Allergieforschung - Solenopsis invicta

Hier kann alles zum Thema Ameisen diskutiert und gefragt werden.

Allergieforschung - Solenopsis invicta

Beitragvon S.Blank » 18. Feb 2018 16:50

Liebe Ameisenfreunde, ich selber bin begeistert von Hymenopteren und habe mir gerade eine kleine Ameisenfarm zugelegt. Jetzt wende ich mich an Sie, weil ich Ihre Unterstützung brauche. Ich bin Biochemiker und arbeite seit vielen Jahren an der Hymenopterengiftallergie. Bisher hat sich meine Forschung überwiegend auf die Honigbiene und verschiedene Wespenarten erstreckt.
Wie Sie wissen, ist in Amerika die Allergie auf Stiche von Solenopsis invicta eines der größten Probleme. Ich würde meine Forschung gerne auf diese Art ausweiten. Für die Forschung benötigen wir natürlich am besten das Gift oder ansonsten die Spezies selbst. Weiß jemand von Ihnen, wo ich eines von beiden erhalten könnte?
Wir arbeiten an der Insektengiftallergie an der Technischen Universität München und am Helmholtz Zentrum München. Für weitere Informationen kontaktieren Sie mich gerne. Gerne auch an: Simon.blank@tum.de
Viele Grüße.
PD Dr. Dr. Simon Blank
S.Blank
newbie
newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 7. Jan 2018 02:24
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Diskussion und Fragen Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast