Plauschecke meiner Odontomachus spec. (Schnappkieferameise)

Informationen, Haltungsberichte und Fotobeiträge - Diskussion und Fragen

Beitragvon kellogz » 1. Jun 2008 12:47

Na dann :) Auf ein neues...

MfG Kellogz
kellogz
member
member
 
Beiträge: 38
Alter: 35
Registriert: 25. Jun 2006 11:12
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Stefan86 » 1. Jun 2008 12:58

Leute ich sagte doch das ich mir eine Art holen möchte die mich über den Winter begleiten soll
die aber auch Exotisch sein soll. Das sind jetzt die Odontomachus spec. die noch sehr klein sind
und die ich bis zum Winter hin schon etwas groß gezogen haben möchte. Ich sagte schon mal
das ich die Myrmica wieder raus gesetzt habe in den Wald nach dem mich einige User im Chat darum
bitteten und auch per PN. Was macht ihr so ein Terz??? Ich sagte ich bessere mich und das mache ich
auch, habe aber auch gesagt das ich mir jetzt noch neben der Europähischen einen Exot holen und
halten möchte, ohne verkaufen oder anderen Sachen. Also macht mal locker ey!!

SO mehr sage ich nicht sondern ich beweise es euch das ich meine Arten halten werde ohne sie zu verkaufen.

Uta: Ihr hattet mir auf die Anfrage der Odontomachus eine Mail geschrieben die
ich auch ganz echt nachvollziehen kann, aber was soll das jetzt????

Macht mal locker Jungs ihr werdet sehen das ich sie nicht wieder verkaufe oder sonst was der gleichen, ja!!!!

Die Kritik kann ich auf jeden Fall verstehen, doch Kendoras: du solltest erstmal lesen und hin hören bevor du hier
los quatscht!

So das war es von mir was ich sagte halte ich und mehr sage ich nicht dazu, außer das eure Kritik teilweise berechtigt ist und ich euch
beweisen werde das auch ich Ameisen dauerhaft halten kann ohne sie immer zu verkaufen, und das mit dem Exot
sagte ich aber vorher schon und das ich sie bis zum Winter etwas größer haben wollte habe ich sie mir jetzt geholt.
Stefan86
member
member
 
Beiträge: 1056
Alter: 34
Registriert: 16. Sep 2007 16:31
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Stronzo » 1. Jun 2008 13:52

Du wiedersprichst dir doch selbst Stefan! Sagst selbst das du deine "Haltungsmethoden" ändern willst, aber kaufst dir wieder eine Kolonie und vermerkst in deinem Haltungsbericht das du dir noch eine zweite exotische Kolonie anschaffen möchtest.
Für mich hat das alles nichts mehr mit Ameisenhaltung zu tun ... das ist ne Schande und du hast den Sinn der Ameisenhaltung nicht verstanden. Ich bezweifle das du auch nur noch eine Spur an Anerkennung verdienst, egal welche Ameisen du dir kaufst und wie lange du sie hältst. Deinen Haltungsbericht kannst du dir eigentlich auch sparen, den wird wohl kaum noch Jemand ernst nehmen und daran bist du selbst schuld.
Benutzeravatar
Stronzo
member
member
 
Beiträge: 173
Alter: 35
Registriert: 18. Jan 2006 21:43
Wohnort: Niedersachsen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Kendoras » 1. Jun 2008 14:00

Ich sage zu deinem letzten post nichts mehr.
Du änderst dich nicht.

Ich bin Uta´s Meinung.

"wegen Deiner umstrittenen Ameisenhalterbiographie hatten wir Dir ja im Zusammenhang mit Deiner erneuten Kaufanfrage wg. Odontomachus spec. eine Email geschrieben, dass wir aus moralischer Sicht Dir nur noch ungern Ameisen verkaufen bzw. mit großem Magengrummeln aushändigen. Wir haben in dieser Email auch versucht, Dich zu überzeugen mit dem Kauf neuer Ameisenarten inne zu halten. Nun ja,leider ist der Vesuch fehlgeschlagen. Als Gewerbetreibender kann bzw. darf Antstore Dir den Kauf nicht verwehren. "

Alleine die ersten Sätze sind für mich erschreckend, dass Du nicht einmal ein wenig auf das Antstore-Team hörst und einmal(!) dir keinen neuen Exoten kaufst. Ich kann mich noch gut an was erinnern, wo du geschrieben hast:" Ich habe zufrüh angefangen mit Exoten und werde mir erst mal keine neuen anschaffen."

Da kommt man schnell wieder auf den Punkt, dass du wieder wie früher anfängst und einfach nicht aufhören kannst.

Gute Haltungsberichte schreibst du ja, nur was die Haltung betrifft...naja...
Da muss noch mehr passieren, wenn du Odontomachus spec. bis zum Winter etwas größer ziehen willst. Ob du es schafftst ist was anderes.
Manchmal hat man Pech, schreibe ich immer wieder, doch du hattest echt schon so viele Arten. Ich weiss gar nicht wie du das alles finanzierst?
Alleine in diesem Jahr hast du doch nur für deine Odontomachus spec. 119 Euro ausgegeben. Dazu kommen noch die ganzen Becken, Verbindungen, Futter usw. .

Wenn du die Email ganz nachvollziehen konntest, warum hast du dir diese Art gekauft ? trotz besorgniss des Antstore -Teams.
Ich denke mal, man hat dich dort freundlich drauf angesprochen diese Art nicht zu kaufen.


"Auf der einen Seite gelobst Du Besserung und auf der anderen Seite erleben wir einen "Rückfall in alte Zeiten". Für mich klingen Deine Besserungsbekundungen daher nicht überzeugend."

ich bin auch der Ansicht wie Uta.
Alleine wenn man sich deine Haltungsberichte und Diskussions-Bereiche ganz durchgelesen hat, sieht man schnell , dass Du schon immer geschrieben hast ; Ich werde mich ändern; ich werde es euch beweisen usw.

Beweisen brauchst Du hier niemanden was.
Ich darf, wir dürfen Dir das Hobby nicht verbieten, doch versuchen wir Dir die ganze Zeit dir immer wieder klar zu machen und dir reinzudrücken , dass sich schwer was bei deiner Haltung ändern muss.
Immer wieder schreibst du(z.B): "ich hole mir keine neuen Exoten".
Und nach wenigen Tagen kommt´s immer wieder ganz anders.

"Leute ich sagte doch das ich mir eine Art holen möchte die mich über den Winter begleiten soll
die aber auch Exotisch sein soll. Das sind jetzt die Odontomachus spec. die noch sehr klein sind
und die ich bis zum Winter hin schon etwas groß gezogen haben möchte. Ich sagte schon mal
das ich die Myrmica wieder raus gesetzt habe in den Wald nach dem mich einige User im Chat darum
bitteten und auch per PN. Was macht ihr so ein Terz??? Ich sagte ich bessere mich und das mache ich
auch, habe aber auch gesagt das ich mir jetzt noch neben der Europähischen einen Exot holen und
halten möchte, ohne verkaufen oder anderen Sachen. Also macht mal locker ey!!

Sie begleitet dich den ganzen Winter lang ?
Schreibst du jedenfalls, dass du es willst, doch was ist danach ? :(
Ich sehe da schwarz.
Ich wette mal , dass du dir auch noch eine neue Art anschaffen wirst, aber das kann dir ja bedauerlicher Weise keiner Verbieten.
Muss ich so schreiben, geht einfach nicht anders mehr.

Ich habe auch nicht andauernt lust in die Coummunity zu kommen und sofort zu sehen : "Stefan86´s Haltung von - sowie so- "
Und dann wieder Geschichten zu lesen und nach wenigen Tagen, manchmal Wochen wieder zu lesen:
"Ich habe die Kolonie verkauft oder die Kolonie ist seltsamer Weise eingegangen."

Als Ameisenhalter verstehe ich nicht, dass du dir nicht mal Gedanken machst.
Alleine 119 Euro so nebenbei mal auszugeben für Ameisen halte ich für nicht gerade Klug, so wie sie dann in ein kleines Becken unter zu bringen.

Außerdem wollen wir keinen Streit mit dir anfangen , sondern wir diskutieren hier nur. Auch wenn die Post´s manchmal etwas barsch klingen, sind sie berechtigt.
Ganz ehrlich tut´s mir richtig Weh immer wieder zu lesen , was du so gehalten hast und was alles eingegangen ist oder wie auch immer.
Ich weiss nicht, ob du dir jemals Gedanken drüber gemacht hast.

"Uta: Ihr hattet mir auf die Anfrage der Odontomachus eine Mail geschrieben die
ich auch ganz echt nachvollziehen kann, aber was soll das jetzt????"

Verträgst wie immer keine Kretik, wie ?
Uta hat doch Recht. Ist auch meine Meinung.
Diese Ansicht teiln sicher viele User...

"So das war es von mir was ich sagte halte ich und mehr sage ich nicht dazu, außer das eure Kritik teilweise berechtigt ist und ich euch
beweisen werde das auch ich Ameisen dauerhaft halten kann ohne sie immer zu verkaufen, und das mit dem Exot
sagte ich aber vorher schon und das ich sie bis zum Winter etwas größer haben wollte habe ich sie mir jetzt geholt."

Was du sagtes vor wenige Tagen hast du nicht gehalten. - Du musst hier keinem was beweisen!
Was du heute wieder geschrieben hast ist doch was ganz anderes. Da hat sich in 2 , 3 Tagen wieder viel geändert.
Benutzeravatar
Kendoras
member
member
 
Beiträge: 864
Alter: 27
Registriert: 3. Okt 2007 12:20
Wohnort: 21339
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 7 mal

Beitragvon Stefan86 » 1. Jun 2008 14:05

Stronzo: Wie ich sagte hatte ich vor nach den ganzen Dingern mir meine Messor und Pheidole zu halten und
mir noch eine Extotische Srt holen. Wie ich sagte, ich werde sie halten und groß ziehen
ob du es glaubst oder nicht. Mir ist egal was du denkst oder sonst was, wenn du den Bericht nicht liest
ist es doch ok. Ich werde ihn dennoch schreiben und mich von dir nicht drann hindern lassen,
und ich werde ihn lange schreiben wie ich es vorher schon sagte.

Es bringt auch nichts wenn ihr immer das selbe redet, ich weiß ich habe mist gebaut und ich werde es wieder
gut machen, und ich werde meine Haltung ändern wie ich es auch schon mehrfach sagte.
Dein Beitrag ändert auch nichts daran, und nur weil du und einige immer die selben das so seht
heist das nicht das neulinge oder auch andere das genauso sehen. Aber ihr werdet ja sehen das auch ich es kann,
ob ihr es glaubt oder nicht ist mir egal.

Kendoras: Ist ja richtig und die Kritik ist auch berechtigt, doch habe ich ja nichts verkauft oder der gleichen.
Auch werde ich das was ich sagte das ich mich ändere tuen, ich sagte das ich mir eine Exotische Art anschaffe.
Wie gesagt, sie wird nicht verkauft und ich werde mit allen Bedingungen wie guter Luftfeuchte und
Wärme groß ziehen. Ich habe auch keine 119,- Euro bezahlt sondern nur 50,- da keine Brut bei war,
wenn sie nicht produziert dann ist es aber nicht mein Verschulden, doch Martin versicherte mir das sie begattet ist und legt.
So und nun möchte ich meine Chance bekommen und meine Ameisen halten und pflegen und nicht ständig
zu verkaufen, und auch werde ich meine Berichte weiter schreiben mit Freude.

Stronzo: Du magst Recht haben doch ich werde weiter schreiben, und solch ein Beitrag
wird mich davon nicht abhalten. Wie gesagt die beiden Europähischen und diesen Exot werde ich halten
und nicht sonst der gleiche wie ich es bissher gemacht habe. Es bleibt bei ihnen und ich werde sie nicht verkaufen...;)
Stefan86
member
member
 
Beiträge: 1056
Alter: 34
Registriert: 16. Sep 2007 16:31
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Kendoras » 2. Jun 2008 10:59

Vielleicht solltest du das Reagenzglas in rote Folie von Antstore einwickeln oder mit Alufolie. ;-)
Störe sie nicht all zu oft.

das Becken sieht mir ein wenig zu feucht aus, kann auch täuschen.

Freut mich, dass du das erste Ei entdecken konntest.

Viel Erfolg :P
Benutzeravatar
Kendoras
member
member
 
Beiträge: 864
Alter: 27
Registriert: 3. Okt 2007 12:20
Wohnort: 21339
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 7 mal

Beitragvon Stefan86 » 2. Jun 2008 11:11

Danke für den Tipp, sie stehen dunkel und so habe ich bessere Möglichkeiten sie zu beobachten.
Nein das täuscht etwas, kann aber auch sein weil ich frisch gesprüht hatte. Habe aber immer mal wieder einen
Lüfter an damit auch immer wieder frische Luft rein kommt und es nicht schimmelt.
Sie scheinen sich auch gar nicht so schnell aus der Ruhe bringen zu lassen und putzen sich
und kümmern sich um das Ei, auch wenn ich mit Licht rein strahle oder sogar füttere!

LG ;)
Stefan86
member
member
 
Beiträge: 1056
Alter: 34
Registriert: 16. Sep 2007 16:31
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Necturus » 2. Jun 2008 11:39

Das Abdecken des RGs ist wohl eine der elementarsten Regeln der Ameisenhaltung. Abdeckungen kann man auch anheben, wenn man die Tiere beobachten will.

"Sie stehen dunkel" ? Ists in deinem Zimmer ähnlich dunkel wie unter der Erde? Die meisten Kolonien leben in durchgehender Dunkelheit, einmal in ihrem Leben nur sieht die Königin das Licht. Ich verstehe einfach nicht wie man das in der Haltung derartig vernachlässigen kann...

Wenn sich tatsächlich noch jemand die Mühe macht, dir Tips zu geben, könntest du sie auch befolgen. Ist das die Art von Änderung, die du gelobt hast?
Und wenn du den Sinn hinter diesen grundlegenden Tips nicht nachvollziehen kannst, dann - ganz ohne das Böse zu meinen - fehlt dir vielleicht wirklich das nötige Verständnis und Gefühl zur Haltung von Tieren.
Necturus
member
member
 
Beiträge: 538
Alter: 38
Registriert: 22. Feb 2006 15:20
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Stefan86 » 2. Jun 2008 11:44

Rote Folie ist bei mir immer drüber gestellt, doch beim Fotografieren usw. hebe ich sie ab.
Trotz alle dem stehen sie dunkel und in einer ruhigen Ecke damit sie nicht ständig gestört werden.

Necturus: Mach bitte nicht so ein Trubel darum, halte mich schon dran und mache es auch damit es
ihnen gut geht, doch kann man es auch wirklich ein wenig übertreiben. Ansonsten Luftfeuchte und Temperatur sind mehr als
passend und fressen tuen sie auch wie die Wilden!

LG ;)
Stefan86
member
member
 
Beiträge: 1056
Alter: 34
Registriert: 16. Sep 2007 16:31
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Necturus » 2. Jun 2008 12:49

Kendoras:
"Vielleicht solltest du das Reagenzglas in rote Folie von Antstore einwickeln oder mit Alufolie. "

Stefan86:
"Danke für den Tipp, sie stehen dunkel und so habe ich bessere Möglichkeiten sie zu beobachten."

Dann bin ich wohl deiner Formulierungskunst erlegen...
Necturus
member
member
 
Beiträge: 538
Alter: 38
Registriert: 22. Feb 2006 15:20
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon G4m813R » 2. Jun 2008 14:17

Sorry aber als ich eben den Haltungsbericht entdeckte hab ich echt gedacht ich steh im Wald. Ich bin echt fassungslos bei dieser Dummdreistigkeit. Wie oft kam jetzt schon "Ich kauf mir nix mehr" und 3 Tage später war der nächste Bericht da? Jeder normale Mensch hätte die Klappe gehalten oder länger gewartet. Nach der Aktion mit den Blattschneidern wär ich hier mal schön still gewesen, hätte ich mir neue geholt. Du zeigst schon leichte Anzeichen von irgendwelchen Drogenabhängigen "jaja ich lass es jetzt... nur noch dieses eine mal ich schwörs!". Also irgendwas läuft bei dir grundlegend schief, ich würd mal mein Leben überdenken.
Ich frag mich auch wie du das als Pizzabote bitte alles finanzierst. Oder leben die Ameisen alle in mini Formicarien? Ich hab für meine 3 Arten jetzt schon 500Eur nur an Formicarien rausgehaun und werde wohl bald wieder nachlegen müssen bei dem Wachstum. Auch geil die Attas zu verkaufen und direkt nichtma 2 Wochen später wieder ne andere teure Art zu holen. Vielleicht haste ja selbst eingesehn dass du weder der geeignete Halter für eine Art wie Atta bist, noch diese Art richtig finanziern kannst und das mit dem Auto war nur vorgeschoben. In diesem Fall sehe ich da sogar etwas Licht am Horizont für dich.
Benutzeravatar
G4m813R
member
member
 
Beiträge: 286
Alter: 36
Registriert: 7. Nov 2007 14:13
Wohnort: Groß-Gerau
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon JayB1983 » 2. Jun 2008 16:08

Wie wäre es statt einer neuen Ameisenart vielleicht einmal mit einem Rechtschreibduden? Den kriegst du schon für 22 Euro. Nicht nur, dass man deine Beiträge nicht für voll nehmen kann, sie sind auch noch schlecht verfasst!
Wenn nicht das Leben von Ameisen auf dem Spiel stehen würde, könnte man nur lachen, wenn man deine Threads liest. So ist es eher traurig und macht mich persönlich ziemlich sauer...

<b> Aber durch deine gnadenlose Beitragsjagd haben wir es ja hier mit einem "Experten" der Ameisenhaltung zu tun. Was kann der Rest der Welt DIR schon beibringen?
Benutzeravatar
JayB1983
member
member
 
Beiträge: 309
Alter: 37
Registriert: 27. Apr 2007 15:28
Wohnort: Jarplund-Weding
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon C.Ivanovic » 2. Jun 2008 16:58

Hallo,

stimmt, der Rangtitel "Experte" wird Stefan leider nicht im geringsten zurecht. Vielleicht kann ein Mod "Newbie" draus machen...
Stefan, du schreibst oben, dass sich die Ameisen nichtmal sonderlich bewegen, wenn du mit Licht draufstrahlst, ich hoffe, dass du nicht wirklich solche Tests machst und nen Strahler drüberhältst?^^.
Naja, wie gesagt, für mich steht die Kolonie heute schon zum verkauf, angeblich hast du sie ja um 50€ bekommen, da sie keine Brut hatte. Jetzt meinst du, dass sie ein Ei gelegt hätte (wenn das mal nicht ein Sandkorn ist *G*), wenn daraus dann nichts wird, dann verkaufst du sie wieder, da könnte ich wetten.
Wie G4m813R sagte, frage ich mich auch wie du das finanzierst, obwohl dass uns eigendlich nichts angeht, aber als Pizzalieferant wird mal auch kein Millionär..., leg dir lieber was auf die Seite, man weiß ja nie.

Vielleicht kannst du deine "Ameisenkaufsucht" mal ins Ameisenwiki schreiben, vielleicht gibts noch andere die das auch haben. Ständig neue Arten kaufen, verkaufen oder eingehen lassen.
Ach ja, ich lege dir auch nahe, mal ein AnfängerFAQ zu lesen, da sind sicher Sachen dabei, die du noch nicht wusstest.

Sorry für die härte, aber wieso geht dir nichtmal ein Licht auf?
Wenn dein Fehlverhalten sogar Herrn Buschinger auffällt, dann ist man tief gesunken, mir tun die Ameisen so leid:-(. Verkauf sie und halte ein Meerschweinchen, dass bekommst du sicher leichter auf die Reihe.

Gruß
C.Ivanovic
member
member
 
Beiträge: 11
Alter: 29
Registriert: 23. Mai 2008 16:51
Wohnort: Belgrad
Land: Serbia (rs)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon NoMa » 2. Jun 2008 17:56

Zur Rechtschreibung hatte ich (auch als Reaktion auf diesen Thread) bereits Folgendes im Off-Topic geschrieben:
http://www.antstore.net/viewtopic.php?t=8637

Ansonsten, um mal beim eigentlichen Thema zu bleiben, kannst du (Stefan86) erst nach dem Schlüpfen der ersten Arbeiterin sicher sein, dass die Königin begattet ist. Wenn du Pech hast schlüpft ein Männchen, was ein Hinweis darauf wäre, dass deine Königin nicht begattet ist.
Benutzeravatar
NoMa
member
member
 
Beiträge: 283
Alter: 36
Registriert: 5. Dez 2006 13:41
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Coy » 2. Jun 2008 19:05

Na denn herzlichen Glückwunsch ,
da sind ja wieder mal alle aus der „Ich habe immer Recht und mache jeden der anderer Meinung ist nieder“ Bande zusammengekommen.
Ich habe nur eine Frage:
Hatten wir uns in Stefans Bericht zu Atta nicht geeinigt in Zukunft weniger bissig auf die ,ich nenne es mal Aktionen des gegenüber zu reagieren???
Nur so als klitze klitze kleiner Denkanstoß.

Mit freundlichen Grüßen :roll: :?:
Benutzeravatar
Coy
member
member
 
Beiträge: 119
Alter: 30
Registriert: 28. Nov 2007 21:56
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

VorherigeNächste

Zurück zu Exotische Ameisenarten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste