Suche Rat

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Suche Rat

Beitragvon foffy86 » 25. Nov 2017 05:44

Hallo alle zusammen
Ich wollte mal fragen was für Arten ihr mir empfehlen könnt.
Erstmal zu mir ich bin was Tiere angeht recht fix im lernen wir haben schlangen,2 Hunde ,4 Hasen und nun möchte ich mir gerne Ameisen zulegen.

Habe nun diverse Videos geschaut mich ein wenig eingelesen und finde es soweit ganz interessant, was mir nur ein wenig befremdlich vorkommt ist immer dieses von Menschenhand gebaute Nest und deswegen wollte ich mal fragen muss es ein Nest ausserhalb der Arena sein? (habe da diverse kanadische Videos gesehen Antwar da waren 3 Sorten Ameisen in einem etwa 1000 Liter Becken ) wenn nicht wie groß sollte dann das Becken gesamt sein ? und wegen diesem Nest bau gibt es arten für das Hobby welche Ameisenhügel bauen ? (habe da gelesen mitteleuropäische Rote Waldameise )

Also was mich reizt ist nicht unbedingt was geht im Nest ab sondern an der Oberfläche wie sie wuseln und man zusehen kann wie diese kleinen Kerlchen was aufbauen und es sollten keine Feiglinge sein also möchte da nicht nur totes reinlegen sondern auch mal was lebendes wo mal ein wenig Aktion ist also wie in der Natur auch ... sollten meine Ansprüche nun aber eher was für fortgeschrittene oder Profis sein werden es wohl Lasius niger/flavus werden
foffy86
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Alter: 31
Registriert: 24. Nov 2017 22:56
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Suche Rat

Beitragvon Sovereign » 25. Nov 2017 09:08

Hallo

Das ist ganz dir überlassen. Du kannst ein Aquarium umbauen und dort auch das Nest reinlegen etc. Bei Lasius niger musst aber bedenken das du diese bei ca. 5 Grad überwintern musst, stelle mir das mit einem 100l und mehr Becken etwas schwer vor ausser du kannst unter dem Möbel Räder anbringen und nach draussen stellen.

Das mit dem Aquarium ist meiner Meinung nach super für Arten welche keine Winterruhe halten, so kann man es ins Wohnzimmer stellen und jeden Tag zuschauen.

Ich bin selbst Neuling und habe doch eher zu Messor Arten gegriffen, diese kann ich im unbeheitzen Raum überwintern. Finde ich schöner als der Kühlschrank.

Gruss
Jan
Sovereign
member
member
 
Beiträge: 21
Alter: 30
Registriert: 8. Nov 2017 15:03
Land: Switzerland (ch)
Hat sich bedankt: 5 mal
Danke bekommen: 2 mal

Re: Suche Rat

Beitragvon baumarkthammer » 25. Nov 2017 11:52

Hallo foffy86,

naturnahe Nester sind in der Haltung durchaus möglich, wenn auch häufig komplizierter.

Du musst allerdings wissen, dass Ameisen Setups in Videos immer deutlich größer aussehen als sie wirklich sind. Mikey Bustos zeigt in vielen seiner Videos Solenopsis Arten deren Arbeiterinnen gerade mal einen Millimeter groß sind. Wenn man die Anlagen dann im wahren Leben sieht sind sie häufig deutlich kleiner.
In wirklichkeit wirst Du selbst bei großen Kolonien mittelgroßer Ameisen lange Zeit mit 200l Becken auskommen. Riesige Crematogaster scutellaris, Crematogaster rogenhoferi und Polyrhachis dives habe ich schon im 120l Becken gehabt und die Kolonien hatten zehntausende Arbeiterinnen.

Das größere Problem wird aber die geeignete Art sein. Formica rufa so wie alle Formica sensu stricto sind in fast allen EU-Staaten unter irgendeinem Schutzstatus. Die legale Haltung ist zwar theoretisch möglich, aber den Aufwand willst Du denke ich nicht auf dich nehmen... zumal die ganze Sache recht teuer werden dürfte.
Es ist eh keine Art die Du halten willst.

Aber Formica rufibarbis etwa legt ebenfalls kleine Hügelchen an (wenn sie gezwungen sind werden es auch große Hügelchen) und ist eine sehr aktiv jagende Art. Dürfte für Anfänger auch durchaus geeignet sein, da sie sehr robust ist.
Da gibt es aber wieder Probleme mit der Verfügbarkeit.

Am besten fragst Du direkt beim Händler an, was überhaupt verfügbar ist und für Dich geeignet.

Gruß,
Kaj.
Benutzeravatar
baumarkthammer
Mod
Mod
 
Beiträge: 1958
Alter: 25
Registriert: 12. Mär 2008 20:40
Wohnort: Ratingen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 38 mal
Danke bekommen: 109 mal


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste