ansichten:
Blatt-Atta-01.jpg
Blatt-Atta-02.jpg


Blatt-Atta-03.jpg
Blatt-Atta-04.jpg


Blatt-Atta-05.jpg
Blatt-Atta-06.jpg


Blatt-Atta-07.jpg
Blatt-Atta-08.jpg



Nun werden die Blätter, nach dem diese transportgerecht zugeschnitten wurden, abtransportiert.
Blatt-Atta-Transport.jpg


Und in den Pilz mit eingearbeitet:
Blatt-Atta-zerkleinern.jpg


Ihr sehr also, dass es für die Sommerzeit viele Alternativen zu Brombeer- und Rosenblätter gibt.
Im Winter hat man da leider nicht so viel Auswahl.

Viele Grüsse
Martin :D
Benutzeravatar
Martin S.
ANTSTORE
ANTSTORE
 
Beiträge: 2674
Bilder: 34
Registriert: 11. Dez 2002 16:58
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 68 mal
Blog: Blog anschauen (32)
Ameisen: Haltungsbericht(7)



Werbeanzeige: Atta cephalotes





Werbeanzeige: Atta cephalotes


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Atta - Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste