Arena nicht warm genug

Hier kann alles zum Thema Ameisen diskutiert und gefragt werden.

Re: Arena nicht warm genug

Beitragvon monsta1985 » 4. Mai 2019 19:03

Hallo,

hab ein Problem meine Arena richtig zu heizen. Sie ist aus Glas hier aus dem Store und hat die Maße 25x15x15 cm. An der Rückseite klebt eine 7 Watt Heizmatte von Lucky Reptile und bedeckt auch die gesamte rückwärtige Fläche. Auf dem mit Paraffinöl behandelten Rahmen, der als Ausbruchschutz dient, liegt ein Glasdeckel, eine Deckelbohrung ist mit einem Stopfen versehen, die zweite nicht zwecks Belüftung. Sand-Lehm-Mischung auf dem Boden, etwas Tongranulat in einer Hälfte des Formicariums. Zimmertemperatur liegt zwischen 18 und 21 Grad. Und genau 20 Grad hat die Arena. Habe es schon mit einem zweiten Thermometer, welches ich im Formicarium platziert habe, kontrolliert. Auch das zeigt 20 Grad.
Warum aber wird es nicht wärmer? Ich beherberge eine Camponotus nicobarensis Kolonie, welche noch im RG lebt. Reichen ihnen 20 Grad aus? Ich hätte gerne so um 24 Grad aber bekomme es nicht hin.
Vielleicht kann mir jemand helfen
Dateianhänge
20190504_183247.jpg
20190504_183240.jpg
monsta1985
member
member
 
Beiträge: 10
Registriert: 23. Apr 2019 22:00
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 9 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Ameisen: Haltungsbericht(1)



Werbeanzeige: X-Ants Starter Kit M - 30x20 - farm-arena



Re: Arena nicht warm genug

Beitragvon Abmeise » 4. Mai 2019 20:42

Gruß, Wärme steigt nach oben. Heizmatte unter das Formicarium platzieren. Temperatur anfangs überwachen. Bei 7 Watt sollte die Überhitzung ausgeschlossen sein.
Mfg. Denny
Abmeise
member
member
 
Beiträge: 17
Alter: 43
Registriert: 28. Mär 2019 04:42
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 4 mal

Re: Arena nicht warm genug

Beitragvon HarryAnt » 4. Mai 2019 22:53

Die Arena Temperatur ist nicht weiter maßgeblich bei 90% der Arten für eine erfolgreiche Haltung bzw. es reicht die Raumtemperatur völlig aus.

Versuche bei deinen C. nicobarensis lieber das (spätere) Nest punktuell zu beheizen - dafür ist die Heizmatte auch deutlich besser geeignet. Um die Arena Temperatur zu steigern (aber wie gesagt nicht nötig, die C. nicobarensis kommen auch mit 15 Grad und weniger gut klar in der Arena) wäre eine kleine Wärmelampe über dem Becken deutlich effizienter.

Die Heizmatte kannst du, wie schon geschrieben, unter das Becken legen. Ich würde aber ein paar cm seitlich raus stehen lassen um Stauhitze zu vermeiden &/oder das Becken auf kleine Füße stellen um etwas Abstand zwischen Heizmatte und Beckenboden zu bekommen.
Und leg die Matte nicht direkt unter den Bereich des RG Nestes sondern beheize dieses nur indirekt über den Bodengrund - auch würde ich die Temperatur mit einem am Boden im Heizbereich angebrachten Thermometer kontrollieren.

Wenn es im RG Nest zu warm wird können die Tiere nicht ausweichen!

Empfehlen würde ich dir auch noch einen kleinen Steckdosendimmer um die Leistung der Heizmatte bei Bedarf zu regulieren.
Ich selber verwende nur kleine einstellbare Heizmatten.
HarryAnt
member
member
 
Beiträge: 714
Registriert: 31. Okt 2016 23:44
Wohnort: Ludwigsburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 58 mal
Danke bekommen: 207 mal

Re: Arena nicht warm genug

Beitragvon Serafine » 5. Mai 2019 12:22

So ein kleines Becken könnte man auch auf eine kleine Kiste stellen und dann mit einer Seite gegen die Heizung. Mache das so mit meinen Dubia-Schabenbecken und es funktioniert erstaunlich gut (hab sogar gestern das erste mal Babies beobachten können).
Benutzeravatar
Serafine
member
member
 
Beiträge: 264
Registriert: 8. Mär 2017 13:36
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 20 mal
Danke bekommen: 63 mal

Re: Arena nicht warm genug

Beitragvon HabneMeise » 5. Mai 2019 21:53

Ich glaube auch das die 7W Heizmatte nicht gefährlich werden kann aber ich würde sie defenitiv unter die Arena kleben.
Zur Sicherheit könntest du es auch so machen dass du erstmal nur einen Teil des Bodens beheizt und ca. ein drittel unbeheizt lässt.
Benutzeravatar
HabneMeise
member
member
 
Beiträge: 164
Registriert: 11. Mai 2018 00:38
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 23 mal
Danke bekommen: 19 mal

Re: Arena nicht warm genug

Beitragvon monsta1985 » 5. Mai 2019 23:22

Vielen lieben Dank für die schnellen Antworten. Ich denke ich werde es mit der Matte unter der Arena versuchen. Mit ein wenig Abstand zur Stellfläche. Die Idee mit der Heizung ist auch nicht schlecht, jedoch habe ich die zu der Jahreszeit nur bedingt, eher selten an. Aber für den Winter wäre das eine Option, da Camponotus nicobarensis ja keine Winterruhe benötigen, höchstens eine Diapause einlegen. Wenn aber 20 - 21 Grad soweit ok sind wie mir hier heute erklärt wurde, mache ich mir erstmal nicht so viele Gedanken :) Aber ich Frage lieber und höre mir Erfahrungen und Ideen an, bevor etwas schief geht. Es sind ja immerhin meine neuen Familienmitglieder, für die ich jetzt die Verantwortung trage :)
monsta1985
member
member
 
Beiträge: 10
Registriert: 23. Apr 2019 22:00
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 9 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Re: Arena nicht warm genug

Beitragvon monsta1985 » 6. Mai 2019 13:06

Update - habe die Matte jetzt seit 3 Stunden mit 4 Abstandhaltern unter der hinteren Hälfte der Arena kleben. Temperatur am Boden etwa 25 Grad und nach oben hin 20 Grad. Müsste jetzt gut so sein. Ich behalte es im Auge. Habe eine Zeitschaltuhr dran um die Temperatur abends und nachts auf Zimmertemperatur zu reduzieren. Klappt auch soweit, hatte es vorher schon getestet und die Matte schaltet sich tatsächlich ab. Danke nochmal für die Hilfe :)
Dateianhänge
20190506_125849.jpg
20190506_125900.jpg
monsta1985
member
member
 
Beiträge: 10
Registriert: 23. Apr 2019 22:00
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 9 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Re: Arena nicht warm genug

Beitragvon ariane » 16. Mai 2019 13:52

Hallo,

bitte die Heizmatte niemals unter das Formicarium legen. Es kann dadurch zu Stauhitze oder Spannungen im Glas kommen. Unter folgendem Link findest du zu dem Produkt eine genaue Beschreibung.

https://www.antstore.net/shop/de/Klimat ... -2626.html

Wenn du die Temperatur in der Arena verändern möchtest, kann auch eine entsprechende Halogenlampe mit geringer Wattzahl hilfreich sein.

Du kannst uns bei weiteren Fragen auch gerne schriftlich oder telefonisch kontaktieren.

Liebe Grüße,
das ANTSTORE Team
ariane
Mod
Mod
 
Beiträge: 12
Registriert: 27. Nov 2018 12:28
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 2 mal




Werbeanzeige: X-Ants Starter Kit M - 30x20 - farm-arena


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Diskussion und Fragen Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste