Polyrhachis dives Fragen

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

Polyrhachis dives Fragen

Beitragvon KevinH88 » 28. Jun 2011 11:53

Einen wunderschönen guten Tag liebe Antstore Community.

Ich besitze jetzt seit ca 3 Jahren meine Lasius niger Kolonie die mir bis dato noch keine Probleme gemacht hat. Da ich mir jetzt eine zweite Ameisenart zulegen möchte , habe ich ein paar Fragen zur Polyrhachis dives.

Ich habe den Antstore jetzt genau durchsucht und ich bin eigentlich ein wenig ratlos welches Becken, Bodengrund, Sicherheitsmaßnahmen ich mir zulegen soll da ich direkt mit ca 101-200 + Königinnen einsteigen wollte. Bin auf das Wohl der Tiere hinaus und deswegen frag ich hier lieber nach und hoffe das mir da jemand bei helfen kann da ich nur möchte das es den Tieren gut geht.
Kann mir da jemand Tipps bzw Kaufempfehlungen geben ? Wäre bereit ein wenig mehr zu bezahlen, da ich auch weiß, dass diese Art viel Auslauf brauch.
Es ist die Unsicherheit die mich dazu bewegt, dass ich hier nachfrage :).

Hoffe auf interessante und hilfreiche antworten. Schönen tag nach und Liebe Grüße
KevinH88
member
member
 
Beiträge: 10
Alter: 31
Registriert: 18. Mai 2011 11:04
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Polyrhachis dives (weaver ants)



Re: Polyrhachis dives Fragen

Beitragvon Erne » 28. Jun 2011 20:18

Ist schon ein richtig großer Schritt, den Du anstrebst.
Lasius niger, Polyrhachis dives?
Polyrhachis dives ist eine überaus lebhafte Art, dazu sind sie gut auf den Beinen und laufen gerne.

Gibt immer das Risiko, dass es mit der Haltung nichts wird, gleich richtig groß einsteigen, bei erfolgreicher Haltung durchaus angebracht.
Suche Dir ein kleines Becken, für die erste Zeit, mit Bohrungen für Erweiterungen.
Ist anfangs von den Kosten überschaubar, und falls es was wird, kannst anbauen.

Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Erne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4482
Registriert: 3. Jan 2006 19:02
Wohnort: Niedersachsen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 46 mal
Danke bekommen: 18 mal
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Re: Polyrhachis dives Fragen

Beitragvon KevinH88 » 28. Jun 2011 21:41

Was ist das genauere Probleme bei der Haltung ? Welche Punkte entscheiden sich am stärksten ?

Das ist genau das was ich immer gesucht habe... eine sehr lebhafte Ameisenart. Denke das das mit der Haltung klappen wird da ich aktuell genug Zeit habe mich Quasi 24h um die zu kümmern.
Bin aber dennoch über jeden Tipp dankbar da ich natürlich nicht möchte, dass es mit der Haltung auf irgendeine Art und Weise in die Hose geht :).


Liebe Grüße
KevinH88
member
member
 
Beiträge: 10
Alter: 31
Registriert: 18. Mai 2011 11:04
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Polyrhachis dives Fragen

Beitragvon Michanto » 29. Jun 2011 21:26

Hi,

Die Polyrhachis dives ist, so finde ich eine sehr schöne Art, jedoch gibt es auch viele andere schöne Arten.
.

Diese Art liebt es zu laufen! Denn sie laufen und laufen und laufen, mache laufen solange bis sie tot umfallen.
*Lösung: Lange Wege anbieten d.h. ein 6m kann auch spiralförmig verlaufen,
wenn der Platz nicht ausreicht

Sie schleppen ihre toten solange herum bis sie selber sterben wenn sie kein Abwurfplatz finden.
*Lösung: Biete ein mit Wasser bedecktes Becken an welches mit einem Steg bestückt ist.
Achtung!: das becken müsste dann regelmässig gesäubert werden, das sie auch alles andere dort reinwerfen werden.
(Wassertiefe: so das sie selber noch gerade so laufen können)

Sie lieben Wärme
*Lösung: Ein Spotlicht sollte tagsüber brennen, eine Wärmematte ist ein muss! Dort werden sie dann auch ihr Nest bauen, also an der Matte die Möglichkeit schaffen, dass Sie sich ein Nest bauen können, solange kein Nest gebaut wurde alle anderen Wärmequellen ausschalten! Wärmematte 7tage/24h laufen lassen, würde da jetzt 6 Watt empfehlen.

Ausbruchschutz! Ist ein sehr wichtiger Bestandteil.
*Lösung: Deckel + PFTE, Paraffinöl kann ich nicht empfehlen, da sie das Zeug überall verteilen.

Der immer stärker werdende penetrante Ameisensäurenduft. (Anfangs *kleine Kolonie* kaum wahrnehmbar, außer man steckt die Nase direkt ins Nestbecken.
Bei zunehmender Kolonie Größe macht sich dieser Gestank im Ganzen Zimmer breit!!!!!
*Lösung: Abluft direkt nach draußen pumpen, wenn das nicht möglich ist, Finger weg von dieser Art (meine Meinung).

Da es eine tropische Art ist, sollte eine gewisse Luftfeuchtigkeit herrschen, damit dann dein Substrat nicht schimmelt, solltest du für eine Luftzirkulation sorgen!

Feuchte Substrate sind anfälliger für Milben.

Ein Tipp noch: lese dir die Haltungsberichte anderer Halter durch, du kannst schnell sehen, dass viele einen Bericht anfangen und plötzlich nichts mehr schreiben oder ist das bei anderen Arten und Haltungsberichten auch so?

so, hoffe hab nichts vergessen ;)

gruss
Michanto
Michanto
member
member
 
Beiträge: 87
Alter: 24
Registriert: 31. Okt 2010 09:46
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Polyrhachis dives Fragen

Beitragvon Karthago » 24. Nov 2011 20:41

hey hab mir die jetzt gerade zugelegt, und bin bisher sehr zufrieden, hab bisher noch keine luftzirkulation, wird aber später durch einen pc lüfter noch ergänzt, habe an mein Becken einen schlauch angeschlossen, um später das problem mit den toten anzugehen.. ich hoffe es klappt so.
Karthago
member
member
 
Beiträge: 337
Alter: 30
Registriert: 22. Apr 2010 19:58
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Polyrhachis dives Fragen

Beitragvon Erne » 25. Nov 2011 19:40

Stehst gerade ganz am Anfang mit der Haltung dieser Art.
Gibt unterschiedlichste Beobachtungen, die gepostet werden, hast Du nicht Lust Deine Beobachtungen in einem Haltungsbericht zu schreiben?

Wünsche Dir gutes Gelingen mit der Haltung dieser Art.

Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Erne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4482
Registriert: 3. Jan 2006 19:02
Wohnort: Niedersachsen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 46 mal
Danke bekommen: 18 mal
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Re: Polyrhachis dives Fragen

Beitragvon Karthago » 27. Nov 2011 16:00

haltungsbericht wäre ganz interressant ja, hast du eine seite, wo man den professioell erstellen kann?
Karthago
member
member
 
Beiträge: 337
Alter: 30
Registriert: 22. Apr 2010 19:58
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Polyrhachis dives Fragen

Beitragvon Erne » 27. Nov 2011 16:13

Das Unterforum für Polyrhachis findest Du hier.

viewforum.php?f=144

Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Erne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4482
Registriert: 3. Jan 2006 19:02
Wohnort: Niedersachsen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 46 mal
Danke bekommen: 18 mal
Ameisen: Haltungsbericht(1)




Werbeanzeige: Polyrhachis dives (weaver ants)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Polyrhachis - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast