Camponotus ligniperdus

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

Camponotus ligniperdus

Beitragvon Victorynoxerhd » 11. Mai 2018 19:59

Hallo alle zusammen, hab da mal ne Frage, wie groß sollte eine Ameisen Kolonie sein, dass sie schwärmen könnten?
Victorynoxerhd
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Alter: 36
Registriert: 11. Mai 2018 08:06
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Camponotus ligniperdus



Re: Camponotus ligniperdus

Beitragvon Sojave » 12. Mai 2018 13:27

Sowas lässt sich nicht pauschal sagen. Da diese Art generell am Anfang langsam in Gang kommt, verzögert es sich schonmal im Vergleich.

Die Majore brauchen schon eine gute Nahrungsversorgung, die Jungköniginnen umso mehr. Oft werden in der Haltung zu wenig Insekten verfüttert, was sich dann auf die Anzahl der Majore ect auswirkt. Geschlechtstiere sind dann normalerweise ein Zeichen für eine gesunde und starke Kolonie.

Falls du eine Kolonie bei dir gefunden hast, würde ich trotzdem die Augen beim nächsten Schwarmflug aufhalten. Glaube jetzt ist es aber bereits zu spät, da die neuen Königinnen noch den Winter in der Kolonie verbringen und im Frühling erst losfliegen.

Viel Glück
Benutzeravatar
Sojave
member
member
 
Beiträge: 605
Alter: 32
Registriert: 8. Jun 2007 18:22
Wohnort: Bielefeld
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 6 mal
Ameisen: Haltungsbericht(24)




Werbeanzeige: Camponotus ligniperdus


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Camponotus - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste