Welche Art? (viele Kriterien)

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Welche Art? (viele Kriterien)

Beitragvon Psychic71 » 9. Okt 2017 20:58

Hallo zusammen!

erstes Posting ... unser Junior (12 Jahre) kam auf die Idee, dass er gerne eine Ameisen-Kolonie halten möchte.
Zuerst habe ich abgewunken, weil ich vermutete, dass das viel zu aufwendig/kompliziert sei.
Inzwischen konnte ich es mir vorstellen.

Also, Kriterien:
1.) Einsteiger geeignet!
2.) möglichst groß (Wunsch vom Junior, er will etwas sehen)
3.) keine Winterruhe (das stellen wir uns "langweilig" vor)
4.) so wenig zu kontrollierende Klimafaktoren wie irgend möglich, eben Einsteiger!
4.) genügsam, unkompliziert, pflegeleicht, robust ...

Gibt es so eine Art?

Wir sind gespannt!

Vielen Dank!
Psychic71
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 9. Okt 2017 17:47
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Welche Art? (viele Kriterien)

Beitragvon Pascal1242 » 9. Okt 2017 21:47

Erstmal Willkommen im Forum :D

Wie wäre es mit Camponotus ligniperdus mit direkt Arbeiterinnen zu bestellen, weil der Anfang noch schwer sein kann.
Nur die Art hat eine Winterruhe...
Ich kenne wirklich keine Art die für Einsteiger ist und ohne Winterruhe...
Man müsste schon in denn Bereich gehen, wo das Klima wichtig ist...(Temperatur und Luftfeuchtigkeit)
Also Europa weit gibt es keine Art die keine Winterruhe hält, abgesehen von einer Diapause...
Möglichkeit wäre noch Camponotus cruentatus...
Sie hält nur eine kurze Winterruhe, bei der Art glaube ich das sie sich nur ein Heizkabel/Wärmelampe/Heizmatte kaufen müssten. (Heizkabel sollte aber reichen)
Ist nicht viel aufwand und nicht teuer.
Wenn es nichts ist, dann würde ich noch auf andere Mitglieder warten, vllt haben die Ideen
Trotzdem noch viel glück bei der Haltung :)

MFG
Pascal :)
Pascal1242
member
member
 
Beiträge: 247
Alter: 14
Registriert: 6. Nov 2016 12:27
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 30 mal
Danke bekommen: 21 mal

Re: Welche Art? (viele Kriterien)

Beitragvon HarryAnt » 9. Okt 2017 22:48

Junger Klassiker für den Einstieg mit Exoten wäre Camponotus nicobarensis - würde auch zu euren Anforderungen passen.


Schaut mal in Google nach "Haltungsbericht nicobarensis" und in YouTube nach "nicobarensis" - da müsste jede Menge Info dazu kommen.



Diese Art ist in der Regel auch gut verfügbar in den Ameisenshops und nicht allzu teuer in der Anschaffung.
HarryAnt
member
member
 
Beiträge: 585
Registriert: 31. Okt 2016 23:44
Wohnort: Ludwigsburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 40 mal
Danke bekommen: 181 mal

Re: Welche Art? (viele Kriterien)

Beitragvon Psychic71 » 9. Okt 2017 23:47

HarryAnt hat geschrieben:... Camponotus nicobarensis...Diese Art ist in der Regel auch gut verfügbar in den Ameisenshops und nicht allzu teuer in der Anschaffung.


1.) Was braucht diese Art denn so?

2.) Welche Literatur ist denn so allgemein, zum Einstieg empfehlenswert?

3.) Welche "Ameisenshops"? (antstore nicht verfügbar)

Danke!

Psychic
Psychic71
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 9. Okt 2017 17:47
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Welche Art? (viele Kriterien)

Beitragvon HarryAnt » 10. Okt 2017 00:17

Die Art kann man relativ trocken halten bzw. muss später das Nest überhaupt nicht mehr befeuchten, was sehr von Vorteil ist bzgl. Schimmel und Schädlinge.

Bzgl. dem späteren Nest (also nach dem RG Nest zu Beginn) seid ihr relativ flexibel bei dieser Art. Erdnest/Farm, Ytong Nest, 3D Nest ... alles möglich.

Gäbe bei dieser Art auch die Option mit mehreren Königinnen zu beginnen, da polygyn.

Das einzige was zusätzlich zu empfehlen wäre, ist eine kleine Heizmatte die einen Teil des Nestes etwas über Raumtemperatur erwärmt - dürfen punktuell ruhig ca. 30 Grad sein im Nest Hot Spot.

Ich würde euch empfehlen einige Haltungsberichte zu lesen und vielleicht ein paar YT Videos.

Bzgl. Punkt 2 u 3 schicke ich dir eine PM
HarryAnt
member
member
 
Beiträge: 585
Registriert: 31. Okt 2016 23:44
Wohnort: Ludwigsburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 40 mal
Danke bekommen: 181 mal


Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste