Diskussion zu Messor barbarus von xxxbullyxxx

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

Diskussion zu Messor barbarus von xxxbullyxxx

Beitragvon xxxbullyxxx » 17. Sep 2012 15:35

Hier darf diskutiert werden bzw. hier werde ich ab sofort meine Fragen stellen :)

Haltungsbericht: http://www.antstore.net/viewtopic.php?f=164&t=18079&p=150464#p150464
Zuletzt geändert von xxxbullyxxx am 17. Sep 2012 23:53, insgesamt 1-mal geändert.
xxxbullyxxx
member
member
 
Beiträge: 31
Alter: 34
Registriert: 6. Mai 2012 15:53
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Diskussion zu Messor barbarus von xxxbullyxxx

Beitragvon Ameisenfreund » 17. Sep 2012 16:31

Gut, dann fange ich mal an:
1. Sehr gut Bilder, da kann man alles gut erkennen.
2. Ich überlege ebenfalls, ob ich mir Messor barbarus anzuschaffen.
Mit welchen Körnern fütterst du die Ameisen?

Ich werde den Bericht auf jeden Fall weiter verfolgen.
Ameisenfreund
member
member
 
Beiträge: 606
Alter: 22
Registriert: 29. Jun 2012 21:01
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 5 mal

Re: Diskussion zu Messor barbarus von xxxbullyxxx

Beitragvon Kurax » 17. Sep 2012 20:52

Du könntest noch den Link zum Haltungsbericht angeben, sonst muss man sich erst deine gesamten Beiträge anschauen.
Kurax
member
member
 
Beiträge: 182
Alter: 28
Registriert: 7. Aug 2011 18:29
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Diskussion zu Messor barbarus von xxxbullyxxx

Beitragvon xxxbullyxxx » 18. Sep 2012 00:03

1. Danke, mein Smartphone macht ganz brauchbare Bilder...
2. das war ne Samenmischung...aber würde mir wohl nächstes Mal für den Anfang diese länglichen Körner holen (die hauptsächlich im RG sind) holen... denn die mögen sie wohl besonders gern...

@ Kurax:

Link hinzugefügt, danke ^^
xxxbullyxxx
member
member
 
Beiträge: 31
Alter: 34
Registriert: 6. Mai 2012 15:53
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Diskussion zu Messor barbarus von xxxbullyxxx

Beitragvon Moonman » 20. Sep 2012 13:29

Hi,

schön ein weiteren Bericht zu sehen. Hast dein Becken schön eingerichtet!

Wo ist den das Y-tong-nest? Dunkelst du das RG wo die Ameisen zurzeit drin leben nicht ab? Zuckerwasser nimmt diese Art nur sehr selten an, sie versorgen sich dafür ja mit Samen und Körner.
Benutzeravatar
Moonman
member
member
 
Beiträge: 642
Alter: 34
Registriert: 29. Sep 2009 13:05
Wohnort: 04177 / Leipzig
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 9 mal

Re: Diskussion zu Messor barbarus von xxxbullyxxx

Beitragvon Ameisenfreund » 20. Sep 2012 14:25

Er schreibt doch, dass er einen Ytongstein hat.
Habe meine RG´s bisher noch nie abgedunkelt,
hat das irgendwelche Vorteile?
Ameisenfreund
member
member
 
Beiträge: 606
Alter: 22
Registriert: 29. Jun 2012 21:01
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 5 mal

Re: Diskussion zu Messor barbarus von xxxbullyxxx

Beitragvon Moonman » 20. Sep 2012 15:12

Ich habe einen Ytong-Stein im Becken mit Wassertank in denen aber Sophia und ihre Arbeiterinnen noch nicht umgezogen sind.


ich wollt wissen wo das Nest ist? :mrgreen:

Und warum das Nest abdunkeln?! Dass sollte doch jeder Ameisenhalter wissen, dass Ameisen, die unter der Erde leben, ihre Nester natürlich gerne dunkel haben möchten. Eine halbe Tolettenpapierrolle passt perfekt auf ein RG und reicht aus.
Benutzeravatar
Moonman
member
member
 
Beiträge: 642
Alter: 34
Registriert: 29. Sep 2009 13:05
Wohnort: 04177 / Leipzig
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 9 mal

Re: Diskussion zu Messor barbarus von xxxbullyxxx

Beitragvon Ameisenfreund » 20. Sep 2012 15:24

Moonman hat geschrieben:
Und warum das Nest abdunkeln?! Dass sollte doch jeder Ameisenhalter wissen, dass Ameisen, die unter der Erde leben, ihre Nester natürlich gerne dunkel haben möchten.


Ja, aber ich wollte wissen ob es z.B. Auswirkungen auf die Brut hat, weil ich so etwas noch
nie beobachten konnte.

Stell doch beim nächsten Mal Bilder von dem Nest rein.
Ameisenfreund
member
member
 
Beiträge: 606
Alter: 22
Registriert: 29. Jun 2012 21:01
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 5 mal

Re: Diskussion zu Messor barbarus von xxxbullyxxx

Beitragvon Ameisenfreund » 7. Okt 2012 10:05

Das schwarze bildet sich bei jedem RG, ist nicht besorgniserregend.
Ameisenfreund
member
member
 
Beiträge: 606
Alter: 22
Registriert: 29. Jun 2012 21:01
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 5 mal

Re: Diskussion zu Messor barbarus von xxxbullyxxx

Beitragvon xxxbullyxxx » 27. Okt 2012 00:37

Ok vielen Dank schonmal...
Ich hab mittlerweile eine Majorarbeiterin, Bilderupdate kommt demnächst! ;)

Ích habe noch eine kurze Frage bezüglich Winterruhe... Königin Sophia hat immer noch Nacktpuppen im RG "herumliegen", soll ich warten bis diese ausgewachsen sind oder soll/kann/muss? ich das Formicarium in den Keller verfrachten....

Wann soll man überwintern? Lege ich das bei dieser Art fest oder machen das die Ameisen?! Noch sind halbwegs munter...
xxxbullyxxx
member
member
 
Beiträge: 31
Alter: 34
Registriert: 6. Mai 2012 15:53
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Diskussion zu Messor barbarus von xxxbullyxxx

Beitragvon Ameisenfreund » 27. Okt 2012 10:08

Da Messor barbarus aus Südeuropa kommen, kannst du mit der Überwinterung noch bis Mitte/Ende November warten.
Bis dahin sind wahrscheinlich auch die Nacktpuppen zu Arbeiterinnen geworden.
Das die Ameisen langsam träge werden, zeigt, dass sie sich auf die Winterruhe vorbereiten.
Ameisenfreund
member
member
 
Beiträge: 606
Alter: 22
Registriert: 29. Jun 2012 21:01
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 5 mal

Re: Diskussion zu Messor barbarus von xxxbullyxxx

Beitragvon xxxbullyxxx » 28. Okt 2012 00:37

ok danke schon mal...

Kannst du vllt. noch etwas darüber sagen:

Wann soll man überwintern? Lege ich das bei dieser Art fest oder machen das die Ameisen?! Noch sind halbwegs munter...
xxxbullyxxx
member
member
 
Beiträge: 31
Alter: 34
Registriert: 6. Mai 2012 15:53
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Diskussion zu Messor barbarus von xxxbullyxxx

Beitragvon Ameisenfreund » 28. Okt 2012 12:01

xxxbullyxxx hat geschrieben:Wann soll man überwintern?


Ameisenfreund hat geschrieben:kannst du mit der Überwinterung noch bis Mitte/Ende November warten.



xxxbullyxxx hat geschrieben: Lege ich das bei dieser Art fest oder machen das die Ameisen?! Noch sind halbwegs munter...

Das machst du, aber die Tiere geben dir Anzeichen, wie z.B. dass die Kolonie keine Eier mehr hat.
Ameisenfreund
member
member
 
Beiträge: 606
Alter: 22
Registriert: 29. Jun 2012 21:01
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 5 mal

Re: Diskussion zu Messor barbarus von xxxbullyxxx

Beitragvon xxxbullyxxx » 17. Mär 2013 23:46

Hi liebe Ameisenfreunde,

Ich habe meine Messor barbarus seit nun knapp 6 Tagen aus der Winterruhe geholt und sind wirklich sehr sehr verhalten... Hab seitdem erst 1x eine Arbeiterin draußen rumlaufen sehen für 2sec und dann wieder rein ins RG.. Ist das normal? Wenn ja, wie lang dauert das, bis sie wieder richtig bei sich sind?
xxxbullyxxx
member
member
 
Beiträge: 31
Alter: 34
Registriert: 6. Mai 2012 15:53
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Diskussion zu Messor barbarus von xxxbullyxxx

Beitragvon Markus » 18. Mär 2013 00:07

Erstmal schreibt man das Artanhängsel klein;
Kolonien dürfen in der Natur natürlich nicht direkt raus, wenn es nur etwas wärmer wird -
wie lange sie brauchen, kann sehr unterschiedlich sein...
Zumal kleine Kolonien ohnehin nicht so schnell vors Loch kommen,
wenn es nicht unbedingt sein muss!

Lass ihnen einfach etwas Zeit!
Benutzeravatar
Markus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4601
Alter: 32
Registriert: 23. Dez 2002 10:16
Wohnort: Bad Münstereifel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 171 mal


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Messor - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast