Ameisenkönigin aus Sizilien gefunden

Wer wissen möchte, welche Ameisenart er gefunden hat, findet hier Hilfe.

Re: Ameisenkönigin aus Sizilien gefunden

Beitragvon Dave393 » 13. Okt 2018 11:10

Hi

Vor ein paar Tagen war ich Sizilien. Es war ca. der 6. Oktober als da auf einmal ein Schwarmflug stattfand. Plötzlich landete eine Königin vor mir und riss sich die Flügel runter. Ich fing sie ein. Ich hab noch ein Formicarium zuhause und hatte vor, ne Kolonie mit ihr zu Gründen.
Jetzt brauch ich eure Hilfe da ich keine Ahnung habe, um welche Art es sich dabei handelt. Ich hoffe ihr könnt mir Helfen.
Ich dachte zuerst es könnte eine Messor barbarus sein, da die auch teilweise im Oktober Schwarmflug haben.
Naja, hier ein paar Fotos.

Vielen Dank im Voraus

Dave
Dateianhänge
IMG_3607.JPG
IMG_3607.JPG (13.63 KiB) 626-mal betrachtet
IMG_3609.JPG
IMG_3609.JPG (13.15 KiB) 625-mal betrachtet
Dave393
newbie
newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 16. Okt 2017 20:05
Land: Switzerland (ch)
Hat sich bedankt: 4 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Ameisenkönigin aus Sizilien gefunden

Beitragvon Kuemmerz » 14. Okt 2018 17:10

Also messor auf keinen Fall. Ist eine Schuppenameise. Vom Umriss her würde ich sagen eine Camponotus oder eine Formica, wohl eher Camponotus.
Bin gespannt was die anderen meinen.
Kuemmerz
member
member
 
Beiträge: 154
Alter: 31
Registriert: 1. Jun 2018 15:33
Wohnort: Niederösterreich
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 18 mal
Danke bekommen: 52 mal

Re: Ameisenkönigin aus Sizilien gefunden

Beitragvon Dave393 » 14. Okt 2018 18:50

Ok vielen Dank für deine Hilfe!
Dave393
newbie
newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 16. Okt 2017 20:05
Land: Switzerland (ch)
Hat sich bedankt: 4 mal
Danke bekommen: 0 Danke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe zur Arten-Bestimmung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste