Diskussionsthread zum Atta sexdens Haltungsbericht

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

Diskussionsthread zum Atta sexdens Haltungsbericht

Beitragvon ohrene » 23. Jun 2007 23:54

Link zum hier der Link
ohrene
member
member
 
Beiträge: 372
Alter: 35
Registriert: 1. Aug 2005 01:24
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon sobek » 27. Jun 2007 17:13

Hi, sehr schöner Bericht, gefällt mir :)

Jedoch hab ich eine Frage, glaubst du echt das du die Kolonien zu groß bekommst das sie Geschlechtstiere aufziehen? Soviel ich weiß war die einzig in Gefangenschaft gehaltene Attakolonie die Geschlechtstiere aufzog auf 6 Räume verteilt.

lg

georg
Benutzeravatar
sobek
member
member
 
Beiträge: 725
Alter: 26
Registriert: 25. Nov 2003 18:29
Wohnort: Kärnten / Brückl
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon ohrene » 27. Jun 2007 17:30

Danke.. ich hoffe es sehr stark jedoch ist es bis dahin noch ein weiter Weg. Als Beispiel gebe ich hier mal den Osnabrücker Zoo an der Geschlechtstiere hatte und auch diese Kolonie meines Wissens nur über ein sehr großes Pilzbecken verfügte.... es sollte also möglich sein
ohrene
member
member
 
Beiträge: 372
Alter: 35
Registriert: 1. Aug 2005 01:24
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon sobek » 27. Jun 2007 17:31

Na dann, viel Glück :)
Benutzeravatar
sobek
member
member
 
Beiträge: 725
Alter: 26
Registriert: 25. Nov 2003 18:29
Wohnort: Kärnten / Brückl
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Fraaap » 11. Jul 2007 19:54

Sehr schöner Bericht!

Ich wünschte mir allerdings noch ein Bild der Gesamtanlage, bzw jedes Becken mal als ganze Aufnahme.

Viele Grüße,
Sebastian
Fraaap
member
member
 
Beiträge: 172
Alter: 27
Registriert: 25. Jun 2007 16:49
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon ohrene » 19. Jul 2007 15:58

hallo,
Bilder gibt’s dann in ca. 2 Wochen von der gesamten Anlage.... Derzeit sind es nur normale Aquarien nicht so wirklich schön anzusehen ^^ Werde jetzt nach aller Wahrscheinlichkeit etwas neues aus Glas bauen...

Der Pilz hat sich gigantisch entwickelt ... das Becken dürfte bald voll sein..
ohrene
member
member
 
Beiträge: 372
Alter: 35
Registriert: 1. Aug 2005 01:24
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Stefan86 » 23. Mär 2008 10:40

HAllöchen erstmal,

Also wollte mal fragen was aus deinen Kolonien geworden ist, und wie sie jetzt leben?
Da ja doch schon etwas Zeit vergangen ist seit dem letzten Beitrag. Würde mich mal über einen
Status und auch über einen Beitrag in deinem Bericht freuen. ;)
Stefan86
member
member
 
Beiträge: 1056
Alter: 30
Registriert: 16. Sep 2007 17:31
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon ohrene » 23. Mär 2008 14:02

also denen gehts gut.. auch wenn sie nicht so enorm zugelegt hat liegt sie derzeit bei ca 30Liter pilz .... war in der letzten Zeit für die Kolonien etwas kälter da ich nicht oft daheim war ... hab auch ab und an Pilz für andere entnommen daher ist sie erst bei der jetzigen größe... und da ich in südamerika war zwar leider ja nur wenige Atta gefunden hab... muss diese ja auch noch obendrein mit pilz versorgen damit sie aus der gefährlichen Anfangsphase komme.. wird sie wohl vorerst bei der größe bleiben also die große Kolonie...
ohrene
member
member
 
Beiträge: 372
Alter: 35
Registriert: 1. Aug 2005 01:24
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Stefan86 » 23. Mär 2008 14:43

Na ist doch supi wenn sie etwas langsamer wächst, und schön zu hören das es sie noch gibt! ;)

Frohe Ostern und aktualiesiere bei Gelegenheit auch mal den Bericht mit Bildern, würde mich freuen.

Frohe Ostern!
Stefan86
member
member
 
Beiträge: 1056
Alter: 30
Registriert: 16. Sep 2007 17:31
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon ohrene » 23. Mär 2008 17:56

Danke dir auch frohe oster :) Bilder werden nachgereicht denke auch von den kleineren KOlonien mach ich mal pics
ohrene
member
member
 
Beiträge: 372
Alter: 35
Registriert: 1. Aug 2005 01:24
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Beffie » 8. Jun 2008 12:02

Sehr schöne Bildern. Hast du auch Bildern von deinen ganzen set up.

Really great pictures. Do you have some picture of your whole set up?

Grüsse Beffie
Beffie
member
member
 
Beiträge: 61
Alter: 37
Registriert: 3. Jul 2006 20:14
Land: Netherlands (nl)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Erne » 14. Jun 2008 00:59

Wie nicht gebissen?
Hast Du Deine Hände mit Talkum eingerieben oder wie muss Ich das verstehen?
Das Umsetzen interessiert mich auch, einfach so mit den Händen reingegriffen und den Pilz umgesetzt, verwundert mich das Du jetzt noch die PC - Tastatur bedienen kannst?
Habe gerade Dein Berichtsupdate zum Um- und Neubau gelesen, denke das wird hier Viele interessieren.

Grüße
Benutzeravatar
Erne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4466
Alter: 64
Registriert: 3. Jan 2006 20:02
Wohnort: Niedersachsen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 41 mal
Danke bekommen: 14 mal
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Beitragvon ohrene » 14. Jun 2008 01:35

Habe einfach einen 20L normalen Eimer genommen, diesen mit Talkum stark bestäubt, dann einfach den Untersatz von einer Kehrschaufel genommen, diese auch stark mit Talkum eingestäubt und meine Hände gleichfalls... dann einfach ins Becken reingeschaufelt :o) nach und nach den Pilz so abgebaut.. die Ameisen konnten nicht mal fliehen da auch die Ränder mit Talkum sehr stark eingestäubt waren (also vom Becken).

Bin gerade ganz fertig geworden endlich die 9m Schlauch, beide Becken fertig... morgen gibts dann die restlichen Fotos ;o) bin happy juHuuu allerdings waren die Ameisen bisher zu faul in den Schlauch zu gehen aber wird ja hoffe noch der Fall werden ^^
ohrene
member
member
 
Beiträge: 372
Alter: 35
Registriert: 1. Aug 2005 01:24
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Erne » 14. Jun 2008 12:04

War ja richtig Arbeit und da die Hände ganz geblieben sind, freue ich mich schon auf die Fotos.
Was für ein Glück das es Talkum gibt!
Kannst ja berichten wie und ob Sie den Pilz wieder zusammengebaut haben?

Falls es Dir nicht schon bekannt ist, mache in Abständen kleine Löcher in den Schlauch.

Grüße
Benutzeravatar
Erne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4466
Alter: 64
Registriert: 3. Jan 2006 20:02
Wohnort: Niedersachsen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 41 mal
Danke bekommen: 14 mal
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Beitragvon ohrene » 14. Jun 2008 14:21

bin auch froh... selbst beim Sammeln in Südamerika brachte mir das Talkum große dienste.. Bis die Ameisen den Pilz wieder einigermaßen zusammen haben werden wohl noch viele Stunden vergehen.. auch erstaunlich das der untere Teil des Pilzes nicht so leicht ist wie der Obere.
Danke für den Hinweis mit den Löchern, hatte das auch schon vor... denke andernfalls können die Ameisen auch den Schlauch entlang schwimmen :o)
werde mit einem Feuerzeug und einem spitzen Gegenstand Löcher anbringen.
ohrene
member
member
 
Beiträge: 372
Alter: 35
Registriert: 1. Aug 2005 01:24
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Nächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Atta - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste