Sind meine Ameisen dumm?lasius niger

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Re: Sind meine Ameisen dumm?lasius niger

Beitragvon Filipides » 1. Okt 2020 13:07

Hallo ich brauche Hilfe. Ich bin schon verzweifelt: Meine Lasius niger Kollonie stopft das Wasser RG mit Essen ( Proteinfutter FD Insekten (PI)) voll.
Es wachsen immer Pilze und Schimmel. Das schon zum driten mal in folge. Ich tausche es immer um. Ich weiss nicht was ich tuhn soll/kann ? :?:
Habt ihr einen Rat/Idee ?
Filipides
newbie
newbie
 
Beiträge: 8
Alter: 12
Registriert: 14. Jul 2020 10:30
Land: Switzerland (ch)
Hat sich bedankt: 10 mal
Danke bekommen: 1 Danke

Re: Sind meine Ameisen dumm?lasius niger

Beitragvon Kendoras » 1. Okt 2020 13:49

Hallo Filipides,

schöne Grüße in die Schweiz.

Zuerst einmal müsste man die Abfrage abarbeiten:

- Welche Indvididuenstärke vorhanden ist
- Glas- oder Kunststoff-Reagenzglas
- Seit wann im Besitz


Grob kann ich die Frage trotzdem schon beantworten:
1. Nestverschluss durch baldige Winterruhe.
1.1. Bei mir wird immer Watte rausgerissen und ungeformt.

Alternativ verwenden sie gern auch mal die Reste von Insekten -
welchen erweiterten Zweck das haben soll - keine Ahnung.
Es ist zumindest seitens des Halters zu unterbinden, durch
regelmäßige Reinigung und Gabe geeigneter Insekten.
Entsprechend der Koloniegröße.

2. Futterinsekten wechseln:
2.1. statt diese grobe Futterinsekten, -> kleinere Teile anbieten und mit einer Pinzette 1-2 Tage später entfernen.

Lasius zieht idR tote Fliegen, Mücken, kleinere Käfer in ihr Nest.
Liegt die Individuenstärke noch zu tief - d.H. weniger als 30 Arbeiterinnen,
reicht eine Gabe von einer Fliege in der Woche. Das lässt sich dann auch schnell wieder reinigen - eigentlich.

Des Weiteren könnte eine Ursachen darin liegen,
dass das RG permanent geöffnet ist. Besteht kein Mikroklima,
versuchen sie das unter Umständen so herzustellen.
Ein anderes Material haben sie ja meistens nicht.

Ein geschlossenes Reagenzglas bietet den Vorteil,
dass das Futterinsekt in der Regel nicht zur Watte gezogen wird.

Eventuell kannst Du in absehbarer Zeit ähnliche Erfahrungen machen.

Auf alle Fälle, würde mich interessieren,
wie es weiter geht.
Benutzeravatar
Kendoras
member
member
 
Beiträge: 852
Alter: 26
Registriert: 3. Okt 2007 13:20
Wohnort: 21339
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 5 mal

Re: Sind meine Ameisen dumm?lasius niger

Beitragvon Filipides » 1. Okt 2020 15:40

Danke für die Tipps

- Die Ameisen sind schon ins Nest eingezogen.
- +/- 60 Arbeiterinnen
- ich habe sie vor 4 Monaten bekommen
-Glas RG
Die Ameisen haben Sand zur verfügung.
Ich gebe ihnen auch noch Proteinfutter (PP)
Filipides
newbie
newbie
 
Beiträge: 8
Alter: 12
Registriert: 14. Jul 2020 10:30
Land: Switzerland (ch)
Hat sich bedankt: 10 mal
Danke bekommen: 1 Danke

Re: Sind meine Ameisen dumm?lasius niger

Beitragvon Kendoras » 1. Okt 2020 20:22

Danke für die Tipps


Dafür nicht.

- Die Ameisen sind schon ins Nest eingezogen.
- +/- 60 Arbeiterinnen


Besteht nun weiterhin ein Problem?
Oder ist damit ein neues Reagenzglas gemeint?

Die Ameisen haben Sand zur verfügung.


RG im Zweifel mal 1-2 Tage verschließen
und per Spritze mit Zuckerlösung versorgen.

Protein ist nun ohnehin weniger notwendig,
da die Winterruhe vor der Tür steht.

Die Larven (L1-2) verhaaren bis zum nächsten Saisonstart
in dieser Entwicklungsform.

Um die Kolonie vital zu halten, reichen nun Kohlenhydrate.


Viele Grüße
Benutzeravatar
Kendoras
member
member
 
Beiträge: 852
Alter: 26
Registriert: 3. Okt 2007 13:20
Wohnort: 21339
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 5 mal

Re: Sind meine Ameisen dumm?lasius niger

Beitragvon Filipides » 2. Okt 2020 12:42

Die Ameisen sind in die Farm eingezogen.
Im Moment besteht kein Problem, doch ich fürchte ,dass die Ameisen wieder Futter ins RG schlepen.
'' RG im Zweifel mal 1-2 Tage verschließen '' mit was soll ich es verschliessen?
Filipides
newbie
newbie
 
Beiträge: 8
Alter: 12
Registriert: 14. Jul 2020 10:30
Land: Switzerland (ch)
Hat sich bedankt: 10 mal
Danke bekommen: 1 Danke

Re: Sind meine Ameisen dumm?lasius niger

Beitragvon Kendoras » 2. Okt 2020 22:08

Das Reagenzglas kann - nach Einzug in die Ameisenfarm - entfernt werden.
Alternativ kannst Du Wasser und Zuckerlösung über kleinere Reagenzgläser,
Schälchen oder "Feeder" anbieten.

Verschließen ist dann überflüssig.
Benutzeravatar
Kendoras
member
member
 
Beiträge: 852
Alter: 26
Registriert: 3. Okt 2007 13:20
Wohnort: 21339
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 5 mal


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste