tote Camponotus cf. nicobarensis

Informationen, Haltungsberichte und Fotobeiträge - Diskussion und Fragen

Re: tote Camponotus cf. nicobarensis

Beitragvon t1g3r5g3r » 2. Jan 2019 16:23

Guten Mittag,


als ich heute heimgekommen bin, musste ich feststellen, dass zwei meiner Arbeiterinnen tot sind.

Allerdings wundert es mich das eine von beiden außerhalb auf meinem Schreibtisch lag trotz Ausbruchsöl.



Ebenfalls wundert es mich ein wenig, dass wenn ich mithilfe einer Infrarotlampe das Formikarium auf die Temperatur von 30 Grad bringe keine Ameisen mehr draußen zu sehen sind, erst wenn ich diese wieder abschalte und die Temperatur auf ca. 21 Grad fällt beginnen sie wieder in der Farm herumzulaufen.



Es ist eine neue Kolonie die ich seit ca. Zwei Wochen besitze und aus 9 Arbeiterinnen und einer Königin ohne Bruht besteht.

Bis jetzt habe ich sie immer mit erfrorenen Mikro Heimchen gefüttert die sie auch sehr gut angenommen haben allerdings kann ich dies seid ein paar tagen nicht mehr behaupten, da das futter nicht mehr angerührt wird.



Grüße
t1g3r5g3r
member
member
 
Beiträge: 13
Registriert: 28. Jul 2018 09:48
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 7 mal
Danke bekommen: 2 mal

Re: tote Camponotus cf. nicobarensis

Beitragvon HarryAnt » 2. Jan 2019 16:47

Wo wird den deine Temperatur genau gemessen? Könnte gut sein, dass es den Tieren deutlich zu warm ist.

Die Arena auf 30 Grad zu bringen ist völlig unnötig und wahrscheinlich ist es dann punktuell am Boden, im Nest usw. viel zu warm.
Wäre auch ein Grund dafür dass es keine Brut gibt.
HarryAnt
member
member
 
Beiträge: 726
Registriert: 31. Okt 2016 23:44
Wohnort: Ludwigsburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 59 mal
Danke bekommen: 208 mal

Re: tote Camponotus cf. nicobarensis

Beitragvon t1g3r5g3r » 2. Jan 2019 16:51

HarryAnt hat geschrieben:Wo wird den deine Temperatur genau gemessen? Könnte gut sein, dass es den Tieren deutlich zu warm ist.

Die Arena auf 30 Grad zu bringen ist völlig unnötig und wahrscheinlich ist es dann punktuell am Boden, im Nest usw. viel zu warm.
Wäre auch ein Grund dafür dass es keine Brut gibt.



Danke für die schnelle Antwort!
Die Temperatur wird per Thermometer des Antcubes gemessen, also in der Luft in ca. 5 cm Höhe.
Jedoch war die Lampe die letzten Tage über aus.
t1g3r5g3r
member
member
 
Beiträge: 13
Registriert: 28. Jul 2018 09:48
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 7 mal
Danke bekommen: 2 mal


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Exotische Ameisenarten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste