Diskussion über Haltungsbericht von Cataglyphis velox

Archivbeitrage aus den Unterforen "Einsteigerfragen" und "Diskussion und Fragen allgemein" aus den Jahren 2003 bis 2008.

Diskussion über Haltungsbericht von Cataglyphis velox

Beitragvon maze23 » 3. Jun 2007 21:18

Hallo


Hier kann diskutiert werden.


Haltungsbericht
Benutzeravatar
maze23
member
member
 
Beiträge: 150
Alter: 38
Registriert: 10. Jun 2006 07:25
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Sinthoras » 4. Jun 2007 17:38

Finde es schön ,dass mal jemand einen Haltungsbericht zu dieser Art macht , finde sie sehr schön . Wie groß ist denn die Kolonie?

MfG Sinthoras
Sinthoras
member
member
 
Beiträge: 176
Alter: 31
Registriert: 4. Mär 2006 17:56
Wohnort: Kelkheim-Eppenhain
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon maze23 » 4. Jun 2007 17:53

Hallo



Ich finde Sie auch sehr schön, es sieht sehr anmutig aus wenn Sie sich bewegen. :D
Die Kolonie umfasst ca. 40-50 Tiere genau konnte ich sie noch nicht zählen, werde ich aber mal machen.
Benutzeravatar
maze23
member
member
 
Beiträge: 150
Alter: 38
Registriert: 10. Jun 2006 07:25
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Sinthoras » 4. Jun 2007 20:36

Falls ich irgendwann mehr Platz haben sollte werde ich mir die Tiere auch zulegen . Konnte sie nämlich letzten Sommer am Mittelmeer beobachten und wusste da noch nich welche Art das ist .

MfG Sinthoras
Sinthoras
member
member
 
Beiträge: 176
Alter: 31
Registriert: 4. Mär 2006 17:56
Wohnort: Kelkheim-Eppenhain
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Dr.House » 5. Okt 2007 11:57

und wie geht's ihnen nun? Magst mal wieder updaten ... gibt sicher interessante Dinge zu berichten.
Benutzeravatar
Dr.House
member
member
 
Beiträge: 606
Alter: 36
Registriert: 25. Jun 2007 15:38
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Purifier » 5. Okt 2007 12:54

Halten ja auch keine Winterruhe (denke ich) also sollte sich ja jetzt auch im Winter was tun...also lass mal hören :)

Ist immer Schade wénn ein haltungsbericht abgebrochen wird, vor allem wenn es sich um Ameisen handelt die nicht jeder hat....
Benutzeravatar
Purifier
member
member
 
Beiträge: 927
Alter: 35
Registriert: 14. Nov 2006 21:02
Wohnort: Sinsheim
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon paty » 5. Okt 2007 14:09

Cataglyphis hält eine Winterruhe, zwar nicht wie unsere einheimischen, aber auch schon an die 3-4 Monate bei ca 5-10°
paty
member
member
 
Beiträge: 137
Alter: 34
Registriert: 16. Jan 2005 20:42
Wohnort: Frankfurt
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Purifier » 5. Okt 2007 20:50

Oh okay.....man denkt bei exotischen immer gleich daran das sie keine Winterruhe halten ^^
Benutzeravatar
Purifier
member
member
 
Beiträge: 927
Alter: 35
Registriert: 14. Nov 2006 21:02
Wohnort: Sinsheim
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Dr.House » 5. Okt 2007 21:31

oh ja, ich war schon fast geschockt, daß Myrmecia pavida nach Antstore Angaben auch eine leichte Winterruhe bei niedriegeren Temperaturen hält. Das war mir nicht bewusst bis das Angebot im Shop auftauchte.
Benutzeravatar
Dr.House
member
member
 
Beiträge: 606
Alter: 36
Registriert: 25. Jun 2007 15:38
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Purifier » 5. Okt 2007 21:49

Vor allem bei den Angaben lieben es sehr heiss und die Tatsache das sie aus Australien kommen. ich mein der Bruder meiner Mutter lebt in Australien und als der mal bei uns war und Schnee gesehen hat hat der Bauklötze gestaunt....die kennen sowas ja gar nicht ^^
Benutzeravatar
Purifier
member
member
 
Beiträge: 927
Alter: 35
Registriert: 14. Nov 2006 21:02
Wohnort: Sinsheim
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon paty » 5. Okt 2007 22:28

Cataglyphis velox sind keine exotischen Ameisen. C. velox leben im europäischen Gebiet. Arten aus Argentinien (zb) halten auch Winterruhe, wenn bei uns Sommer ist.. jedoch nur eine liechte und kurze.
paty
member
member
 
Beiträge: 137
Alter: 34
Registriert: 16. Jan 2005 20:42
Wohnort: Frankfurt
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Purifier » 6. Okt 2007 09:08

Ja ich bezog das auf Myrmecia pavida, die lebt ja in Westaustralien. Wo Cataglyphis besiedelt ist wusste ich nicht :)
Benutzeravatar
Purifier
member
member
 
Beiträge: 927
Alter: 35
Registriert: 14. Nov 2006 21:02
Wohnort: Sinsheim
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon paty » 6. Okt 2007 11:54

Achso, dachte du meintest die C. velox ;)
paty
member
member
 
Beiträge: 137
Alter: 34
Registriert: 16. Jan 2005 20:42
Wohnort: Frankfurt
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Martin S. » 6. Okt 2007 16:11

Hallo Leute,

auch in Australien halten viele Tiere ähnlich wie auch in Spanien Winterruhe für 2-3 Monate.
Australien ist groß und hat somit auch unterschiedliche Klimazonen.

Als ich vor ein paar Jahren im September in Australien war, konnte ich selbst sehen, dass Myrmecia pavida bei 8-10°C auch Winterruhe hält.

Weiter Informationen zum Klima in Australien sind hier zu finden:
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar

Die Grafik unten zeigt die Klimadaten (Temperatur/Niederschläge) aus Westaustralien / Perth.

Gruss
Martin
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Martin S.
ANTSTORE
ANTSTORE
 
Beiträge: 2674
Bilder: 34
Registriert: 11. Dez 2002 15:58
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 68 mal
Blog: Blog anschauen (32)
Ameisen: Haltungsbericht(7)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu History Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast