Ameisen sind nicht rotblind

Hier können wissenschaftliche Informationen zu Ameisen eingetragen werden.

Ameisen sind nicht rotblind

Beitragvon Stefan_K » 30. Sep 2005 10:24

Quelle: eigene Nachforschungen und Beobachtungen, doch vor allem basierend auf: „The influence of red light on the aggregation of two castes of the ant Lasius niger“, von: Stéphanie Depickère, Dominique Fresneau, Jean-Louis Deneubourg. Download Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar. Teilweise zitiert und übersetzt von Stefan_K.

Dieser Artikel unterliegt den Nutzungsrichtlinien der ANTSTORE Foren, wie hier einsehbar. Insofern ist ein Kopieren und Veröffentlichen auf anderen Internetangeboten bzw. anderen Medien ohne Quellenangabe nicht gestattet.

Ameisen sind nicht zwingend rotblind

Durch Beobachtungen meiner Pachycondyla spec. Kolonie, und einer Myrmecia nigrocincta Königin hatte ich schon länger vermutet, dass die allgemein angenommene Rotblindheit der Ameisen zumindest nicht auf alle Ameisenarten zutrifft. So konnte ich persönlich eine Verhaltensänderung bei Pachycondyla spec. feststellen, wenn der Nestbereich mit Rotlicht ausgestrahlt wurde. Und auch meine Myrmecia nigrocincta Königin zeigte offensichtlich Reaktionen auf Rotlicht, indem sie einen Nestbereich, welcher an eine mit roter Folie ‚abgedunkelte’ Glasscheibe grenzte, mit Sand zumauerte, und dieses Verhalten erst einstellte, nachdem das Nest mit einer schwarzen Folie verhangen wurde!

Wirklich untersucht wurde bisher nie, ob Ameisen wirklich rotblind sind – doch es war gängige Lehrmeinung. Eine erste Untersuchungen zur Farb-Wahrnehmung bei Ameisen zeigt nun, dass nicht alle Ameisen rotblind sind. Untersucht wurden zwei Kolonien Lasius niger, bei denen im Laufe des Experiments nachgewiesen werden konnte, dass sie wider der gängigen Lehrmeinung Rotlicht wahrnehmen, und unterschiedliches Verhalten in absoluter Dunkelheit und unter Rotlicht Einfluss zeigten.

Stéphanie Depickère, Dominique Fresneau, Jean-Louis Deneubourg schreiben in der Einleitung zu ihrem Artikel:

„Insekten werden üblicherweise als ‚rotblind’ bezeichnet, wo hingegen sie sehrwohl unltraviolettes Licht wahrnehmen können. Deshalb werden Ameisen in Laborversuchen mit Hilfe eines Rotfilters gehalten um die Beobachtbarkeit zu erhalten. Doch bisher ist keine Studie veröffentlicht worden, in der dies untersucht, als auch überprüft wurde, ob Ameisen unter Rotlicht ein anderes Verhalten aufzeigen als in absoluter Dunkelheit. [...] Wir zeigen in dieser Studie, dass Lasius niger Licht langer Wellenlängen (Rotlicht) wahrnehmen. Wir zeigen weiterhin, dass Arbeiterinnen je nach Kastenzugehörigkeit ein anderes Verhalten zeigen: Nahrungsbeschaffer zeigen insgesamt betrachtet eine gute Aktivität in totaler Dunkelheit, wo hingegen sie weniger Aktivität unter Einfluss von Rotlicht zeigen. Brutpflegerinnen hingegen zeigen keinerlei Unterschied im Verhalten, ob in Dunkelheit, oder unter Rotlicht Einfluss. Zum ersten Mal konnten Zusammenhänge zwischen Wahrnehmungsfähigkeit, sozialer Organisation und räumlicher Strukturierung nachgewiesen werden."

In den Versuchen wurden Lasius niger Kolonien sowohl in Dunkelheit gehalten und beobachtet, als auch unter Rotlicht Einfluss. Dabei wurden die oben kurz zusammengefassten Verhaltensänderungen beobachtet. Die Studie geht auf eine Vielzahl von Details ein, die ich hier nicht vertiefen möchte. Doch kann zusammengefasst werden, dass von einer allgemeinen Rotblindheit bei Ameisen nicht länger gesprochen werden kann.

Meine persönlichen Beobachtungen wurden, wenn auch bei anderen Arten, durch den oben genannten Artikel bestätigt. Ameisen sind nicht grundsätzlich rotblind. Ein Abdunkeln mit Rotlichtfolie ist bei einigen Arten somit mehr oder weniger sinnlos, wie zum Beispiel bei Lasius niger, einer beliebten Anfängerart. Ein totales Abdunkeln mit schwarzer Folie ist hier sicherlich sinnvoller um den Tieren ein wirkliches ‚Unter-Tage’ Gefühl zu vermitteln.

Im ANTSTORE Shop ist übrigens eine schwarze Kunststoff Folie für diese Zwecke erhältlich:

http://www.antstore.net/shop/product_in ... cts_id=471

Diskussionen zum Thema bitte in ‚Diskussionen und Fragen allgemein’ – nicht in diesem Thread!
Benutzeravatar
Stefan_K
member
member
 
Beiträge: 917
Alter: 49
Registriert: 11. Dez 2004 14:32
Land: Pitcairn (pn)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 1 Danke



Werbeanzeige: Ameisenstadt 110199B





Werbeanzeige: Ameisenstadt 110199B


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Forschung, Wissenschaft und Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste