Käferbestimmung

Hier kann über alles andere diskutiert werden.

Käferbestimmung

Beitragvon Markus » 26. Mai 2018 16:26

Hallo zusammen,

ich denke mal, dass das nicht in die Artbestimmung gehört, aber ich habe da einige Käfer am Holz einer Kiefer, die zu je zwei Schwedenfeuern und Baumscheiben trocknet.
Meine Vermutung ist, dass es sich um einen Puppenräuber/Laufkäfer oder Bock handelt, wobei gegen letzteres eventuell die kurzen Fühler der Männchen sprechen.

Aber ich kenne mich mit Käfern gar nicht aus, sind die Bilder tauglich?
Wollte keinen töten, falls die selten sind...


Grüße
Markus
Dateianhänge
CIMG2061.JPG
CIMG2062.JPG
CIMG2064.JPG
CIMG2065.JPG
CIMG2067.JPG
CIMG2069.JPG
CIMG2070.JPG
CIMG2072.JPG
CIMG2073.JPG
CIMG2075.JPG
CIMG2076.JPG
CIMG2077.JPG
CIMG2078.JPG
Benutzeravatar
Markus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4547
Alter: 31
Registriert: 23. Dez 2002 09:16
Wohnort: Bad Münstereifel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 131 mal

Re: Käferbestimmung

Beitragvon jbrandstetter » 30. Mai 2018 08:19

Selten sind die schon einmal nicht - bei uns zuhause kommen die im Winter immer aus dem Brennholz heraus und verteilen sich im ganzen Haus :cry:
Meine Lasius Niger wollten diese Viecher auch nicht fressen.

Was das jetzt genau ist, kann ich dir leider nicht sagen, aber mir gehen die Mistviecher jeden Winter auf die Nerven.
jbrandstetter
member
member
 
Beiträge: 10
Registriert: 17. Jan 2018 17:34
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 7 mal
Danke bekommen: 1 Danke
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Re: Käferbestimmung

Beitragvon Statue » 30. Mai 2018 11:47

Hausbock :?:
Statue
newbie
newbie
 
Beiträge: 8
Registriert: 2. Okt 2016 14:22
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Käferbestimmung

Beitragvon trailandstreet » 13. Jun 2018 14:50

Der sieht tatsächlich nach einem Hausbock aus.
Dieser ist übrigens meldepflichtig! :shock:
Benutzeravatar
trailandstreet
member
member
 
Beiträge: 968
Alter: 52
Registriert: 13. Mär 2014 11:24
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 129 mal
Danke bekommen: 152 mal
Ameisen: Haltungsbericht(3)

Re: Käferbestimmung

Beitragvon Markus » 13. Jun 2018 15:40

Hallo Statue,

sorry für die späte Antwort, danke für die Bestimmung, ich habe die entsprechenden Hölzer vorsorglich thermisch desinfiziert.

Hallo Trailand,

Und wie meldet man so etwas?
Soweit ich weiß, sterben die Imagos kurz nach der Paarung, oder?

Grüße
Markus
Benutzeravatar
Markus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4547
Alter: 31
Registriert: 23. Dez 2002 09:16
Wohnort: Bad Münstereifel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 131 mal

Re: Käferbestimmung

Beitragvon trailandstreet » 13. Jun 2018 20:18

Die Schäden richten ja auch die Larven an, da diese aufgrund ihrer Größe Löcher in tragende Teile fressen können, die diese nachhaltig in ihrer Statik beeinflussen.
Einfach mal beim zuständigen Landratsamt nachfragen, evtl auch Bauamt.
Benutzeravatar
trailandstreet
member
member
 
Beiträge: 968
Alter: 52
Registriert: 13. Mär 2014 11:24
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 129 mal
Danke bekommen: 152 mal
Ameisen: Haltungsbericht(3)

Re: Käferbestimmung

Beitragvon Barristan » 13. Jun 2018 21:25

Nur noch in zwei Bundesländern ist der Befall meldepflichtig, nämlich in Sachsen und Thüringen: Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar

Ich weiß ja nicht, wie nahe das Holz irgendwelchen tragenden Holzbalken im Haus war, aber wenn man da keine Spuren entdeckt, würde ich keine Panik bekommen. Sind nicht die Balken usw. eh mit diversen Mitteln behandelt, die einen Befall verhindern sollen?
Benutzeravatar
Barristan
member
member
 
Beiträge: 294
Alter: 35
Registriert: 12. Mär 2014 19:24
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 73 mal
Danke bekommen: 78 mal

Re: Käferbestimmung

Beitragvon Markus » 14. Jun 2018 05:19

Hallo ihr Beiden,

also die Sichtung war ja garnicht im Haus, sondern draußen, an frischem Feuerholz.
Verstehe ich das richtig, dass es dabei nur um Bauholz geht?


Grüße
Markus
Benutzeravatar
Markus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4547
Alter: 31
Registriert: 23. Dez 2002 09:16
Wohnort: Bad Münstereifel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 131 mal

Re: Käferbestimmung

Beitragvon Barristan » 14. Jun 2018 07:18

Markus hat geschrieben:Hallo ihr Beiden,

also die Sichtung war ja garnicht im Haus, sondern draußen, an frischem Feuerholz.
Verstehe ich das richtig, dass es dabei nur um Bauholz geht?


Grüße
Markus


Ja, nur wenn z. B. tragende Balken usw. betroffen sind, ist man verpflichtet da etwas dagegen zu tun (gut wäre dann eh sinnvoll :-)) bzw. in den zwei Bundesländern einen Befall zu melden.

War mir halt nicht sicher, wo das Holz gelagert wird, könnte ja ein tragender Holzbalken in der Nähe sein, dann hättest was machen müssen.
Benutzeravatar
Barristan
member
member
 
Beiträge: 294
Alter: 35
Registriert: 12. Mär 2014 19:24
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 73 mal
Danke bekommen: 78 mal


Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste