Nest für T. caespitum

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

Nest für T. caespitum

Beitragvon Aesanar » 4. Jul 2017 19:35

Huhu.
Kann man Tetramorium cp. in einem Objektträgernest für den Anfang halten oder wird eine Sand/Lehm-Farm bevorzugt? :)
Aesanar
member
member
 
Beiträge: 58
Registriert: 22. Mai 2017 15:38
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 7 mal
Danke bekommen: 9 mal



Werbeanzeige: Versandschachtel 220x140x30mm für Neströhrchen



Re: Nest für T. caespitum

Beitragvon trailandstreet » 5. Jul 2017 14:48

Warum nicht in einem Reagenzglas?
Benutzeravatar
trailandstreet
member
member
 
Beiträge: 971
Alter: 52
Registriert: 13. Mär 2014 12:24
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 129 mal
Danke bekommen: 152 mal
Ameisen: Haltungsbericht(3)

Re: Nest für T. caespitum

Beitragvon Aesanar » 5. Jul 2017 22:32

Ich meinte nach der Gründung bei kleiner Koloniezahl. :D
Aesanar
member
member
 
Beiträge: 58
Registriert: 22. Mai 2017 15:38
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 7 mal
Danke bekommen: 9 mal

Re: Nest für T. caespitum

Beitragvon trailandstreet » 6. Jul 2017 11:59

Die werden sehr schnell mehr, wenn es mal aufwärts geht.
Daher wohl einfach im RG halten, so lange es geht und dann in eine Sand-Lehm-Farm umziehen lassen, wenn dies gewünscht ist.
Ein objektträgernest hat ja kaum Platz.
Benutzeravatar
trailandstreet
member
member
 
Beiträge: 971
Alter: 52
Registriert: 13. Mär 2014 12:24
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 129 mal
Danke bekommen: 152 mal
Ameisen: Haltungsbericht(3)




Werbeanzeige: Versandschachtel 220x140x30mm für Neströhrchen


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Tetramorium - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste