Frage zu meiner Atta Kolonie

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

Re: Frage zu meiner Atta Kolonie

Beitragvon Janleon82 » 30. Jul 2018 15:37

Grüße ihr Ameisenkrabbler,

ich habe eine Frage zu meiner Atta Kolonie.
Bild

Wie man erkennen kann ist der Becher mit dem Pilz schon fast voll. Ich werde wohl bald anbauen da sie im Moment noch in diesem einen Formicarium leben. Habe die Kolonie noch relativ neu *von einem anderen Ameisenhalter übernommen* und auch wenn ich mich bisher gut informiert habe so bin ich mir unsicher ob ich den Becher durch einen größeren ersetzen soll, oder einen zweiten Becher ins Becken stellen soll, oder einen 2ten größeren Becher über den ersten stellen soll. Alle diese möglichkeiten habe ich schon von gehört in Foren und anderen Berichten über diese süßen kleine Racker.
Falls diese Info benötigt wird für klare antworten: Der alte Besitzer hat sie letztes Jahr gekauft aber ihre Menge kontrolliert sodass sie in dem Becken bisher immer genug Platz hatten. *ich hätte sie gern etwas größer weshalb ich anbauen will/werde* :D
Dieser Becher Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar habe ich mir bestellt, damit dürfen sie dann genug platz haben für den pilz/2ten pilz.

Und hier noch ein kleiner tipp den ich bei meiner Vorbereitung auf diese Ameisen gefunden habe: Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar Auf dieser Seite tragen Menschen aus Deutschland Fundorte für Obststräucher und Obstbäume ein. Ein sehr guter Ort um neue "weidegründe" zu finden. :)

Freundliche Grüße
Jan
Janleon82
member
member
 
Beiträge: 35
Alter: 48
Registriert: 25. Jul 2018 16:26
Wohnort: Münster
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 7 mal

Re: Frage zu meiner Atta Kolonie

Beitragvon Kuemmerz » 30. Jul 2018 18:23

Bezüglich der Obstbäume wäre ich vorsichtig bezüglich Spritzmittel/Insektiziden.
Beim Pilz halte ich mich raus, da mir hier schlichtweg die Erfahrung fehlt.
Kuemmerz
member
member
 
Beiträge: 102
Alter: 31
Registriert: 1. Jun 2018 14:33
Wohnort: Niederösterreich
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 8 mal
Danke bekommen: 21 mal

Re: Frage zu meiner Atta Kolonie

Beitragvon trailandstreet » 31. Jul 2018 11:50

Was die Blätter angeht, da brauchst Du ja gar nicht auf Obst oder sonstiges losgehen, das als menschliche Nahrung dient. Die Ameisen, bzw der Pilz verwertet auch jegliche anderen Blätter. Giftig sollten sie halt nicht sein, wie Kirschlorbeer zB.
Die Brombeersträucher an den Waldrändern sind zum einen meist in großer Zahl vorhanden und eher wenig gern gesehen obendrein, weil sie wachsen wie Unkraut.
Benutzeravatar
trailandstreet
member
member
 
Beiträge: 963
Alter: 52
Registriert: 13. Mär 2014 11:24
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 127 mal
Danke bekommen: 150 mal
Ameisen: Haltungsbericht(3)

Re: Frage zu meiner Atta Kolonie

Beitragvon Janleon82 » 31. Jul 2018 16:41

Ich danke euch für die Denkanstöße. Wie ich geschrieben habe, bin ich gut vorbereitet was Futter/Blätter etc. angeht. Die Infos welche ich dort gepostet habe, war nur das. "Eine Info" für all jene die sowas suchen.

Ich brauche aber Antworten auf meine Frage bezüglich des Pilzes und wie ich ihn am besten erweitern soll.
Janleon82
member
member
 
Beiträge: 35
Alter: 48
Registriert: 25. Jul 2018 16:26
Wohnort: Münster
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 7 mal

Re: Frage zu meiner Atta Kolonie

Beitragvon Janleon82 » 2. Aug 2018 10:32

Habe mir von anderer Seite einige Tipps geholt und habe nun den kleinen Becher durch einen größeren Ersetzt.

Bild

schon witzig wenn man bedenkt dass ich den Sand vorher zu den Seiten weg geschoben haben... sie haben in der Nacht locker 1/3 tel des Sandes rein geschleppt. bestimmt um die Temp und Luftfeuchtigkeit durch Gänge besser regeln zu können... schlaue Krabbler :lol:

Danke an alle die rein geschaut haben in den post..

Grüße
Jan
Janleon82
member
member
 
Beiträge: 35
Alter: 48
Registriert: 25. Jul 2018 16:26
Wohnort: Münster
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 7 mal


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Atta - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast