Starter set

Hier können Sie Fragen zu Produkten, direkt an den Shopbetreiber oder unseren Moderatoren stellen.

Re: Starter set

Beitragvon Ciberant » 18. Feb 2017 14:31

Liebe Mitarbeiter,
hab da mal eine Frage reicht das Starter set S Combi für eine Kolonie Lasius Niger und wenn ja für wie lange?
Ciberant
member
member
 
Beiträge: 47
Alter: 32
Registriert: 18. Feb 2017 11:04
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 4 mal
Ameisen: Haltungsbericht(2)



Werbeanzeige: Starter Set für Blattschneiderarten - Zylinder



Re: Starter set

Beitragvon HarryAnt » 18. Feb 2017 14:49

Hi

Die Buchstaben (S, M, L, XL...) beziehen sich nicht auf die Größe bzw. Fläche des Formicariums und des Nestes, sondern ausschließlich auf den Plattenabstand in der Farm.

Also eine große Ameisenart braucht ( unabhängig ob es 5 Tiere oder 5.000 sind) einen großen Plattenabstand.

Glaube für L. niger ist "M" die richtige Wahl.

Die Maße des ganzen Formicariums musst du dann noch bestimmen (wie viel willst du ausgeben, wie viel Platz hast du zu Vergügung, wie lange soll die Kolonie ohne Erweiterung da drinn leben usw)
HarryAnt
member
member
 
Beiträge: 849
Registriert: 31. Okt 2016 22:44
Wohnort: Ludwigsburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 82 mal
Danke bekommen: 253 mal

Re: Starter set

Beitragvon HookNick » 18. Feb 2017 15:06

Hatte meine Lasius niger in einer S-Farm. M könnte schon etwas breit sein.
Benutzeravatar
HookNick
member
member
 
Beiträge: 444
Alter: 28
Registriert: 1. Mai 2015 15:40
Wohnort: Barsinghausen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 54 mal
Danke bekommen: 133 mal

Re: Starter set

Beitragvon Ciberant » 18. Feb 2017 15:23

Vielen Dank für die Information habt mir sehr weiter geholfen.
Lg Ciberant
Ciberant
member
member
 
Beiträge: 47
Alter: 32
Registriert: 18. Feb 2017 11:04
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 4 mal
Ameisen: Haltungsbericht(2)

Re: Starter set

Beitragvon ANThomas » 18. Feb 2017 17:40

Eine M Farm denke ich wäre nicht zu breit, da ich bei meiner Lasius niger Kolonie auch eine M Farm benutze (benutzte) und man alle Gänge und Kammern sehr gut erkennen kann (konnte).
Um zu sehen, wie das bei mir aussieht in der M Farm, kannst du dir meinen Haltungsbericht durchlesen: anthomas-erste-ameisenkolonie-t20508.html

VG Thomas
Benutzeravatar
ANThomas
member
member
 
Beiträge: 416
Alter: 17
Bilder: 2
Registriert: 12. Jul 2016 15:49
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 16 mal
Danke bekommen: 70 mal
Ameisen: Haltungsbericht(9)

Re: Starter set

Beitragvon Mamiebloox » 28. Nov 2021 21:30

In Europe and America, they are called dirk talk drums or tank drums. The glucophone has a pentatonic echo plan in three octaves, so any notes, which were played, harmoniously look with each other. This means that to engage in this tool there is no need to have on the agenda c trick a melodious training, it is sufficiently to have a sense of rhythm. They act a stress it with both hands and sticks (they are a facility for the sake the whatsit). The agency is a great and inexpensive different to the dally drum and is skilled to assuage anyone who constant once touches its sounding.
The glucophone is complete after the development of hearing and thesis, helps to check, tune into meditation and plummet into the waves of musical vibrations.
Glucophone is a very boyish harmonious agency that appeared in the 2000s. Consideration this, it has fit deeply popular in the midst people of any age, because cool a negligible stripling can undertake it.


I invite you to visit my location: Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Benutzeravatar
Mamiebloox
newbie
newbie
 
Beiträge: 3
Alter: 33
Registriert: 5. Okt 2019 14:07
Wohnort: Egypt
Land: Belarus (by)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke




Werbeanzeige: Starter Set für Blattschneiderarten - Zylinder


Zurück zu (de) Fragen an ANTSTORE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste