Diskussion zu Camponotus cf. japonicus - Goldameise

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

Diskussion zu Camponotus cf. japonicus - Goldameise

Beitragvon Moonman » 24. Jun 2011 21:12

Hier kann man losschreiben ;)

Zum Bericht: viewtopic.php?f=226&t=16173
Benutzeravatar
Moonman
member
member
 
Beiträge: 642
Alter: 33
Registriert: 29. Sep 2009 13:05
Wohnort: 04177 / Leipzig
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 9 mal

Re: Diskussion zu Camponotus cf. japonicus - Goldameise

Beitragvon Erne » 24. Jun 2011 21:16

Sind richtig schöne Ameisen, dazu ein interessanter Berichtsstart. =D>
Daumen gedrückt in der Hoffnung das weitere Berichtsergänzungen folgen.

Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Erne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4483
Registriert: 3. Jan 2006 20:02
Wohnort: Niedersachsen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 48 mal
Danke bekommen: 18 mal
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Re: Diskussion zu Camponotus cf. japonicus - Goldameise

Beitragvon baumarkthammer » 25. Jun 2011 00:34

Woher hast du die Ameisen wenn ich fragen darf. Wer hat die denn bestimmt?
Ich weiß zwar, dass Camponotus japonicus unzählig viele Unterarten hat, aber von einer goldenen habe ich noch nicht gehört um ehrlich zu sein.
Benutzeravatar
baumarkthammer
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1968
Alter: 28
Registriert: 12. Mär 2008 21:40
Wohnort: Ratingen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 39 mal
Danke bekommen: 112 mal

Re: Diskussion zu Camponotus cf. japonicus - Goldameise

Beitragvon Moonman » 25. Jun 2011 19:16

Sie sind von Antstore,

sie sind nicht so stark golden wie die schöne Ameise live in Japan, jedoch haben die richtig großen Major eine Goldene Behaarung die sie Golden schimmern lassen. Sie unterscheiden sich stark von den kleineren Arbeiterinnen, von Kopfform über Größe bis zu den Härchen.
Benutzeravatar
Moonman
member
member
 
Beiträge: 642
Alter: 33
Registriert: 29. Sep 2009 13:05
Wohnort: 04177 / Leipzig
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 9 mal

Re: Diskussion zu Camponotus cf. japonicus - Goldameise

Beitragvon Sojave » 25. Feb 2012 04:55

Hi, interessante Beobachtungen die du da mit der Winterruhe machst.

Auch sehen die Tiere sehr beeindruckend aus. Wie war das Verhalten, als du die eine auf dem Finger hattest? War sie eher am Untersuchen oder am Angreifen?
Benutzeravatar
Sojave
member
member
 
Beiträge: 628
Alter: 34
Registriert: 8. Jun 2007 18:22
Wohnort: Bielefeld
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 15 mal
Danke bekommen: 15 mal
Ameisen: Haltungsbericht(28)

Re: Diskussion zu Camponotus cf. japonicus - Goldameise

Beitragvon Moonman » 25. Feb 2012 10:33

Sobald man der Ameise zu nah kommt, spürt sie das sofort und geht aggressiv auf einen los. Es ist ein untersuchen mit anknabbern, dann rennt sie auf den finger und sucht sich eine schöne Stelle zum Beissen. Das macht sie dann 1-2 minuten und verliert dann das Interesse und sucht einen Weg runter.
Muss sie also nicht fangen oder zurück werfen... ich muss sie nur aus der Arena "abholen" und wieder zurücksetzen :mrgreen:
Benutzeravatar
Moonman
member
member
 
Beiträge: 642
Alter: 33
Registriert: 29. Sep 2009 13:05
Wohnort: 04177 / Leipzig
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 9 mal

Re: Diskussion zu Camponotus cf. japonicus - Goldameise

Beitragvon Karthago » 25. Jun 2012 23:59

Richtig schöne Tiere, da bekommt man doch direkt Interresse an der Haltung. Sobald ich mal eine meiner 4 Kolonien nicht mehr habe , könnte man über diese Art mal nachdenken :-)
Karthago
member
member
 
Beiträge: 337
Alter: 30
Registriert: 22. Apr 2010 20:58
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Diskussion zu Camponotus cf. japonicus - Goldameise

Beitragvon uta » 4. Jan 2013 16:45

Verschoben aus dem Haltungsbericht: - 30.12.2012, 10:48

Krafty hat geschrieben:Gibts Neuigkeiten?

Sehr schöne Tiere :)
Benutzeravatar
uta
ANTSTORE
ANTSTORE
 
Beiträge: 3304
Registriert: 15. Feb 2003 14:54
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 173 mal
Danke bekommen: 12 mal

Re: Diskussion zu Camponotus cf. japonicus - Goldameise

Beitragvon Andi89 » 29. Apr 2015 15:02

HalliHallo :D

Wollte mal fragen, wies denn mittlerweile bei deiner Kolonie so aussieht!? ist ja schon ganz schön Zeit vergangen seit deinem letzten Post.

LG
Andreas
Benutzeravatar
Andi89
member
member
 
Beiträge: 139
Alter: 30
Registriert: 12. Jun 2010 11:06
Wohnort: 08056
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 19 mal
Danke bekommen: 16 mal

Re: Diskussion zu Camponotus cf. japonicus - Goldameise

Beitragvon HookNick » 2. Feb 2016 17:48

Von mir ebenfalls Beileid.
Halte diese Art selber und habe mit Rotti darüber geredet, dass man im Fall des Todes der Königin eine Polyrhachis lamellidens Königin einsetzen könnte.
Diese gründet ja parasitär bei Componotus japonicus.
So würde deine Kolonie noch der Polyrhachis lamellidens Königin beim Gründen helfen.
Allerdings scheint Polyrhachis lamellidens nirgends auf Lager zu sein...
Benutzeravatar
HookNick
member
member
 
Beiträge: 444
Alter: 27
Registriert: 1. Mai 2015 16:40
Wohnort: Barsinghausen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 54 mal
Danke bekommen: 133 mal

Re: Diskussion zu Camponotus cf. japonicus - Goldameise

Beitragvon Rottweiler » 3. Feb 2016 10:45

Richtig !
Allerdings unterscheiden sich deine Ameisen Hooknick von den Goldameisen von Moonman etwas, finde ich !

Jetzt wäre die Frage ob das mit allen Camponotus japonicus geht....

Lg Rotti
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 628
Alter: 33
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 186 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Diskussion zu Camponotus cf. japonicus - Goldameise

Beitragvon uta » 3. Feb 2016 11:44

Verschoben aus dem Haltungsbericht:


Rottweiler - 2. Februar 2016, 14 h
Mein Beileid !

LG Rotti
Benutzeravatar
uta
ANTSTORE
ANTSTORE
 
Beiträge: 3304
Registriert: 15. Feb 2003 14:54
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 173 mal
Danke bekommen: 12 mal


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Camponotus - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast