Rotti's Nest- / Arenabau

Tipps und Ideen zum Formicarienbau

Rotti's Nest- / Arenabau

Beitragvon Rottweiler » 3. Jun 2015 20:25

Moin Leute !

Wie versprochen wollte ich euch ja zeigen wie ich mein Nest / Arena baue.
Es folgt eine Bilderserie mit Beschriftungen, welche dies erleutern.

Ich hoffe es gefällt euch und solltet Ihr Fragen haben immer raus damit !!!
Dateianhänge
0.JPG
Skizze von dem Deckel meiner Arena.
Die Skizze von der Arena selbst habe ich nie erstellt, sondern alles vor Ort gemessen und angepasst. Zum Beispiel die Löcher !
0a.JPG
Hier seht Ihr das andere 157,5l Becken im zerlegten Zustand. Ich hatte mir zwei bei E-Bay gekauft, weil sie identisch sind und ich so Scheiben zum Austauschen habe. (Sollte etwas defekt sein)
1.JPG
Hier seht Ihr mein Werkzeug. In meinem Fall ist es ein Duro, welcher mit Diamant bestückten Fräser Glas fast wie Butter Fräst.
2.JPG
Dort habe ich ihn aufgehängt und mit einer Verlängerung, welche auch ein Futter hat, gearbeitet. Das hat den Vorteil, dass man die Maschine nicht die ganze Zeit über halten muss und man so präzieser arbeiten kann.
3.JPG
Um später, wenn man sich fast durch gefräst hat, den letzten Rest weg zu fräsen nehme ich diesen Aufsatz.
4.JPG
Wenn das Loch fertig ist, nehme ich den Aufsatz um die Kanten zu brechen / Feinschliff
5.JPG
Das ist bzw. wird am Ende der Dokumentation meine Arena.
Maße: 75x60x35 cm
Die Rückwände von beiden Aquarien waren beschädigt und somit musste ich eins auseinander nehmen und mir dort die Frontscheibe klauen.
6.JPG
Wie man hier sieht ist es mir auch ganz gut gelungen, bis auf Die abgeplatzte Ecke.
Merkt euch die Ecke ruhig, Ihr werdet sie später nicht mehr sehen !
7.JPG
Das wird der Eingang / Ausgang
Zwei 28mm Löcher.
Auf der gegenüberliegenden Seite ist ein 28mm Loch für den Heizstein.
8.1.JPG
Und so mache ich das!!!

Als erstes wird gezeichnet, hier 8x8cm
Dort kommen später die Lüfter hin.
8.2.JPG
Dann wird einmal der Strich nach gefräst, damit man später eine Führung hat.
Dazu nehme ich den Kugelfräser und halte ihn in einem 45° Winkel zu Glasplatte.
9.JPG
Mit dem Zusammenspiel von Wasser (als Kühlmittel) und dem Fräser (als Wärmequelle / Werkzeug), mit dem man immer wieder in der Führungsfuge, unter leichtem Druck entlangfährt, dringt der Fräser immer tiefer in das Glas ein.
10.JPG
So, irgendwann passiert es dann normalerweise, dass man durch fräst. Dann spanne ich den Kegelfräser ein und fräse das letzte bisschen Glas mit einer auf und ab Bewegung weg. Bei einem 28mm Loch dauert das zwischen 5 und 10 Minuten. Bis 6 mm starkes Glas kann man so ohne Probleme bearbeiten.
Diese Scheibe ist allerdings 8mm stark und deswegen musste ich sie umdrehen und von der anderen Seite fräsen, weil der Fräser nicht so tief in die schmale Fuge eindriingen kann.
Deswegen und weil es ein Quadrat von 8x8 cm ist dauerten diese beiden Ausschnitte zusammen eine Stunde !
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Rotti's Nest- / Arenabau

Beitragvon Rottweiler » 3. Jun 2015 21:38

So Abendbrot hat geschmeckt und weiter gehts !
Dateianhänge
11.JPG
Beide Löcher sind fast genau Quadratisch und meine PC-Lüfter passen saugend in die Öffnungen.
Da ich die Glasplatte umdrehen musste um von unten zu fräsen, habe ich auf der Innenseite einen kleinen Versatz nach innen. Das war zwar nicht gewollt, bewirkt aber, dass der Lüfter nicht durchfällt, bzw. später nicht direkt auf dem Edelstahlgitter liegt.
12.JPG
Jetzt wo die Löcher fertig sind, fräse ich mit dem Zylinderfräser die scharfen Kanten und die Unebenheiten weg.
Nun wird sauber gemacht.
13.JPG
Hier Fräse ich ein Loch mit dem Kugelfräser hinein. Da ich den Deckel ja auch irgendwie anheben muss, kommt dort ein Griff ran.
14.JPG
15.JPG
16.JPG
Jetzt geht es an das Verkleben.
1. Schraubzwinge, die verhindern soll das der Deckel bei dem Verkleben wegrutscht
2. Ein Eimer mit Erde als zusätzliches Gewicht
3. Bleibarren, mein Hauptgewicht
17.JPG
Seitenansicht
18.JPG
Und nochmal etwas genauer!
19.JPG
Einen Tag später als alles fest war habe ich zwei Edelstahlgitter / Ganze zugeschnitten und von innen Aufgeklebt.
Auf meiner Kartusche steht übrigens "Fix All - Klebt & Dichtet - Crystal" drauf.
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Rotti's Nest- / Arenabau

Beitragvon Rottweiler » 3. Jun 2015 22:21

Jetzt muss das Formikarium noch Ameisen dicht werden.
Dateianhänge
20.JPG
Fertig verklebt !
21.JPG
Diese Duschtürdichtung hilft mir dabei den 2mm Spalt am Deckel dicht zu bekommen.
22.JPG
Und das ist noch ein Bild von dem Zeitpunkt als ich die Scharniere Verklebt habe.
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Rotti's Nest- / Arenabau

Beitragvon Rottweiler » 3. Jun 2015 22:43

Nun geht es an die Dekoration !
Dateianhänge
IMG_4134.JPG
Ein- & Ausgang meiner Arena
IMG_4141.JPG
Gips mit Lehm vermischt für den Inka Tempel
IMG_4142.JPG
5Kg Sack Gips, welcher von der Renovierung übrig geblieben ist.
IMG_4143.JPG
Edding, damit der Gips nicht in das Loch läuft.
IMG_4144.JPG
Edding im Eingangsloch der Arena. Stück für Stück wird der Tunne länger !
IMG_4145.JPG
Unten rechts Eingangsloch zum Tunnel
Oben links Ausgangsloch zum neuen Nest wenn meine C. cf. nicobarensis Kolonie groß genug ist.
IMG_4146.JPG
Ich sehe ein Licht am Ende des Tunnels ;-)
IMG_4147.JPG
Impressionen....
IMG_4149.JPG
Impressionen....
IMG_4154.JPG
Impressionen....
IMG_4155.JPG
Impressionen....
IMG_4156.JPG
Impressionen....
IMG_4171.JPG
Impressionen....
IMG_4172.JPG
Heizstein + Kabelweg
IMG_4173.JPG
Impressionen....
IMG_4174.JPG
Impressionen....
IMG_4175.JPG
Impressionen....
IMG_4182.JPG
Hier habe ich heute einen Aluwinkel angeklebt, weil ich bei den Scharnieren ja keine Duschgummidichtung anbringen konnte.
Der Deckel liegt jetzt direkt auf dem Winkel auf und somit ist er nun Komplett dicht.
IMG_4184.JPG
An den beiden vorderen ecken habe ich auch noch zwei kleine Winkelstücke hingeklebt.
Sie sollen den deckel etwas stützen.
Immerhin wiegt er um die 5 Kg ...
Schätze ich zumindest
IMG_4185.JPG
Eingang Ausgang & Heizstein !
Auf die fläche will ich die tage noch etwas Spielsand streuen.
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Rotti's Nest- / Arenabau

Beitragvon Rottweiler » 3. Jun 2015 22:48

Und weiter gehts.
Sorry wenn es ein paar viele Bilder sind, aber das ist schon die engste Auswahl der Auswahl auswahl auswahl.............
Dateianhänge
IMG_4186.JPG
Impressionen....
IMG_4187.JPG
Hier nochmal Ein- und Ausgang, jeweils mit ein paar Kammern, wer weis evtl erweitern sie ja auch in den Gips.
Ganz wie es ihnen gefällt.
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Rotti's Nest- / Arenabau

Beitragvon Rottweiler » 3. Jun 2015 23:29

So und nun noch schnell die Produktion von dem Nest meiner C. cf. nicobarensis!

Beim Bearbeiten des Y-tongs habe ich keine Bilder gemacht...
Sorry, aber das kennt ihr ja schon von meinem ersten Nest bei meinen C. micans aus meinem Haltungsbericht

Das wars erstmal von mir.
Wenn ihr hier eine Information vermisst dann sagt bescheid.

Ach eins noch.

Materialkosten:
Y-tong 0€ (Reste der Renovierung)
Aquarien 5,50€ Pro Becken
2mm Plastikfolie ca.3-4€ bei Obi
Diamantbohrer 2,99€ bei Aldi
Klebt & Dichtet ca. 8€ bei Obi
Gesamtkosten ca. 26€ + etwas zeit für Planung und Konstruktion !

Lg Rotti
Dateianhänge
IMG_3664.JPG
Glasscheiben zuschneiden, richtig hinlegen + Freundin zur Unterstützung
IMG_3665.JPG
IMG_3667.JPG
Zusammensetzen und verkleben
IMG_3668.JPG
IMG_3669.JPG
So nun die Glasscheibe auf das Nest...
STOP
Sand für die gänge vergessen!
IMG_3670.JPG
So und fertig
IMG_3671.JPG
IMG_3672.JPG
Einen Tag später habe ich ringsherum und unten drunter noch Kunststofffolie angeklebt, damit das Wasser dort bleibt wo es hingehöhrt.
IMG_3673.JPG
IMG_3678.JPG
Mist, Anschluss vergessen, Kreis gezeichnet
IMG_3681.JPG
IMG_3682.JPG
IMG_3683.JPG
IMG_3684.JPG
Und schwupp Loch drinnen ! ! !
IMG_3687.JPG
Fertig ! 2-3 Tage später ist die Kolonie gekommen. zur Zeit lebt sie allerdings noch im Reagenzglas, was mich persönlich aber nicht stört.
Hauptsache ihnen geht es gut und sie haben noch etwas geduld bis ihre Arena getrocknet ist.

Der Deckel wird demnächst noch mit einem Gitter versehen.
Da hatte ich noch keine Zeit für.
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Rotti's Nest- / Arenabau

Beitragvon Rottweiler » 4. Jun 2015 15:09

Hey Member,
nicht nur lesen!
Könnt ruhig hier eure Meinungen dazu niederschreiben oder mir ein Resümee geben !

Lg Rotti
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Rotti's Nest- / Arenabau

Beitragvon trailandstreet » 5. Jun 2015 00:14

So eine" kleine" Anlage komplett selbst gebaut, alle Achtung.
Benutzeravatar
trailandstreet
member
member
 
Beiträge: 971
Alter: 53
Registriert: 13. Mär 2014 12:24
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 129 mal
Danke bekommen: 152 mal
Ameisen: Haltungsbericht(3)

Re: Rotti's Nest- / Arenabau

Beitragvon Andi89 » 5. Jun 2015 09:30

Ja, da kann ich mich nur anschließen und ein sehr sehr großes Lob aussprechen!

Und vielen Dank, dass du alles hier so schön postest.

MfG
Benutzeravatar
Andi89
member
member
 
Beiträge: 139
Alter: 30
Registriert: 12. Jun 2010 11:06
Wohnort: 08056
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 19 mal
Danke bekommen: 16 mal

Re: Rotti's Nest- / Arenabau

Beitragvon Rottweiler » 9. Jun 2015 14:04

So Leute, bin schon dabei die Einrichtung zu bauen.
Ich denke am Mittwoch wird sie fertig und dann kommen, wenn ich es schaffe, Donnerstag mehr Bilder zum gucken...

Lg Rotti
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Rotti's Nest- / Arenabau

Beitragvon Rottweiler » 11. Jun 2015 23:17

So wie Versprochen gibt es heute wieder ein Letztes Update zu meiner Arena.
Ich finde sie ist komplett eingerichtet.
Ich hoffe ich habe nichts vergessen und wünsche euch viel Spaß beim anschauen der Bilder !
Ich werde einige auch wieder beschriften.
Wenn ihr noch Ideen habt oder Verbesserungsvorschläge, dann ziert euch nicht sie mir mitzuteilen.
Aber auch über Lob würde ich mich freuen, da in diesen Thread nun schon viel Zeit geflossen ist und ich ja auch beim Bau ständig Unterbrechungen hatte um Bilder zu machen.

Naja, wie gesagt bin für neue Ideen immer offen und wenn ich Zeit habe, dann starte ich auch gerne Versuche um Ideen zu Testen.

Lg Rotti

PS: nun folgen die Bilder Meiner Arena und der Einrichtung.

PPS: Ich bin auch bereit Ideen per Telefon Auszutauschen, dafür aber bitte Persönlich anschreiben. :grin:
Dateianhänge
IMG_4250.JPG
Meine Arena wie ihr sie kennt!
IMG_4251.JPG
Meine Arena wie ihr sie kennt!
IMG_4272.JPG
Jetzt folgen Bilder von meiner Hütte / Brücke und von meinen Türmen.
IMG_4273.JPG
Als Material habe ich verbraucht:
20cm Klebestifte von meiner Heisklebepistole
&
Ca.80 Holzspieße
IMG_4274.JPG
Hier seht ihr eine Brücke die kleine Hütte und die beiden Türme
IMG_4275.JPG
Die Brücke von nahem
IMG_4276.JPG
Die Hütte aus der nähe
IMG_4277.JPG
Die Hütte aus der nähe
IMG_4278.JPG
Die Hütte aus der nähe
IMG_4309.JPG
Euch ist sicher aufgefallen das bei der Hütte die Tür zu ist. Diese werde ich öffnen wenn die Kolonie groß genug ist, da unter der Hütte wenn ihr euch erinnert der Gang zum großen Nest ist.
IMG_4310.JPG
Hier rechts im Bild seht ihr noch ein kleines Plateau. Ich bin gespannt ob sie die Brücken benutzen ...
IMG_4312.JPG
Draufsicht.....
IMG_4313.JPG
Seitenansicht von Rechts
IMG_4315.JPG
Hauptaugenmerk auf die Türme / Brücken.
IMG_4317.JPG
Vorderer Turm
IMG_4318.JPG
Hinterer Turm
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Rotti's Nest- / Arenabau

Beitragvon Rottweiler » 12. Jun 2015 14:15

Jetzt kommen nur noch ein paar Kakteen in die Arena wenn sie durchgetrocknet ist und dann können meine C. cf. nicobarensis endlich einziehen und ihre Arena begutachten....
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Rotti's Nest- / Arenabau

Beitragvon Moudebouhou » 12. Jun 2015 15:00

Hallo Rotti!
Das ist ja echt toll geworden!!!!!!!!!!!!!!!!!! =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D>
Aber für mich sieht das fast so aus, als ob die Ameisen es schaffen würden, trotz verschlossenem Eingang in die Hütte zu kommen??

Moudebouhou
Benutzeravatar
Moudebouhou
member
member
 
Beiträge: 215
Alter: 15
Bilder: 0
Registriert: 25. Jan 2015 11:35
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 99 mal
Danke bekommen: 31 mal
Ameisen: Haltungsbericht(7)

Re: Rotti's Nest- / Arenabau

Beitragvon trailandstreet » 12. Jun 2015 15:15

Eine Super idee, bin schon gespannt, wie Dein Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbargenutzt wird.
Benutzeravatar
trailandstreet
member
member
 
Beiträge: 971
Alter: 53
Registriert: 13. Mär 2014 12:24
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 129 mal
Danke bekommen: 152 mal
Ameisen: Haltungsbericht(3)

Re: Rotti's Nest- / Arenabau

Beitragvon Rottweiler » 12. Jun 2015 23:18

Moudebouhou hat geschrieben:Hallo Rotti!
Das ist ja echt toll geworden!!!!!!!!!!!!!!!!!! =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D>
Aber für mich sieht das fast so aus, als ob die Ameisen es schaffen würden, trotz verschlossenem Eingang in die Hütte zu kommen??

Moudebouhou


Nö, es sieht evtl. so aus, aber solange sie nicht durch nen Spalt von 1 mm kommen, die Hütte nicht anheben, drunter durch graben oder sich durch das Holz fressen kommen sie nicht an meiner Hütte vorbei, und selbst wenn, dann vinden sie auch nur eine Sackgasse vor. (Das Nest ist ja noch nicht angeschlossen und auch nicht fertig....)

@ trailandstreet: Baumkronenweg.... hihi cool.

Wohnst du da in der nähe ???
ist für mich leider zu weit und zuviele Treppen so wie das ausschaut.

Lg Rotti
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Nächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Formicarienbau - Do it yourself

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste