Ameisen Kolonie in neue Farm umziehen lassen

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Re: Ameisen Kolonie in neue Farm umziehen lassen

Beitragvon Daginberth » 17. Feb 2021 21:50

Hallo Leute,

ich habe mich im Zusammenhang mit einem Projekt dazu entschieden mir eine neue große Arena für meine Tetramorium Caespitum (Gemeine Rasenameise) zuzulegen, da ich mehr Platz für besagtes Projekt benötige (wenn alles glatt geht schreib ich 'nen Blog drüber bzw. mache einen eigenen Thread im Forum auf).

Meine Siedlung ist momentan ein 3/4 Jahr alt und umfasst ca. 50 Arbeiterinnen. Das Volk lebt in einem Sand/Lehm-Formicarium.
Bitte steinigt mich nicht, dass ich den Winter um einen Monat verkürzt habe, bin gerade mit meinem Abschluss fertig geworden und brauche unbedingt Ablenkung. ^^
Ich habe mir mit der großen Arena auch ein 3D gedrucktes Nest besorgt, weil man da noch besser BigBrother spielen kann (rotes Acrylglas ist auffällig durchlässig für Infrarot).

Meine Frage ist, kann man das Volk dazu bewegen umzuziehen bzw. ihm "gut zusprechen", dass es sich nach einem neuen Platz umsehen soll? Ich habe gelesen, dass Ameisen (bzw. manche Gattungen) sehr Bau-treu sind.
Wenn sich jedoch die Bedingungen im Bau verschlechtern gehen sie auf Wohnungssuche, oder?
Ich hätte in erster Linie verminderte Feuchtigkeitszufuhr bzw. Verdunklung im Sinn, aber vielleicht habt ihr etwas weniger drastische bzw. bessere Einfälle!

Würde mich sehr über eueren Input/Wissen freuen.
Daginberth
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 28. Jul 2020 16:21
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Ameisen Ausbruchsschutz Lack 10ml



Re: Ameisen Kolonie in neue Farm umziehen lassen

Beitragvon HarryAnt » 18. Feb 2021 12:38

Ich würde zunächst versuchen, dass neue Nest so attraktiv wie möglich zu gestalten.

- sorgfältig abdunkeln, nicht nur rote Folie mind. bis sie umgezogen sind
- dezent Befeuchten, im Gegenzug im alten Nest die Befeuchtung runterfahren oder ganz einstellen.
- und recht gut zum Umzug bewegen kann man viele Ameisen über die Temperatur, also das Neue Nest in einem Teilbereich z.B. per kleiner einstallbarer Heizmatte beheizen. 25-30 Grad dürfen es am HotSpot im Nest schon sein.
Funktioniert natürlich am besten wenn eine entsprechend hohe Temperatur Differenz zwischen dem alten und neuen Nest vorhanden ist. Also die Raumtemperatur eher etwas niedriger halten wenn möglich.

Es kann aber trotzdem etwas dauern bis der Umzug eingeleitet wird, manchmal passiert es auch innerhalb von Stunden bzw. über Nacht :wink:
HarryAnt
member
member
 
Beiträge: 847
Registriert: 31. Okt 2016 22:44
Wohnort: Ludwigsburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 81 mal
Danke bekommen: 252 mal

Re: Ameisen Kolonie in neue Farm umziehen lassen

Beitragvon Daginberth » 18. Feb 2021 14:22

Dankeschön für die Tipps!
Werde ich am Montag so umsetzen :D
Ich lass mich mal überraschen wie lange Sie sich Zeit lassen, eilt ja nicht. ^^
Daginberth
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 28. Jul 2020 16:21
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Ameisen Kolonie in neue Farm umziehen lassen

Beitragvon Kendoras » 24. Mär 2021 22:48

Guten Abend,

eine Wärmematte seitlich angebracht sollte das Problem beheben.
Meist ziehen die Ameisen dann innerhalb weniger Stunden von alleine um.

Das alte Nest sollte man in dieser Zeit nur bei schwacher Sonneneinstrahlung abdecken.
Starke Sonneneinwirkung löst wahrscheinlich Panik aus.

Gab es bereits erste Fortschritte?

Viele Grüße
Kendoras
Benutzeravatar
Kendoras
member
member
 
Beiträge: 867
Alter: 27
Registriert: 3. Okt 2007 12:20
Wohnort: 21339
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 4 mal
Danke bekommen: 7 mal




Werbeanzeige: Ameisen Ausbruchsschutz Lack 10ml


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste