Messor Kolonie, Königin scheint gestorben zu sein

Informationen, Haltungsberichte und Fotobeiträge

Re: Messor Kolonie, Königin scheint gestorben zu sein

Beitragvon Dreale » 31. Okt 2022 11:50

Hallo

Ich habe eine Messor Barbarus Kolonie, die etwa 4 Monate alt ist.
Sie hat sich soweit gut entwickelt und hat nun über 100 Ameisen.
Leider scheint nun die Königin gestorben zu sein. Sie wird von den Arbeiter hin und her getragen
und macht keinen Wank. Die Kolonie ist aber weiterhin sehr aktiv.

Ist die Kolonie nun verloren? Würde eine neue Königin akzeptiert werden oder gleich getötet werden?

Ich bin dankbar über jede Info die ich bekomme, da ich noch nicht so grosse Erfahrungen habe.

Danke und Gruss
Dreale
newbie
newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 9. Aug 2021 16:32
Land: Switzerland (ch)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Bundle Offer - Messor barbarus



Re: Messor Kolonie, Königin scheint gestorben zu sein

Beitragvon Sojave » 10. Dez 2022 17:36

Hat sich vermutlich jetzt erledigt.

Nein, eine neue Königin dazusetzen klappt bei denen nicht.
Benutzeravatar
Sojave
member
member
 
Beiträge: 637
Alter: 37
Registriert: 8. Jun 2007 17:22
Wohnort: Bielefeld
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 15 mal
Danke bekommen: 15 mal
Ameisen: Haltungsbericht(28)




Werbeanzeige: Bundle Offer - Messor barbarus


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Messor - Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste