Atta cephalotes

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

Atta cephalotes

Beitragvon ant65 » 22. Mai 2013 19:30

Hallo, habe heute meine Atta cephalotes von Antstore erhalten....
Meine Frage?
Muß der Pilz bei Erhalt der Kolonie komplett aus dem Behältnis entnommen werden, oder kann er dort verbleiben?
Ich frage deshalb, weil der Pilz von den Antstore-Mitarbeitern auf den Blättern liegt und das sollte nach meinen
Recherchen doch nicht so sein. oder?

Gruß
ant65
ant65
member
member
 
Beiträge: 10
Alter: 54
Registriert: 15. Jun 2006 11:54
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Atta cephalotes



Re: Atta Cephalotes

Beitragvon Jumpstyle » 22. Mai 2013 20:26

Sorry, aber die Kolonie scheint bei dir fehl am Platze zu sein.

Du weißt immer noch nicht (nach der zweiten, bestellten Kolonie) wie man die Art richtig schreibt.
Warum klappt denn nicht mal das Auspacken, wenn du recherchiert hast?
Bitte formuliere doch in Zukunft auch gleich richtige Fragen bzw. Sätze und nenne ein paar wichtige Fakten.

- Wo befindet sich das Behältnis jetzt?
- Was für ein Becken hast du vorbereitet?
- Was siehst du als Abdeckung für den Pilz vor?
- Was für einen Bodengrund ist in dem Becken?


Tut mir leid, ich hoffe du nimmst mir das nicht übel.
Benutzeravatar
Jumpstyle
member
member
 
Beiträge: 310
Registriert: 14. Jul 2010 22:10
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Atta cephalotes

Beitragvon ant65 » 22. Mai 2013 21:23

Also die Art ist richtig geschrieben, vielleicht solltest Du Dich da mal informieren....
Das Behältnis steht jetzt in einem 30x20x20 cm großen Becken von Antstore.
Thermometer und Heizmatte sind vorhanden. 25°C / 90 Prozent Luftfeuchte
Bodengrund: Seramis mit Kokosfaserhumus

Nehm ich Dir nicht übel :wink:
ant65
member
member
 
Beiträge: 10
Alter: 54
Registriert: 15. Jun 2006 11:54
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Atta cephalotes

Beitragvon Jumpstyle » 22. Mai 2013 22:03

Also die Art ist richtig geschrieben, vielleicht solltest Du Dich da mal informieren....

Ob du es glaubst oder nicht... das mache ich jeden Tag.
Sag danke zu den Moderatoren/Administratoren die dir deinen Fehler korrigiert haben.

Das Behältnis steht jetzt in einem 30x20x20 cm großen Becken von Antstore.

- Ist die Box abgedeckt?
- Ist die Box umgedreht?
- Sind Löcher in der Box?
- Laufen die Ameisen schon außerhalb der Box?
Benutzeravatar
Jumpstyle
member
member
 
Beiträge: 310
Registriert: 14. Jul 2010 22:10
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Atta cephalotes

Beitragvon ant65 » 22. Mai 2013 22:11

Also die Box ist oben offen...
Ameisen laufen schon außerhalb der Box...
ant65
member
member
 
Beiträge: 10
Alter: 54
Registriert: 15. Jun 2006 11:54
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Atta cephalotes

Beitragvon ant. spektacularis » 23. Mai 2013 17:07

Hallo ich meld mich hier auch mal zu Wort,

um deine Frage zu beantworten ja das tun sie und nein das tun sie nicht.!? Wie das??

In Gefangenschaft ist es im Blätterbecken oder Zylinder wie bei mir ein denkbar günstiger Ort um einen Pilz anzulegen.
Während es in der Natur wohl eher nicht der Fall sein wird, da Blätter ja bekanntermaßen an Bäumen wachsen die der Witterung ausgesetzt sind.

Da kann ich dir nur raten besser zu recherchieren, dann hättest du zum Beispiel gesehen das meine das bereits so getan haben, das so machen und auch weitermachen werden weil es einfach Sinn macht.



Gruß
Benutzeravatar
ant. spektacularis
member
member
 
Beiträge: 222
Alter: 32
Registriert: 1. Okt 2010 12:02
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke




Werbeanzeige: Atta cephalotes


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Atta - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste