Interessante Ameisen für Bachelorarbeit (Informatik)

Hier kann alles zum Thema Ameisen diskutiert und gefragt werden.

Re: Interessante Ameisen für Bachelorarbeit (Informatik)

Beitragvon PrinzLangweilig » 23. Jun 2013 16:15

Hi,

ich interessiere mich schon länger für Ameisen. Hatte mal Lausius niger (waren meine ersten Ameisen, sind aber leider nicht groß geworden).
Ich suche eine Ameisenart/en die:

- möglichichst viele Interessante Verhaltensweisen bietet

- nicht zu aufwändig zu pflegen ist
- nicht viel Zubehör braucht (2 Formikarien + selbst gebautes YTong Nest, Wärmelampe stehen schon zur Verfügung)

Der Hintergrund ist, dass ich meine Bachelorarbeit über Ameisenverhaltensweisen schreiben möchte. Ich studiere Angewandte Informatik und möchte dann wahrscheinlich eine Simulation schreiben, die die einzelnen Ameisen simuliert und man verschiedene Elemente (z.b. Käfer, Gegner, Symbiosen) mit einbaut.
Ich möchte ausdrücklich nicht alle Verhaltensweisen an meinen Ameisen austesten (wie z.b. Kämpfe), jedoch möchte ich eine interessante Art[Rasse] haben.

Was könnt ihr mir empfehlen?


Danke ! :)
Benutzeravatar
PrinzLangweilig
member
member
 
Beiträge: 23
Alter: 31
Registriert: 29. Jun 2008 10:29
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Interessante Ameisen für Bachelorarbeit (Informatik)

Beitragvon Markus » 23. Jun 2013 16:41

Einfache Bedingungen reichen vielen einheimischen Arten aus,
da haben wir in unseren Landen eine große Formvielfalt
und je nach Position in der lokalen Rangleiter
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
kann es auch Verhaltensunterschiede bei der gleichen Art geben;
daraus resultiert natürlich auch ein unterschiedliches Verhalten in Krieg und Frieden.

Überhaupt gibt es viele verschiedene Verhaltensweisen
http://ameisenwiki.de/index.php/Verhalten:_Allgemein
bzw. verschiedenartiges Auftreten der einzelnen Arten -
ich würde vorschlagen, dass du dich einfach mal im Forum insbesondere den Haltungsberichten umsiehst!

Und noch eine Warnung: Ameisenprojekte benötigen sehr viel Zeit,
sind sehr langwierig; für eine Bachelorarbeit könnte das zu viel sein...
Benutzeravatar
Markus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4591
Alter: 32
Registriert: 23. Dez 2002 09:16
Wohnort: Bad Münstereifel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 160 mal

Re: Interessante Ameisen für Bachelorarbeit (Informatik)

Beitragvon PrinzLangweilig » 23. Jun 2013 16:52

Naja die Ameisen bei mir zu Hause sind dann eher eine kleine Ablenkung und Motivation die Bachelorarbeit voranzutreiben.
Trotzdem,
wie kann ich in möglichst kurzer Zeit (November ist Anfang der Arbeit) eine möglichst interessantes Völkchen bekommen?

Und außerdem wichtig:
Was kennt ihr für interessante Verhaltensweisen (die ich in meinem Programm nachbilden könnte)?


Danke :)
Benutzeravatar
PrinzLangweilig
member
member
 
Beiträge: 23
Alter: 31
Registriert: 29. Jun 2008 10:29
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Interessante Ameisen für Bachelorarbeit (Informatik)

Beitragvon Markus » 23. Jun 2013 16:56

Gegenfrage: was verstehst du unter "interessanten Verhaltensweisen"?
Benutzeravatar
Markus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4591
Alter: 32
Registriert: 23. Dez 2002 09:16
Wohnort: Bad Münstereifel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 160 mal

Re: Interessante Ameisen für Bachelorarbeit (Informatik)

Beitragvon PrinzLangweilig » 23. Jun 2013 17:58

Ok also dann sag ich mal das was ich interessant finde:
Ameisenstraße
Gemeinsames Tragen von schweren Gegenständen
Nestneusuche (Königin wird während Transfers beschützt)

Also einfach gesagt, das was Ameisen zusammen machen und als "sozial intelligent" gilt. Außerdem finde ich interessant wenn ein Volk möglichst viele Verschiedene Verhaltensweisen an den Tag legt.


Was habt ihr noch erlebt?

Myrmica rubra hat eben meine Aufmersamkeit erweckt, sie gründet ja semi claustal.
Frage: Wird die Königin während des Ausseneinsatzes besonders beschützt / behandelt?
Frage: Kennt ihr Arten die Major- Minor- Arbeiter UND Soldaten haben?
Benutzeravatar
PrinzLangweilig
member
member
 
Beiträge: 23
Alter: 31
Registriert: 29. Jun 2008 10:29
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Interessante Ameisen für Bachelorarbeit (Informatik)

Beitragvon MrIglo » 23. Jun 2013 19:34

Hi,

Frage: Wird die Königin während des Ausseneinsatzes besonders beschützt / behandelt?

Ja.

Ameisenstraßen gibt es nur bei großen Kolonien.
Wann muss die BA fertig sein?
Eine Kolonie wird ja nicht so schnell groß.

Was mich interessieren würde, möchtest du den sog. Ameisen-Algorithmus implementieren?
Oder eher neurale Netzte? Oder noch anders?

Vielleicht wäre eine Beobachtung im Freien das Richtige.

LG
Benutzeravatar
MrIglo
member
member
 
Beiträge: 1067
Alter: 34
Registriert: 9. Feb 2010 18:21
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Interessante Ameisen für Bachelorarbeit (Informatik)

Beitragvon PrinzLangweilig » 23. Jun 2013 19:47

Hi MrIglo,

das weiß ich alles noch nicht, die Bachelorarbeit ist auch noch nicht beantragt, ich plane das nur.

Ich will nur schon mal Informationen sammeln, was man alles so machen könnte.

Den Ameisen Algorithmus werde ich aber auf jeden Fall implementieren.
Neurale Netze weiss ich noch nicht :) Aber danke für den Tipp daran habe ich noch nicht gedacht.

Ich möchte auf jeden Fall auch interessante Ameisen daheim , wie gesagt als Motivation und nicht vorrangig als Untersuchungsobjekte für die Bachelorarbeit.

Der Nachteil im Freien ist: ich kann nicht ins Nest schauen, und für einen Informatiker nicht unwichtig: ich muss raus :)

VG
Benutzeravatar
PrinzLangweilig
member
member
 
Beiträge: 23
Alter: 31
Registriert: 29. Jun 2008 10:29
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Interessante Ameisen für Bachelorarbeit (Informatik)

Beitragvon mati » 23. Jun 2013 19:56

coole Idee für ne Bachelor-Arbeit! :D
Nur so als Gedanke:
Warum fragst du nicht mal in nem Zoo bei dir in der Nähe, ob die Ameisen haben und du dort im Rahmen deiner Arbeit forschen darfst. Dann hat sich das von Markus angesprochene Problem schon erledigt.
Und mit nem Schreiben deiner Uni sollte das ja auch kein Ding sein...

Die Kleinkolonie für zuhause kannste dir ja immer noch zulegen. Bis zum Master/PhD/Habil sind die dann auch groß genug :grin:

So oder so, viel Erfolg.
Benutzeravatar
mati
member
member
 
Beiträge: 232
Alter: 42
Registriert: 7. Jun 2010 13:57
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 14 mal
Danke bekommen: 12 mal

Re: Interessante Ameisen für Bachelorarbeit (Informatik)

Beitragvon MrIglo » 23. Jun 2013 20:08

Also,
ich finde das interessant, habe mal mit sowas rum gespielt.


Den Ameisen Algorithmus werde ich aber auf jeden Fall implementieren.

Vielleicht reicht das schon. Noch paar Pheromone, die sie Interagieren lassen und gut...

Oder muss das anspruchsvoller sein..?

Wenn man Neurale Netzte implementiert, bekommt man sehr schönes Verhalten.
Der Haken ist, dass man für den Input viele Neurone braucht. Insbesondere, da sie ja interagieren sollen.
Außerdem wäre ja jede Ameisenkolonie eine Reproduktive/Simulations-Einheit. Diese besteht aus vielen Individuen mit je vielen Neuronen.

Selbst mit Multi-Core Processing kommt man da schnell an die Grenze des machbaren.
Also verdammt viele Neurone, das schreit ja gerade zu nach GPU-Computing...


LG
Benutzeravatar
MrIglo
member
member
 
Beiträge: 1067
Alter: 34
Registriert: 9. Feb 2010 18:21
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Interessante Ameisen für Bachelorarbeit (Informatik)

Beitragvon arthurnottheking » 22. Jan 2020 07:40

Re: Interessante Ameisen für Bachelorarbeit (Informatik) auf der Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hallo,

Ich interessiere mich für ein Simulationstool. Was sind die Ergebnisse Ihrer Bachelorarbeit? Ich habe eine Forschungsarbeit über den Formübergang während des Nestgrabens geschrieben.
Benutzeravatar
arthurnottheking
member
member
 
Beiträge: 14
Alter: 28
Registriert: 17. Dez 2019 09:56
Land: United States (us)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Diskussion und Fragen Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste