Haltungsbericht - Temnothorax nylanderi - Yope

Informationen, Haltungsberichte und Fotobeiträge

Haltungsbericht - Temnothorax nylanderi - Yope

Beitragvon Yope » 10. Mai 2010 23:10

Schon bald nach meinen Lasius niger habe ich mir T.nylanderi zugelegt. Mittags hatte ich im Grunewald viele
Eicheln mit entsprechenden Bewohnern gefunden und Abends eine der Eicheln zu mir geholt. Es waren echt viele
da, habe das Ökosystem nicht sonderlich geschädigt. Zuhause (falsch) habe ich die Eichel vorsichtig auseinander
genommen und alle Arbeiter einzeln in ein (großes!) Marmeladenglas getan, dies sollte für den Anfang reichen,
werde jedoch später anbauen. habe die Königinn (meines Wissens) wohbehalten in das Glas setzen können und
auch von den etwa 80 Arbeiterinnen ist nur eine gestorben (blöd mit der Pinzette gepackt... :( ) Die Brut (Man war
das viel!) hab ich auch zum größten Teil übersiedeln können. Den genauen Aufbau des Behälters werde ich später
erklären. Ich habe den Arbeiterinnen (mittlerweile alle im Nest) einen Tropfen Honig und ein Gammarus angeboten,
Morgen kommen Mückenlarven. Ich hoffe die Königinn hat es trotz des unprofessionellen Umzugs geschafft und wird
durch mich nicht weiter leiden... :cry:

EDIT: Diskussion:
viewtopic.php?f=171&t=13916&p=119364#p119364
Zuletzt geändert von Yope am 11. Mai 2010 18:36, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Yope
member
member
 
Beiträge: 332
Alter: 24
Registriert: 8. Mai 2010 18:27
Wohnort: 10245 Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Re: Haltungsbericht - Temnothorax nylanderi - Yope

Beitragvon Yope » 11. Mai 2010 15:07

Neinein, die leben in einer Wallnuss, nicht nur in nem Glas...^^

EDIT: Ab jetzt steht für sowas auch ein Diskussionsthread zur verfügung, trotzdem Danke.
Zuletzt geändert von Yope am 11. Mai 2010 18:24, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Yope
member
member
 
Beiträge: 332
Alter: 24
Registriert: 8. Mai 2010 18:27
Wohnort: 10245 Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Re: Haltungsbericht - Temnothorax nylanderi - Yope

Beitragvon Yope » 11. Mai 2010 17:32

Ein paar Bilder um das Missverständniss auszuräumen...

Picture 125.jpg


Picture 123.jpg


Da ist eigentlich noch PVC Folie unten drauf:
Picture 124.jpg


Den Ameisen geht es anscheinend gut, auch wenn nur selten eine rauskommt. Die kleine Motte, die ich heut morgen hineinlegte (tot) wurde im Laufe des Tages aber gefressen. Nun steht ihnen auch noch ein kleiner Haufen mückenlarven zur verfügung und ich bin von Akazien auf Waldhonig umgestiegen. Anscheinend wurden meine Fehler überwunden (Kann die Königinn aber nicht mehr sehen).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Yope
member
member
 
Beiträge: 332
Alter: 24
Registriert: 8. Mai 2010 18:27
Wohnort: 10245 Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Re: Haltungsbericht - Temnothorax nylanderi - Yope

Beitragvon Yope » 12. Mai 2010 19:23

Besonders aktiv sind sie ja nicht. Nur selten kommt eine raus... ich werde heut Abend ein zweites Marmeladenglas anbauen,
habe schon eine Verbindung eingebaut. Gestern wurde eine Mückenlarve gefressen...

EDIT:
Neuer Teil wurde angeschlossen, warte aber noch auf die begeisterte Annahme der aNtS, mal schauen wie es sich
entwickelt. Es steht ihnen jetzt ne volle Tränke mit Honigwasser zur verfügung.

pic7.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Yope
member
member
 
Beiträge: 332
Alter: 24
Registriert: 8. Mai 2010 18:27
Wohnort: 10245 Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Re: Haltungsbericht - Temnothorax nylanderi - Yope

Beitragvon Yope » 13. Mai 2010 17:57

Endlich tut sich was!
Da so gut wie kein Futter und Honigwasser angenommen wurde hatte ich ein wenig Angst die Kolonie könnte eingehen, aber zum Glück klappte es heute. Ich habe eigentlich nur Zuckerwasser gemischt und ein wenig Honig dazugegeben um ihnen die wichtigen Inhaltsstoffe nicht vorzuenthalten und als ich gerade nachgeschaut hatte saßen etwa 10 Mädels dran, als ich den Deckel aufmachte sind allerdings ein paar geflüchtet aber es ist ja schön zu sehen dass sie wieder etwas nehmen, hoffentlich geht es auch der Königin gut...

pic11.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Yope
member
member
 
Beiträge: 332
Alter: 24
Registriert: 8. Mai 2010 18:27
Wohnort: 10245 Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Re: Haltungsbericht - Temnothorax nylanderi - Yope

Beitragvon Yope » 16. Mai 2010 21:19

Sie tun mittlerweile etwas mehr und haben in denletzten Tagen reichlich Zuckerwasser getrunken sowie
auch 2 Mückenlarven und eine Mücke in die Wallnuss verschleppt. Die Eier liegen nicht mehr an der
Glasscheibe sondern sind an der Innenseite der Wallnuss verteilt. Die die ich sehen kann sind sogar
etwas größer als die Arbeiterinnen. Ist das normal? Bitte schreibt in den Diskussionsthread.
MfG,
Yope

Diskussion:
viewtopic.php?f=171&t=13916&p=119364#p119364
Benutzeravatar
Yope
member
member
 
Beiträge: 332
Alter: 24
Registriert: 8. Mai 2010 18:27
Wohnort: 10245 Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Re: Haltungsbericht - Temnothorax nylanderi - Yope

Beitragvon Yope » 6. Jun 2010 10:27

Hier endet dieser Haltungsberciht.

Ich habe diese Kolonie einem Freund gegeben,
da dieser unheimlich begeistert von ihnen ist. Außerdem hoffte ich so, ihn ebenfalls vom einzig Wahren (Der Ameisenhaltung) zu überzeugen.

Meines Wissens geht es den Kleinen noch gut,

Es werden in diesem und/ oder nächsten jahr noch ein Haltungsericht über Lasius flavus und Messor barbarus folgen.

MfG,
Yope
Benutzeravatar
Yope
member
member
 
Beiträge: 332
Alter: 24
Registriert: 8. Mai 2010 18:27
Wohnort: 10245 Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Ameisen: Haltungsbericht(1)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Temnothorax - Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast