Lasius niger Entwicklung

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Re: Lasius niger Entwicklung

Beitragvon Moritz_PAT18969 » 20. Jul 2018 22:28

Also erstmal hallo, ich habe mir vor ca einem Monat eine Lasius niger Kolonie gekauft mit etwa 15 Arbeiterinnen. Schon damals waren schon ein paar Larven anwesend. Jetzt nach einem Monat haben sich die Larven jedoch noch immer nicht verpuppt. Dazu kommt das die Königin glaube ich keine Eier legt (oder man sieht sie nicht).
Ich füttere meine Kolonie mit täglich 4 Fruchtfliegen und alle zwei Wochen Honig (wird auch super angenommen).
Die Kolonie ruht in einem RG das mit Alufolie abgedunkelt ist.
Also mach ich was falsch?

Freue mich auf eure Vorschläge ;)
Moritz_PAT18969
member
member
 
Beiträge: 16
Registriert: 3. Jul 2018 14:36
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Lasius niger (Black Garden Ant)



Re: Lasius niger Entwicklung

Beitragvon UncleYork » 20. Jul 2018 23:00

Hallo,

gerade am Anfang musst du dir wohl immer wieder Geduld ins Gedächtnis rufen. Es kann gut 6-8 Wochen dauern bis die erste Arbeiterin aus einem Ei schlüpft. Und bei kleinen Kolonien kann dies sogar noch länger dauern. Bei mir hat es glaube ich mindestens 8 Wochen gedauert bis ich sehen konnte das die Arbeiterinnen zuwachs bekamen. Wenn du sie fütterst und sie die Fruchtfliegen annehmen haben sie Verwendung für das Protein. Ich würde dir empfehlen einfach ein paar Fotos zu machen und in 1-2 Wochen zu vergleichen ob sich wirklich nichts getan hat. Bei meiner Kolonie ging alles viel schleppender als bei Bspw. den Myrmica rubra. Aber irgendwann sieht man dann auch Ergebnisse. Ob du die Eier im RG übersiehst weis ich nicht. Kann sein das die Arbeiterinnen oder die Queen drauf sitzen.

Geduld ist beim Antkeeping echt ein muss. Es geht eben nicht immer alles so schnell wie wir es möchten :)

Mach dir erstmal nicht zu viele Sorgen. Honig oder Zuckerwasser würde ich durchgehend zu Verfügung stellen. Und spätestens alle 3 Tage solltest du es austauschen um Schimmelbildung vorzubeugen. Meine Lasius niger sind meistens Abends an den Tränken, so sieht man sie kaum was trinken. Aber sie tun es definitiv. :)!

Edit:
Du kannst auch probieren mehr zu füttern. Wobei die Menge eigentlich mehr als ausreichen sollte. Wenn sie etwas liegen lassen wars zu viel :P


Grüße
York
UncleYork
member
member
 
Beiträge: 92
Registriert: 14. Mai 2018 23:25
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 9 mal
Danke bekommen: 15 mal
Ameisen: Haltungsbericht(2)

Re: Lasius niger Entwicklung

Beitragvon Moritz_PAT18969 » 20. Jul 2018 23:04

Danke für die Vorschläge und ich werde mal ein foto machen :)
Moritz_PAT18969
member
member
 
Beiträge: 16
Registriert: 3. Jul 2018 14:36
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 0 Danke




Werbeanzeige: Lasius niger (Black Garden Ant)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste