Re: Welcher Art gehört die Königin an?

Wer wissen möchte, welche Ameisenart er gefunden hat, findet hier Hilfe.

Re: Re: Welcher Art gehört die Königin an?

Beitragvon Tyrenjo » 28. Jun 2018 15:33

Hallo
Ich hab vor einigen Wochen diese Königin gefunden und weis bis heute nicht um welche Art es sich handelt.
Die Königin hat heute eine puppe und 5-6 Larven. Ich konnte aber keine weiteren Eier feststellen. :?
Es ist meine erste Königin nach 5 versuchen, daher kenn ich mich noch nicht so gut mit dem Thema aus !
Ich freue mich auf Antworten :D
Dateianhänge
IMG_2018068_143729.jpg
Königen mit Brut
Tyrenjo
newbie
newbie
 
Beiträge: 8
Registriert: 28. Jun 2018 14:47
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 1 Danke

Re: Re: Welcher Art gehört die Königin an?

Beitragvon trailandstreet » 28. Jun 2018 21:25

Ist nicht gut zu erkennen. Könnte aber eine Serviformica sein. Etwa F cunicularia.
Hattest wohl aber Glück, dass du keine semiclaustrale erwischt hattest.
Ob sie trotz der Flügel begattet ist, wird sich ja bald herausstellen.
Benutzeravatar
trailandstreet
member
member
 
Beiträge: 894
Alter: 51
Registriert: 13. Mär 2014 12:24
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 121 mal
Danke bekommen: 139 mal
Ameisen: Haltungsbericht(3)

Re: Re: Welcher Art gehört die Königin an?

Beitragvon Tyrenjo » 28. Jun 2018 21:37

Ehm noch neh kleine Frage nebenbei besteht immer noch ein restrisiko das die Königen nicht begattet ist weil sie hatte halt schon Eier :|
Tyrenjo
newbie
newbie
 
Beiträge: 8
Registriert: 28. Jun 2018 14:47
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 1 Danke

Re: Re: Welcher Art gehört die Königin an?

Beitragvon Barristan » 28. Jun 2018 21:42

Tyrenjo hat geschrieben:Ehm noch neh kleine Frage nebenbei besteht immer noch ein restrisiko das die Königen nicht begattet ist weil sie hatte halt schon Eier :|


Die Puppe hat die Größe für eine Arbeiterinnenpuppe, daher denke ich, dass sie begattet ist. Es ist normal, dass gründende Königinnen nicht ständig neue Eier legen, denn es müssen ja erst einmal die ersten Arbeiterinnen schlüpfen, die dann in der Lage sind mehr Larven zu versorgen. Ich konnte feststellen, dass die Königinnen das oft so gut timen, dass gerade die geschlüpften Ameisen einen ausgehärteten Chitinpanzer haben, wenn dann die ersten Larven aus den neu gelegten Eiern schlüpfen.

Kannst Du noch etwas zum Fundort und zur Zeit sagen, Wetterangaben wären auch gut, dann kann ich den Fund auf Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar eintragen.
Benutzeravatar
Barristan
member
member
 
Beiträge: 284
Alter: 35
Registriert: 12. Mär 2014 20:24
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 72 mal
Danke bekommen: 75 mal

Re: Re: Welcher Art gehört die Königin an?

Beitragvon Tyrenjo » 28. Jun 2018 21:54

Der Fundort ist etwas kompliziert daher das ich sie ihm Schulgebäude gefunden habe hier die Google Maps Koordinaten 47.770161, 9.162579
es war kurz nach nehm leichten Regenschauer so zwischen 10:50 und 11:20. Es schien die Sonne.
Hoffe konnte Helfen :D
Tyrenjo
newbie
newbie
 
Beiträge: 8
Registriert: 28. Jun 2018 14:47
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 1 Danke

Re: Re: Welcher Art gehört die Königin an?

Beitragvon Barristan » 28. Jun 2018 22:20

Danke, wann war denn vor einigen Wochen, weißt Du noch den Tag? :)
Benutzeravatar
Barristan
member
member
 
Beiträge: 284
Alter: 35
Registriert: 12. Mär 2014 20:24
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 72 mal
Danke bekommen: 75 mal

Re: Re: Welcher Art gehört die Königin an?

Beitragvon Tyrenjo » 29. Jun 2018 09:30

War der Mittwoch von vor 3 wochen !
Tyrenjo
newbie
newbie
 
Beiträge: 8
Registriert: 28. Jun 2018 14:47
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 1 Danke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe zur Arten-Bestimmung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast