Welche Ameisenart

Wer wissen möchte, welche Ameisenart er gefunden hat, findet hier Hilfe.

Welche Ameisenart

Beitragvon sergium09 » 8. Jul 2017 15:15

Ich habe heute eine Gyne gefunden
Braun bis aufs Thorax, das ist rot bis gelblich
hat winzige Haare.
ist xa 0.6-0.8 mm groß
Ich hoffe man kann es an den Photos sehen
BildBildBild
sergium09
member
member
 
Beiträge: 39
Alter: 15
Registriert: 6. Jul 2017 06:13
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 5 mal
Danke bekommen: 3 mal
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Re: Welche Ameisenart

Beitragvon Rekmix » 11. Jul 2017 14:00

Wahrscheinlich eine geschützte Art wie Formica Rufa. Aber bei deiner angegebenen Größe kann es nicht hinhauen.
Rekmix
member
member
 
Beiträge: 37
Alter: 16
Registriert: 10. Aug 2016 21:00
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 4 mal
Danke bekommen: 4 mal

Re: Welche Ameisenart

Beitragvon trailandstreet » 12. Jul 2017 09:03

Eher Formica rufibarbis oder eine ähnliche Serviformica.
Die "Waldameisen" sind zwar schwer zu unterscheiden, man erkennt sie aber sofort.
Benutzeravatar
trailandstreet
member
member
 
Beiträge: 804
Alter: 51
Registriert: 13. Mär 2014 11:24
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 114 mal
Danke bekommen: 126 mal
Ameisen: Haltungsbericht(3)

Re: Welche Ameisenart

Beitragvon sergium09 » 17. Jul 2017 07:28

trailandstreet hat geschrieben:Eher Formica rufibarbis oder eine ähnliche Serviformica.
Die "Waldameisen" sind zwar schwer zu unterscheiden, man erkennt sie aber sofort.

Ist leider sofort nach 1 std gestorben
R
I
P

Gesendet von meinem SM-G928F mit Tapatalk
sergium09
member
member
 
Beiträge: 39
Alter: 15
Registriert: 6. Jul 2017 06:13
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 5 mal
Danke bekommen: 3 mal
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Re: Welche Ameisenart

Beitragvon gaiglkorbinian » 18. Jul 2017 15:31

Sicher, dass sie tot ist? Meine Königinnen bewegen sich auch oft Stunden nicht und wenn man mal nicht hinschaut, sind sie an einen komplett anderen Ort gewandert.
gaiglkorbinian
member
member
 
Beiträge: 210
Alter: 18
Registriert: 18. Sep 2016 12:50
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 7 mal
Danke bekommen: 26 mal
Ameisen: Haltungsbericht(3)

Re: Welche Ameisenart

Beitragvon Aesanar » 18. Jul 2017 15:51

Ohne Wassertank kann das schonmal passieren..
Aesanar
member
member
 
Beiträge: 35
Alter: 22
Registriert: 22. Mai 2017 14:38
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 5 mal
Danke bekommen: 2 mal

Re: Welche Ameisenart

Beitragvon gaiglkorbinian » 18. Jul 2017 18:20

Aesanar hat geschrieben:Ohne Wassertank kann das schonmal passieren..
Dass die kein Wasser hat, ist mir erst jetzt aufgefallen. Wenn sie dann vielleicht auch noch in der Sonne stand, dann ist die Königin schnell tot.
gaiglkorbinian
member
member
 
Beiträge: 210
Alter: 18
Registriert: 18. Sep 2016 12:50
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 7 mal
Danke bekommen: 26 mal
Ameisen: Haltungsbericht(3)

Re: Welche Ameisenart

Beitragvon sergium09 » 18. Jul 2017 21:33

Ich habe sie nach dem Photos direkt in einem RG - Setup gegeben.
Sie hat sich nicht bewegt. Sie war in meinem Koffer mit dem anderen Königinen.
Sie hat sich gar nicht bewegt. Nichtmal die Fühler

Gesendet von meinem SM-G928F mit Tapatalk
sergium09
member
member
 
Beiträge: 39
Alter: 15
Registriert: 6. Jul 2017 06:13
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 5 mal
Danke bekommen: 3 mal
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Re: Welche Ameisenart

Beitragvon HookNick » 25. Jul 2017 17:03

Man fängt Gynen normalerweise nur wenn man direkt das passende Equipment zur Hand hat.
Temporäre Behältnisse können schnel und auch im Nachhinein den Tod bedeuten.
(Fehlender Wassertank und scheinbar fehlende Luftzirkulation.)
Benutzeravatar
HookNick
member
member
 
Beiträge: 444
Alter: 24
Registriert: 1. Mai 2015 15:40
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 54 mal
Danke bekommen: 132 mal
Ameisen: Haltungsbericht(4)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe zur Arten-Bestimmung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste