selbstbau

Archivbeitrage aus den Unterforen "Einsteigerfragen" und "Diskussion und Fragen allgemein" aus den Jahren 2003 bis 2008.

selbstbau

Beitragvon slugg » 11. Mai 2003 12:39

hallo
ich wollte mir so ne kleine ameiseninsel selbst bauen und wollte mal fragen,ob die ameisen nicht in meinem zimmer rumkrabbeln(ausbüchsen)?
wie kann man ein ausbrechen verhindern???


mfg alex
slugg
newbie
newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 11. Mai 2003 12:36
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: X-Selbstbau Terrarium - 42x30x40cm



Beitragvon Nazghoul » 11. Mai 2003 16:10

Sehr hilfreich Markus!!!!! :-))

Also, du mußt zwei verschieden große Schalen ( oder entsprechende Gefäße ) nehmen. Die größer Schale enthält Wasser. In diese Schale mußt du die zweite, etwas kleinere aber höhere hineinstellen. Je nach Ameisenart sollte so ein Wassergraben von mindestens 2 cm entstehen. In die innere Schale kommt dann das Material für das Nest und was du sonst noch für deine Ameisen hast. Es versteht sich von selber das das innere Gefäß nicht unter Wasser geraten darf!
Am Schwärmtag solltest du diesen Aufbau aber besser nicht im Haus haben!!! :-)

Viel Spaß!

Übrigens: Treiberameisen können "lebende Brücken" bauen und so ganze Bäche überbrücken.
Zuletzt geändert von Nazghoul am 11. Mai 2003 16:15, insgesamt 1-mal geändert.
Nazghoul
member
member
 
Beiträge: 91
Registriert: 2. Mai 2003 14:50
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Markus » 11. Mai 2003 19:33

Klar war das sehr hilfreich, Wasser ist ja auch ein Hauptelement der Ameiseninsel. ;-)
Was ich noch hinzufügend sagen möchte ist, dass du nicht unbedingt zwei verschiedengroße Behälter brauchst, wenn du einen Behälter hast und obendrauf noch eine Art Ring (bei Eimern z.B. bei Kästen ist die Form natürlich anders) mit einer Vertifung in der Mitte (zwischen der Seite nach außen und der nach innen) des Rings so draufsetzt, dass die Ameisen nicht rüberkommen, dann hast du auch eine Insel.
Der Vorteil zu der oben genannten Version ist einfach, dass der Druck des Wassers auf den Behälter geht, und er sich nicht, wie bei der oben genannten Version unter den inneren Behälter setzen kann.
Sprich bei der oben genanten Version sollte der innere Behälter an dem größeren festgemachtwerden.
Die Idee hab ich von:
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hier wird das für die Arenen genutzt!
Benutzeravatar
Markus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4589
Alter: 31
Registriert: 23. Dez 2002 09:16
Wohnort: Bad Münstereifel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 158 mal

Beitragvon Nazghoul » 11. Mai 2003 21:01

Auch schön!! :-)


Man sieht, es gibt viele Möglichkeiten. Grenzen setzt nur der eigene Einfallsreichtum ( na ja,......und die Geldbörse ).

Mit diesen Tips sollte es aber möglich sein eine nette kleine Insel zu erschaffen.

Viel Spaß!
Zuletzt geändert von Nazghoul am 11. Mai 2003 21:06, insgesamt 1-mal geändert.
Nazghoul
member
member
 
Beiträge: 91
Registriert: 2. Mai 2003 14:50
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon gonzobey » 13. Mai 2003 07:26

Als Ausbruchsicherung kannst Du aber auch Teflonspray oder Talkum verwenden, das für Ameisen zu rutschig ist. Geht aber nur wenn sie an irgendetwas nicht hochkrabbeln sollen....


Zum Wassergraben: in diesme Falle must Du damit rechnen, dass Dir ein, zwei Tiere draufgehen... denn sie werden mit Sicherheit versuchen, ob sie nicht irgendwie ihr Umfeld erkunden können.
gonzobey
member
member
 
Beiträge: 146
Alter: 44
Registriert: 11. Okt 2003 07:51
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Markus » 13. Mai 2003 16:32

Oder du siehst immerwieder nach ihnen, dann kanst du gegebenenfalls retten, ich z.B. hab mir jetzt wieder eine Kolonie M.r. ausgegraben, hatte das Glück, eine Ablegerkolonie zu finden, zuerst sind sie immerwieder über's Wasser gelaufen, jetzt ist eine tot, der Rest versucht es nichtmehr, sie scheinen das neue Territorium akzeptiert zu haben.
Benutzeravatar
Markus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4589
Alter: 31
Registriert: 23. Dez 2002 09:16
Wohnort: Bad Münstereifel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 158 mal




Werbeanzeige: X-Selbstbau Terrarium - 42x30x40cm


Zurück zu History Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste