Nest aus ABS oder PLA bei Messor Barbarus

Tipps und Ideen zum Formicarienbau

Nest aus ABS oder PLA bei Messor Barbarus

Beitragvon born.marvin97@gmail.com » 24. Jul 2019 20:55

Hallo,
ich bin neu hier und auch neu in der Ameisenhaltung.
Ich möchte mir von einem Kollegen eine kleine Kolonie ca 20 Damen, Messor Barbarus zulegen.
Das Nest würde ich mir gerne selber bauen.
Mein Plan sieht wie folgt aus:
Rahmen 40x20x10cm aus Siebdruckplatten bzw Abs.
In die Mitte des Rahmens kommt eine Trennplatte aus Abs um in einen trockenen und feuchten Bereich zu unterteilen.
Aussenrum kommen dann zwei Glasplatten.
Das Nest wird komplett mit Terrariumsilikon verklebt und anschließend mit Sand/Lehm befüllt.

Beissen sich diese Ameisen durch das Abs durch bzw ist dieses schädlich?
Falls ja welche Stoffe bieten sich sonst an? Ich möchte weder Ytong noch Acryl verwenden, da Ytong bei Messor nicht hält und Acryl feuchtigkeitsempfindlich ist.

Vielen Dank schonmal :)
born.marvin97@gmail.com
newbie
newbie
 
Beiträge: 1
Alter: 22
Registriert: 24. Jul 2019 20:49
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Versandschachtel 220x140x30mm für Neströhrchen





Werbeanzeige: Versandschachtel 220x140x30mm für Neströhrchen


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Formicarienbau - Do it yourself

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste