rinie - Messor barbarus Haltung Report

Informationen, Haltungsberichte und Fotobeiträge

rinie - Messor barbarus Haltung Report

Beitragvon rinie » 28. Jan 2016 17:19

Hallo allerseits,

ich möchte hier die Gründung und Haltung meiner Messor barbarus Kolonie vorstellen und gleichzeitig, falls nötig,
nach Rat und Hilfe fragen ➡ https://www.antstore.net/forum/rinie-messor-barbarus-haltung-diskussion-t20222.html

Die Königin + 2 Pygmäen kamen heute bei mir an und wurden gleich in das Gründungs-Formicarium gesetzt.
Da die Winterruhe ja normalerweise bis Anfang Februar ist, sollte das hoffentlich in Ordnung gehen, wenn ich sie
jetzt schon auf "Arbeitstemperatur" bringe :)

20160128_144935.jpg


Leider sehe ich im RG keine Eier oder Larven. Was meint ihr, kann das zusammen mit nur 2 Pygmäen problematisch werden,
oder sollte die Königen klar kommen bis zu den ersten richtigen Arbeiterinnen?


Da es bei mir im Winter und in der Übergangszeit in der Wohnung doch gerne mal recht kühl wird, habe ich eine 3W Heizmatte
unter das Formicarium angebracht, welche den Boden momentan laut Thermometer auf ca. 27 Grad hält. Ich denke die Lufttemperatur in Bodennähe
liegt dann vermutich etwas darunter. Zwischen Heizmatte und Boden sind noch ein paar Schicten Isoliermaterial und Abstandshalter, da es sonst zu heiß
wurde.

20160128_144839.jpg


Als Formicarium dient eine Plastikschale, gefüllt mit feinem Sand und etwas mit Granulat und Kunststoffpflanzen dekoriert.
Da ich rote Folie nicht besonders schön finde habe ich einen dünnen Karton in eine U-Form geknickt und mit Sand beklebt (Holzleim auf Wasserbasis) um ihn über das RG zu legen.
Diesen kann man natürlich leicht und mit etwas Vorsicht auch ohne Remplereien abheben, um mal einen Blick ins RG zu werfen.
Ich habe schon ein paar kleine Körnchen und etwas Proteine angeboten, aber bis jetzt hat sich noch niemand aus dem RG gewagt.

20160128_144902.jpg


Ich hoffe nun bald die ersten Eier zu erblicken und euch dann davon zu berichten.
Falls euch irgendetwas auffällt, was zu Problemen führen könnte, dann schreibt mir doch bitte in den Diskussions Thread eure Bedenken.
Ausserdem könnt ihr dort natürlich auch gerne Kommentare oder sonstiges hineinschreiben.

Ich habe zwar schon ein wenig Erfahrung, da ich schonmal eine Messor barbarus Kolonie gegründet habe, jedoch ist das schon eine ganze Weile her :)

Vielen Dank schonmal im Voraus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
rinie
newbie
newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 13. Feb 2011 21:00
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 4 mal

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Messor - Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste