Info zum Ameisenverkauf

Wenn Ihr Wünsche, Ideen oder Anregungen habt, seid Ihr hier genau richtig.

Re: Info zum Ameisenverkauf

Beitragvon iwi » 21. Mai 2012 13:59

Janzi hat geschrieben:
iwi hat geschrieben:Ich glaube nicht, dass Ihr da etwas zu befürchten habt ;) Es gibt in Deutschland keinen Shop der sich mit der Auswahl, den Preisen und dem Support messen kann...


das klingt wie abgesprochen...

Mhm? Die Aussage entspricht zu 100% meinen Erfahrungen... Ich bekomme die Ameisen die ich will, habe mehr Auswahl an Zubehör (für Ameisen) wie in unserem Hornbach um die Ecke und das zu Preisen, die andere Shops nicht bieten können. Wo liegt das Problem? Ich freue mich über sowas, warum Du nicht...?


Schade ist nur, dass hier die Erfahrungen zur warmen Überwinterung nicht geteilt werden, aber stattdessen auf Streitigkeiten eingegangen wird. Ganz klarer Abzug beim Support :P
iwi
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Alter: 33
Registriert: 20. Mai 2012 13:38
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Photo Background - rainforest - 20x10 - crosswise



Re: Info zum Ameisenverkauf

Beitragvon Jumpstyle » 21. Mai 2012 15:24

@ Janzi,Tuffi, Jumpsyle:

Interssant, das sich hier gerade die "privaten" importeure zu Wort melden

Jumpsyle?
Netter Wortwitz.

Könntest du mich bei den "privaten Importeuren" vielleicht ausklammern?

Vielleicht solltest du auch berücksichtigen, das wir bei unseren Abnahmemengen oft ganz andere EK Preise erhalten.

Dann könnte man im Shop ja dazuschreiben, dass diese Preise nicht mehr gültig sind... oder sie sogar entfernen.
Benutzeravatar
Jumpstyle
member
member
 
Beiträge: 310
Registriert: 14. Jul 2010 21:10
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Info zum Ameisenverkauf

Beitragvon Markus » 21. Mai 2012 15:33

Tuffi hat geschrieben:Hallo Martin S.,

wo habe ich mich den über die Preise von Antstore beschwert?
Ich habe mich nur zu der hoch gelobten Kundenfreundlichkeit geäußert.

Grüße


Sowas bringt man direkt als Kritik, man wartet nicht, bis man es als kleinen Seitenhieb verteilen kann!
Nur mal so (und nein, bevor der unverschämte Vorwurf kommt, ich bin nicht dafür geschmiert worden, das zu schreiben!)...
Benutzeravatar
Markus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4601
Alter: 32
Registriert: 23. Dez 2002 09:16
Wohnort: Bad Münstereifel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 171 mal

Re: Info zum Ameisenverkauf

Beitragvon Easton » 21. Mai 2012 15:41

Hmm ich verstehe nicht, warum sich einige über den angeblichn günstigen Preis aufregen. Ich finde gerade die Glasbecken nicht gerade günstig, besonders wenn man nicht aus Berlin kommt. Denn es kommt i.d.R. immer ein Versandkostenaufschlag und dazu überhöhte Versandkosten hinzu.

Wenn man dies mit einrechnet, findet man im Internet einen Ameisen-Onlineshop der günstiger ist. Wenn ein Shop noch über Verpackungs- und Versandkosten Gewinn schlägt, ist dieser meistens nicht günstig, sondern wirkt auf den ersten Blick nur so.

Wenn man zu einem niedergelassenen Glaser in der Umgebung geht und dort nachfragt, ob dieser einen sein kleines Becken bauen kann, wird man sogar sehen, wie es noch günstiger geht ;)

Vorteil ist nämlich, dass nicht wie bei einem Terrarium, keine Schiebetüren oder besondere Belüftungsgitter vorhanden sein müssen und daher der bau relativ einfach ist.

Und wenn die anderen Shops bei den Preisen nicht mithalten können, ist dies deren Problem, denn Sie scheinen ja irgendetwas nicht "richtig" zu machen, nicht das Problem des günstigeren Shop. ;)
Benutzeravatar
Easton
member
member
 
Beiträge: 181
Alter: 38
Registriert: 29. Mär 2012 07:24
Wohnort: 14059 Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Info zum Ameisenverkauf

Beitragvon Martin S. » 21. Mai 2012 15:51

@jumpstyle,

sorry für den Tippfehler.

Zitat:
"
Dann könnte man im Shop ja dazuschreiben, dass diese Preise nicht mehr gültig sind... oder sie sogar entfernen."


Die Preise sind gültig und zeigen den letzten Stand bzw. der zuletzt verkauften Kolonie.

Viele Kunden/Ameisenhalter möchten auch gerne bei aktuell nicht verfügbaren Kolonien wissen, was diese Kolonien kosten würden.

In der Regel bleibt der Preis auch erhalten.

Es kann natürlich vorkommen, dass der Lieferant pro Sendung den Preis ändert oder nur eine kleinere Menge versendet, was dann den EK Preis und daraus folgend den VK Preis ändern kann.

@Easton:

Ich habe vor kurzem die Preise aktualisiert und habe nicht gesehen, dass jemand gleichwertige Glasbecken günstiger anbietet.

Einige Anbieter haben Becken ohne Bohrungen oder nur mit einfacher Aquarienverklebung die für die Ameisenhaltung schlecht geeignet sind.
Auch sind die oberen Kanten unserer Becken plan ohne 45° Fase. Und seit diesem Jahr haben unsere Becken auch eine extra Gummierung an der Oberkante.

Wenn es doch Anbieter mit gleicher Qualität geben sollte, dann nutze bitte die Funktion "woanders günstiger" und ich werde die Preise anpassen.

Viele Grüße
Benutzeravatar
Martin S.
ANTSTORE
ANTSTORE
 
Beiträge: 2674
Bilder: 34
Registriert: 11. Dez 2002 15:58
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 68 mal
Blog: Blog anschauen (32)
Ameisen: Haltungsbericht(7)

Re: Info zum Ameisenverkauf

Beitragvon Deimos » 21. Mai 2012 16:01

Also ich personlich habe keinen Shop mit der Auswahl gefunden, weder in Deutschland noch sonst irgendwo. Einige andere Shops habe ich gesehen, welche meist nur einige winzige überteuerte Becken haben. Königinnen kann man sicher auch wo anders günstiger bekommen, doch stellt sich dann die Frage ob sie den Transport aus der Ferne überleben und wie sich der Import anstellen lässt. Ihr könnt ja gern im Ausland kaufen und auf Quallität made in Germany verzichten. :grin:

[quote="Easton"]Wenn man dies mit einrechnet, findet man im Internet einen Ameisen-Onlineshop der günstiger ist. Wenn ein Shop noch über Verpackungs- und Versandkosten Gewinn schlägt, ist dieser meistens nicht günstig, sondern wirkt auf den ersten Blick nur so.

Wenn man zu einem niedergelassenen Glaser in der Umgebung geht und dort nachfragt, ob dieser einen sein kleines Becken bauen kann, wird man sogar sehen, wie es noch günstiger geht ;) [quote]

Also ich brauche Belüftung und einen abnehbaren Deckel. Man muss die Becken auch reinigen und die Feuchtigkeit regeln können. Ich muss sagen das die Becken bei Antstore so hochwertig sind das ich sie selber so nicht herstellen könnte, alle Becken haben Hochwertige Alupropile im Deckel und edle Edelstahlgitter. Und wesentlich günstiger wäre es sicher auch nicht wenn man sie selber baut, da Werkzeug auch nicht billig ist. Und wesentlich günstiger wäre es sicher auch nicht wenn man sie selber baut, da Werkzeug auch nicht billig ist. Die Angebote sind gut und günstig finde ich. Der Versand per Spedition ist allerdings recht happig, doch liegt das ja nicht an Antstore. Diesel ist auch nicht gerade billig zur Zeit und der Fahrer möchte auch ein Brötchen auf seinem Teller haben. :grin: Ich hole mir meine Becken persönlich aus dem Geschäft ab und fahre so äußerst günstig.

Ich verstehe die Leute, die sich beschweren, auch nicht. Antstore hat Quasi ein Monopol und bietet seine Ware trotzdem zu fairen Preisen an.
Zuletzt geändert von Deimos am 21. Mai 2012 16:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Deimos
member
member
 
Beiträge: 32
Alter: 35
Registriert: 17. Mai 2012 05:30
Wohnort: Sachsen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Info zum Ameisenverkauf

Beitragvon Markus » 21. Mai 2012 16:11

>Ihr könnt ja gern im Ausland kaufen und auf Quallität made in Germany verzichten.<

Kleiner Einwurf:
Da fast alle Königinnen in der Haltung Wildfänge sind,
kommen folgerichtig auch fast alle Exoten letztlich aus dem Ausland...
Nur, bevor Verwirrung aufkommt!
Benutzeravatar
Markus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4601
Alter: 32
Registriert: 23. Dez 2002 09:16
Wohnort: Bad Münstereifel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 171 mal

Re: Info zum Ameisenverkauf

Beitragvon Easton » 21. Mai 2012 16:23

Martin S. hat geschrieben:@Easton:

Ich habe vor kurzen die Preise aktualisiert und glaube nicht das jemand günstiger gleichwertige Glasbecken anbietet.
Wenn doch, dann nutze bitte die Funktion "woanders günstiger" und ich werde die Preise anpassen.

Viele Grüße


Die Einzelpreise können so natürlich nicht unterboten werden, dass ist richtig... Aber als Beispiel ein Becken+Deckel mit DHL Versand und Zahlungsweise: Kreditkarte.

1 x Glasbecken 30x20x20 cm mit 10mm Bohrungen 22,80 €
- Versand: Verpackungszuschlag
1 x Abdeckung Glas + Gitter 30x20 cm 12,40 €
- Versand: Verpackungszuschlag
Zwischensumme: 35,20 €
DHL (Versand nach DE: (1 x 5.76 kg)): 6,90 €
ipayment Gebühr: 1.26 €

Gesamt inkl. MwSt: 43, 36

Bei einem anderen Ameisen-Onlineshop, gibt es ebenfalls ein Becken der gleichen Maße inkl. Deckel(wenn ich den Bildern glauben kann sogar mit etwas teurem Schiebedeckel) auf 38,90 Euro ebenfalls mit Versand über DHL und Zahlung per Kreditkarte.

Sind zwar nur knapp 5 Euro, aber immerhin. Der Großteil des Preisunterschiedes ist einfach der überteuerte Versand(selbst ich als Privatkunde bekomme einen günstigeren DHL-Preis und ich weiß das Geschäftskunden mit einigermaßen regelmäßigen Versand noch günstiger bei wegkommen) und diese ominösen Kreditkarten/Paypal-Gebühren.
Benutzeravatar
Easton
member
member
 
Beiträge: 181
Alter: 38
Registriert: 29. Mär 2012 07:24
Wohnort: 14059 Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Info zum Ameisenverkauf

Beitragvon Deimos » 21. Mai 2012 16:40

@Markus: Klar kommen die exoten aus dem Ausland und sollen hier ja auch nicht heimisch werden. :grin:

@Easton: Ich habe auch einen anderen Shop gesehen der Becken mit einer Seitenlänge von 120 oder 160 cm anbietet. Zudem kann man sich beim Antstore auch die Becken maßschneidern lassen wenn man sie ein einen Schrank integrieren möchte oder eine besonere Form wünscht. Solch einen Service habe ich sonst nirgens gesehen. :grin:
Benutzeravatar
Deimos
member
member
 
Beiträge: 32
Alter: 35
Registriert: 17. Mai 2012 05:30
Wohnort: Sachsen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Info zum Ameisenverkauf

Beitragvon Easton » 21. Mai 2012 16:51

Deimos hat geschrieben:@Easton: Ich habe auch einen anderen Shop gesehen der Becken mit einer Seitenlänge von 120 oder 160 cm anbietet. Zudem kann man sich beim Antstore auch die Becken maßschneidern lassen wenn man sie ein einen Schrank integrieren möchte oder eine besonere Form wünscht. Solch einen Service habe ich sonst nirgens gesehen. :grin:


Dann such dir einen Glaser um die Ecke, gerade bei solchen Größen spart man doch Enorm beim Versand und beim Grundpreis vermutlich auch.

@Martin S.
Hier ein Auszug aus dem anderen Onlineshop:

1 x Glas Formicarium 30x20x20 "Arena" inkl. Deckel (Lieferzeit: sofort) 34,00 EUR
- Versand: Zuschlag Verpackung
Zwischensumme: 34,00 EUR
Deutsche Post (Versand nach DE: (1 x 3.6 kg)): 4,90 EUR
inkl. 19% MwSt.: 6,21 EUR
Summe: 38,90 EUR

Beschreibung des Becken:

"Glas Formicarium in der Größe 30x20x20cm aus Float-Glas. Ein Markenprodukt Made in Germany! Deckel mit Aluprofilen und Drahtgaze mittig. Zum Hantieren oder Füttern muss der Deckel nicht abgenommen werden, dieser lässt sich nach links oder rechts verschieben!"

Wegen den Lochbohrungen, kann man diese selber bestimmen, kostenlos: "Bei der Bestellung bitte gewünschte Größe unter "Bemerkungen" angeben. Ohne Aufpreis!
Größen von 10 mm bis 65 mm verfügbar!"
Benutzeravatar
Easton
member
member
 
Beiträge: 181
Alter: 38
Registriert: 29. Mär 2012 07:24
Wohnort: 14059 Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Info zum Ameisenverkauf

Beitragvon Deimos » 21. Mai 2012 18:39

Der Glaser um die Ecke, ist sicherlich auch meist 30-40 km weit entfernt. Dann muss man auch das spezielle Silikon kaufen, was man auch bestimmt nicht im Baumarkt bekommt. Ob man ein so feines Gitter im Baumarkt bekommt weiß ich nicht, auf jeden Fall ist es nicht billig. Aluprofile sind auch nicht billig wenn man sie im Baumarkt kauft. Wenn man im Internet bestellt hat man auch den gleichen Preis. Also muss man allein für Gitter, Aluprofile und Silikon schon einiges an Geld einplanen. Dann wird der Glaser sicher nicht für dich das Becken zusammenbauen sondern nur die Scheiben schneiden und vielleicht bohren, also ist handwerkliches Geschick voraussetzung. Selbst wenn du die Portokosten gering halten kannst, weil du einen Shop findest der alles hat, wirst du auch nur maximal 20-30 Euro für ein großes Becken einsparen. Dafür musst du aber drei Wochen durch die Gegend rennen und alles selber bauen, bei vielen becken lohnt sich das sicher.

Wer wirklich knapp bei Kasse ist sollte lieber nur einen Glasscheider und ein-zwei Bohrer holen. Dann kannst du dir ein paar alte Fenster zusammen suchen, meist bekommt man die umsonst. Daraus kann man sich dann günstig etwas bauen, was sicher aber nicht so hochwertig sein wird wie als wenn man im Shop kauft. So kann man für 20-30 Euro eine menge Becken bauen wenn man Fenster geschenkt bekommt. :grin:

Mir ist meine Zeit zu schade und ich denke nicht das ich das so gut hinbekomme wie die Leutz bei Antstore...
Benutzeravatar
Deimos
member
member
 
Beiträge: 32
Alter: 35
Registriert: 17. Mai 2012 05:30
Wohnort: Sachsen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Info zum Ameisenverkauf

Beitragvon antsfriend99 » 21. Mai 2012 18:52

Zudem brauch man dasd nötige Gerät um Glas zuschneiden etc.

Man muss aber auch bedenken, dass Aquarien aus Zoohandlungen und Baumärkten um einiges billiger sind, aber mit der Qualität von Antstore nicht mithalten können.
Mir würde es sehr gefallen, wenn mehr asiatische und afrikanische Arten verkauft werden würden...
antsfriend99
member
member
 
Beiträge: 200
Alter: 21
Registriert: 29. Sep 2010 16:18
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Info zum Ameisenverkauf

Beitragvon Martin S. » 21. Mai 2012 18:57

@ Easton:

Preislich kannst du schon mal viel sparen, wenn du die Sendung per GLSversendest und per Vorkasse bezahlst.
Das wären dann zusammen nur = 41,10 €

Hat dein anderer Shop auch die gleiche Qualität mit der StoßVerklebung und der planen Kantenoberfläche mit Gummierung?
Ich glaube NEIN.

Hole Dir bitte ein Angebot bei deinem "Glaser um die Ecke"!
Ich hatte hier mal spaßeshalber angefragt und einen doppelten Preis von unseren VK-Preisen bekommen.

Viele Grüße
Benutzeravatar
Martin S.
ANTSTORE
ANTSTORE
 
Beiträge: 2674
Bilder: 34
Registriert: 11. Dez 2002 15:58
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 68 mal
Blog: Blog anschauen (32)
Ameisen: Haltungsbericht(7)

Re: Info zum Ameisenverkauf

Beitragvon Easton » 21. Mai 2012 21:18

Martin S. hat geschrieben:@ Easton:

Preislich kannst du schon mal viel sparen, wenn du die Sendung per GLSversendest und per Vorkasse bezahlst.
Das wären dann zusammen nur = 41,10 €

Hat dein anderer Shop auch die gleiche Qualität mit der StoßVerklebung und der planen Kantenoberfläche mit Gummierung?
Ich glaube NEIN.


Denke Stoßverklebung ist fast Standard, Wulstverklebung findet man doch nur im privaten Selbstbau. Alleine weil die
Wulstverklebung z.B. bei Aquarien versicherungstechnisch problematisch ist oder nicht versichert wird. Weil die Festigkeit durch die geringere Klebeoberfläche schlechter ist. Ich möchte eigentlich nicht zu viel behaupten, weil ich es selber nicht weiß, würde ja fast vermuten, dass das Becken von euch / Alpha Ants ist. Ist aber nur eine Vermutung.

Weiter gibt es bei GLS den Nachteil, dass Samstag nicht zugestellt wird. Vorkasse dauert ebenfalls vermutlich 1-2 Tage länger, da Antstore sicherlich erst dann die Bestellung rausschickt, wenn das Geld eingegangen ist ;)

Außerdem verstehe ich nicht warum ihr bei DHL-Versand nicht wenigsten den Online-Privatkunden-Preis weiterreicht?
Könnt mir doch nicht erzählen, dass ihr echt 6,90 Euro bezahlt und jeder Privatkunde 1 Euro weniger bezahlt ;)
Wenn doch bitte ich dort, um eine Optimierung im Sinne des Kunden...

Beispiel: Wenn ich das Becken 30x20x20 einzeln bestelle bin ich bei 4,8kg, Versandkosten 5,90€
Nehme ich einen passenden Deckel dazu erhalte ich: Gewicht 5,76 Kg, Versandkosten, 6,90 € ???
Entweder stimmt dort einfach die Preisformel nicht oder ihr habt einfach eine schlechte Preisstaffelung bei der DHL?

Denn wenn ich schon als Privatperson bei der DHL schaue (Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar) Gibt es dort bei Paketen die Gewichtstaffelung bis 10 KG
bei den Maßen: 120x60x60cm. Onlinepreis 5,90€. Abholung war glaube ich ab 4 oder 5 Pakete sogar kostenlos.

Ich habe auch mal 5x 1000g Sand-Lehmgemisch in den Warenkorb gepackt, Gesamtgewicht 6kg, Werden dort 1KG Verpackungsmaterial berechnet?

Weiteres bei der Paypalgebühren, wie kommen da die 3% zustande? Ist dort neben den Paypal-Gebühren irgendein Mehr an Arbeitsaufwand vorhanden, der z.B. bei Vorkasse nicht besteht?

Ich finde solche versteckten Preiserhöhungen haben immer einen schlechten Beigeschmack. Ist wie bei den Chips oder Eistüten im Supermarkt die günstiger werden, weil auch immer weniger drin ist, die Leute denken Sie kaufen das günstigere Produkt, obwohl es im Vergleich teurer geworden ist ;-)

(OT: Habe mir letztens eine [alter Markeneishersteller] Eistüte gekauft, die sind ja so zusammen geschrumpft, dass man mittlerweile 2 braucht ;) )

Achja und wenn ich es selber abhole komme ich sogar noch günstiger weg, jenachdem wie weit ich entfernt wohne, aber geht es denn darum? Für mich nicht, mir gings nicht darum dass die Ameisen dort 50ct günstiger sind, oder das Becken bei Anstore 2 Euro günstiger ist, als im Onlineshop XYZ, woraus ein paar ja schon fast einen Vorwurf darauß machen: Antsore sei zu günstig und zerstöre den "Markt". Obwohl dass am Ende ggf. vielleicht gar nicht so ist. Ich denke die Preise gehen in Ordnung, ich würde sie sicherlich in Bezug auf Versandkosten und Zahlungsgebühren anders kalkulieren oder ggf. anders dort agieren und Verhandeln, Qualität der Becken ist in Ordnung, könnte sicherlich besser(das die Becken auch mal von Außen einigermaßen plan abschließen), sauberer bzw. effektiver sein (so wie immer ;) ). Denke es ist immer auch etwas persönliches, zwischen, wie schnell brauche ich etwas und wie bequem will ich es haben. Wer Geld hat, wird sich die Frage nicht stellen. Wer auf jeden ct achtet, muss vergleichen. Wer Zeit und vor allem Lust und Muße hat, baut selber, die günstigste Variante meiner Meinung nach, Werkzeug hin oder her, soviel Werkzeug braucht man nicht und weiterer Vorteil, Werkzeug wird in der Regel nicht schlecht ;) Glasplatten auf Zuschnitt werden mittlerweile kostenlos gekanntet und geschliffen. Wer Spaß daran hat, baut sich entsprechende Halte-Vorrichtung aus Tischlerplatte und bekommt vermutlich sein perfektes Wunschbecken in seiner Größe Materialgünstig wie nie und hat dabei noch Spaß. Wer jedoch kein Spaß und vor allem keine Geduld hat, sollte es lieber stark lassen ;) Wäre verschenktes Geld und verschenkte Zeit.
Benutzeravatar
Easton
member
member
 
Beiträge: 181
Alter: 38
Registriert: 29. Mär 2012 07:24
Wohnort: 14059 Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Info zum Ameisenverkauf

Beitragvon Tuffi » 21. Mai 2012 21:37

Markus hat geschrieben:
Sowas bringt man direkt als Kritik, man wartet nicht, bis man es als kleinen Seitenhieb verteilen kann!
Nur mal so (und nein, bevor der unverschämte Vorwurf kommt, ich bin nicht dafür geschmiert worden, das zu schreiben!)...



Hallo Markus,

würde dir nicht vorwerfen, dass du in irgendeiner Art geschmiert wurdest, ich weiß das du sehr offen Kritik äußerst.

Ich habe dies hier angesprochen, da heute meine selbst angesetzte Frist abgelaufen ist in der ich auf eine Email von Herr Sebesta gewartet habe.
Es hat einfach nur zu gut in das Thema gepasst.

Aber es ist wohl nicht erwünscht offen Kritik zu äußern, sonst geht es mir wie Janzi und ich werde einfach blockiert.
Wenn man nichts schreiben kann gibt es auch keine negative Kritik ;)

Grüße
Tuffi
member
member
 
Beiträge: 32
Alter: 33
Registriert: 26. Feb 2008 20:54
Wohnort: nähe Mannheim
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

VorherigeNächste



Werbeanzeige: Photo Background - rainforest - 20x10 - crosswise


Zurück zu Feedback, Meinungen und User Infos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste