Harpegnathor Venator, Haltungserfahrungen

Informationen, Haltungsberichte und Fotobeiträge

Harpegnathor Venator, Haltungserfahrungen

Beitragvon Abmeise » 29. Mär 2019 17:51

Guten Tag, :sign_welcome:
Am 30.01. 2019 kamen die Harpegnathor Venatoren bei mir zu Hause an, natürlich per DHL. Express und Winterverpackung. Ich bestellte, die Auftrags- Bestätigungsmail vom Händler kam prompt. Die nächste E- Mail forderte eine Vorkasse, bei mich als Neukunde, machte es Sinn. Lieber Händler, Express- Sendungen machen nur dann Sinn, wenn Du mir Bescheid sagst, wann Du versendest. Ich in Dauernacht, schlafe Frühs ungewollt ein, wache gegen 11 Uhr auf, vermutlich war es die Post. Kann zum Glück nicht mehr einschlafen. Will um 12.30 Uhr raus mit dem Hund. Bingo, Päckchen liegt vor der der Tür bei -1 Grad, hat meine Post-Frau noch nie gemacht. Man kennt sich, komme vom Land. Bekomme Herzrasen, schnell rein und geöffnet. Schock, da lagen sie vor mir ,regungslos :oops: Habe innerlich geschrien. Doch plötzlich zuckt was. Der Anfang ist so mit noch nicht das Ende.
Gruß, Denny
Abmeise
member
member
 
Beiträge: 127
Alter: 44
Registriert: 28. Mär 2019 04:42
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 42 mal

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Harpegnathos - Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste