Diskussion zu den Manica rubida von AntsInSL

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

Diskussion zu den Manica rubida von AntsInSL

Beitragvon AntsInSL » 28. Jul 2011 19:20

Hier ist Platz für Glückwünsche, Ideen, Fragen und ernstgemeinte Kritik.
Und hier geht es direkt zum Haltungsbericht: viewtopic.php?f=220&t=16417&p=138293#p138293
AntsInSL
 

Re: Diskussion zu den Manica rubida von AntsInSL

Beitragvon Xyrillia » 30. Jul 2011 13:25

Also erstmal Glückwunsch zu deinem Funden bin fasst neidisch :)
Schade dass schon welche gestorben sind.
Ps. hätte nicht gedacht dass die Sooo schön rot sind und auch groß, ich wollte die Art ja auch haben aber wegen der Haltungsaufwendigkeiten habe ich doch mich zu Messor cf. capitatus entschieden.
Pps. Du hast deinen Haltungsbericht an dem Tag angefangen an dem ich mir Messor cf. capitatus bestellt habe XD
Zuletzt geändert von Xyrillia am 1. Aug 2011 23:25, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Xyrillia
member
member
 
Beiträge: 24
Alter: 22
Registriert: 14. Jun 2011 14:26
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Diskussion zu den Manica rubida von AntsInSL

Beitragvon AntsInSL » 30. Jul 2011 15:23

Danke, für mich sind so zu sagen die "Myrmecia" Deutschlands ;)
Hat auch einiges an Zeit gebraucht sie zu finden, aber wenn man schon mal dorthin in den Urlaub fährt, wo eine Lieblingsart vorkommt,
muss man das einfach nutzen :D .
AntsInSL
 

Re: Diskussion zu den Manica rubida von AntsInSL

Beitragvon Erne » 13. Sep 2011 14:03

Gibt kaum längere Haltungsberichte über diese Art.
Oftmals ist von plötzlichen Todesfällen bis hin zum Totalverlust zu lesen oder einfach gar nichts mehr.
Freut mich für Dich, dass Du unerwartet eine neue Chance bekommen hast.
Daumen gedrückt.

Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Erne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4482
Registriert: 3. Jan 2006 19:02
Wohnort: Niedersachsen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 46 mal
Danke bekommen: 18 mal
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Re: Diskussion zu den Manica rubida von AntsInSL

Beitragvon DanielP » 13. Sep 2011 14:15

Drück dir ebenfalls die Daumen :)
DanielP
member
member
 
Beiträge: 25
Alter: 31
Registriert: 5. Apr 2010 22:42
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Diskussion zu den Manica rubida von AntsInSL

Beitragvon AntsInSL » 13. Sep 2011 18:02

Danke euch! Im Moment sieht es sehr gut aus, sie hat das Heimchen in eine Höhle an der Scheibe gelegt und war heute noch die ganze Zeit mit dem Zerkleinern
beschäftigt. Ich glaube auch, eine mittlere Larve zu sehen, bin mir aber nicht ganz sicher.
AntsInSL
 

Re: Diskussion zu den Manica rubida von AntsInSL

Beitragvon Dieb » 17. Sep 2011 19:29

Schade. Nun weißt du garnicht, ob sie vielleicht Brut hatte :(
Drück dir die Daumen das es den beiden gut geht.
Benutzeravatar
Dieb
member
member
 
Beiträge: 563
Alter: 34
Registriert: 24. Aug 2009 19:40
Wohnort: 08525/Plauen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 6 mal

Re: Diskussion zu den Manica rubida von AntsInSL

Beitragvon AntsInSL » 18. Sep 2011 11:19

Danke, es geht ihnen sehr gut. Das Becken, das ich eigentlich verwenden wollte, ist für den Ytong zu klein.
Deshalb leben sie erst einmal provisorisch mit einem RG darin, ich muss mir noch überlegen, wie ich das mit dem Ytong machen soll.
Ich habe ihnen grad Honigwasser gegeben und die Gyne trinkt jetzt seit einer knappen halben Stunde :)
Im Gegensatz zu den inzwischen toten Gynen ist sie auch sehr flink und aktiv, ich habe wirklich Hoffnung, dass sie es schafft.
Die einzige Arbeiterin hat den Honig noch nicht entdeckt und erkundet ersteinmal das Becken.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
AntsInSL
 


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Manica - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste