Königin gefunden

Wer wissen möchte, welche Ameisenart er gefunden hat, findet hier Hilfe.

Re: Königin gefunden

Beitragvon Sezoli » 13. Jul 2018 21:14

Hallo leute :sign_welcome:
Ich habe heute eine gyne gefangen. Sie sieht so aus
Wie eine lasius niger gyne aber sie ist dunkler und hat keine streifen am hinterleib. Außerdem ist sie seeeehr schnell. Hab sie auf einem weg am Straßenrand am abend gefunden. Außerdem war es heute sehr warm ( bis zu 28 grad). Ich denke das es eine camponotus gyne ist weil ich sie am abend gefunden habe und camponotus gyne schwärmen am abend

Ein bild hier:

Bild

Würde mich über eine antwort freuen :D
Sezoli
member
member
 
Beiträge: 11
Registriert: 10. Dez 2017 23:16
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Königin gefunden

Beitragvon Kuemmerz » 13. Jul 2018 21:51

Eher Formica fusca oder Formica cinerea....
Eine Camponotus eher nicht und schnelle Bewegungen sprechen außerdem für Formica.
Kuemmerz
member
member
 
Beiträge: 150
Alter: 31
Registriert: 1. Jun 2018 15:33
Wohnort: Niederösterreich
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 16 mal
Danke bekommen: 51 mal


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe zur Arten-Bestimmung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste