Myrmecia in Mietwohnung

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

Re: Myrmecia in Mietwohnung

Beitragvon eggsa » 10. Mai 2021 10:09

Hallo. Ich wollte nachfragen, ob das Halten von Myrmecia cf. pavida in einer Wohnung problematisch ist oder nicht? Grundsätzlich beurteile ich diese Art nicht als eine Pest Ameise und mir ist auch nicht bekannt, dass sich diese Tiere in Hauswänden einnisten, zumal sie mit ihrer Grösse wohl sowieso ein Problem hätten in Ritzen zu kommen.
eggsa
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Alter: 30
Registriert: 8. Aug 2019 10:26
Land: Switzerland (ch)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Myrmecia nigriceps



Re: Myrmecia in Mietwohnung

Beitragvon Ameisen-Freund » 20. Mai 2021 06:08

Ich denke sie kann in der Wohnung nicht überleben da sie aus Australien kommt. Aber sie ist eher schwierig zu halten und wird auch gross. :shock:


Ameisenfreund
Ameisen-Freund
member
member
 
Beiträge: 18
Registriert: 17. Jan 2021 17:40
Land: Switzerland (ch)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 2 mal




Werbeanzeige: Myrmecia nigriceps


Zurück zu Myrmecia - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste