Acromyrmex octospinosus Jungköniginnen

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

Re: Acromyrmex octospinosus Jungköniginnen

Beitragvon ameisenwirt » 31. Mai 2021 23:37

Hallo Liebe Ameisenfreunde.

Ich habe seit über 3 Jahren eine Kolonie dieser wunderbaren Blattschneider!

Sie hat nun eine größe von 2 vollen 20x20x20 pilzräume und nun haben sie auch im dritten 20x20x20 angefangen einen Pilz hoch zu ziehen!
(ganze Anlage besteht aus 3x 20x20x20 für Pilz 1x 20x20x20 Müllkammer 2x 30x30x20 Futterformicarium.

Und nun was sehen meine müden Augen um 00:30 durch die Röhren maschieren!

mind. 3 Jungköniginnen!! :-)

Was wird nun passieren ?
Drohnen habe ich noch keine gesehen!

Freue mich über jede Info und Input!!

Schöne Nacht noch !
ameisenwirt
newbie
newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 6. Mär 2018 17:25
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: fungus from Acromyrmex octospinosus



Re: Acromyrmex octospinosus Jungköniginnen

Beitragvon Kendoras » 1. Jun 2021 00:47

Hallo,

Ja - diese Inzucht-Geschichte und der Traum nach eigener Ameisenzucht hatten schon viele vor dir.
Kann dir sagen, das wird nichts.

Ohne ins Detail zu gehen:
Es gibt immer wieder Leute, die glauben es geschafft zu haben und es irgendwo im Netz rumpöbeln
Aber wie das eben so ist: Lügen haben kurze Beine.

Die Königinnen sind und bleiben infertil (=unbegattet) (- egal ob Drohnen auftauchen, die sich "optisch" paaren - oder nicht)
und irgendwann werden die "Jungköniginnen" von den eigenen Arbeiterinnen zerlegt.

Einige werden vielleicht sogar ein gründendes Verhalten zeigen.
Die Eier vergammeln jedoch nach einigen Tagen oder werden gefressen.
Man kann immer wieder "pushen" mit Pilz - das läuft ins Leere.

Selbst wenn Du jemanden findest,
der dir Drohnen zusenden wird - ggf. sogar gegen Geld -
wird eine Verpaarung nicht funktionieren.


VG
Benutzeravatar
Kendoras
member
member
 
Beiträge: 882
Alter: 27
Registriert: 3. Okt 2007 12:20
Wohnort: 21339
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 4 mal
Danke bekommen: 11 mal




Werbeanzeige: fungus from Acromyrmex octospinosus


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Acromyrmex - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste