Ameisenfang in Köln - Und alle so: "Yeaahh"

Tipps zum Ameisensammeln und importieren.

Ameisenfang in Köln - Und alle so: "Yeaahh"

Beitragvon Skyline2908 » 27. Jun 2011 21:05

Hallo ihr Netten!
Als ich heute Morgen auf dem Weg zum Auto war hab ich eine Ameisenkönigin gesehen. Ohne Flügelchen. Also anscheinend befruchtet. Da ich aber kein Reagenzglas dabei hatte musste ich weiter gehen. Da der Weg zum Auto nicht mal 50m weit ist nehm ich auch keine Reagenzgläser mit.
Den ganzen Tag hab ich mich dadrüber geärgert. Später wurde ich gefragt ob wir nicht spontan an den See gehen sollen.
Da ich letztes Jahr dort eine Königin gefunden hatte aber auch da kein RG dabei hatte, hab ich mich vorbereitet! Zwei Reagenzgläser sollten genügen... dachte ich.
Ich war nicht mal im Wasser und schon lief die erste Königin da lang. Die hab ich schnell eingefangen und war glücklich und wollte planschen gehen.. ich kam bis zu den Knien.. und wurde zurück gerufen. Noch eine Königin! YEAH!
Jetzt aber schnell ins Wasser. Nach einer Runde planschen saß ich auf der Decke und entdeckte noch eine Königin! Aber ich hatte kein Reagenzglas mehr. Also hab ich ein wenig mit ihr gespielt. Bisl auf der Hand laufen lassen, angeschaut. War ein hübschen Tier. Meine Freundin kam dann auf die Idee einfach den Behälter meiner Kontaklinsen zu nehmen. Also schnell ausgespült, getrocknet, ein nasses Stückchen einer Zigarettenpackung rein damit sie was zu trinken hat.
Als wir dann eingepackt haben und gehen wollten hab ich dann noch eine entdeckt! Also in die andere Seite des Linsenbehälters.
Alle 4 haben keine Flügel mehr, man kann aber sehr gut sehen wo diese waren und es sieht nach "Wunde" aus. Also anscheinend noch nicht lange ab.
Achso, zwischen der 3. und 4. hab ich außerdem noch eine mit Flügeln gefunden. Mit der hab ich nur etwas gespielt, die durfte auf meiner Hand laufen und in eine Höhle krabbeln die ich ihr gebuddelt hab. x] Ich hoffe sie gründet da eine starke gesunde Kolonie.

Meine vier Königinnen haben nachdem jede ein Reagenzglas bekommen hat einen hübschen Platz in einer Schublade bekommen. Da ist es dunkel und ruhig. Sie liegen auf einem Handtuch das ich so gelegt hab das die Gläser seitlich geschützt sind, und das Handtuch nochmal umgeschlagen und locker oben drauf gelegt. Die Eingänge die mit den Wattestopfen verschlossen sind liegen aber natürlich noch frei. Muss ja Luft dran.
Fotos hab ich ein paar gemacht, aber ich muss diese noch wegen der Größe bearbeiten. Danach werden sie hochgeladen. =)

Beim See handelt es sich übrigens um den Fühlinger See. Die genaue Position für Leute die diesen kennen:
Gegenüber vom Freibad ist eine Brücke auf die Insel. Über diese Brücke und sofort rechts runter. An einem Miniabhang ist dann ein Sand/Steinplatz. Blöd zum liegen, super zum Ameisensammeln.
Da liefen übrigens extrem viele Ameisen rum. Ich hatte nachher noch eine im Auto.

Bei den Arten würde ich jetzt mal behaupten es sind Lasius niger. Die sehen alle so aus wie meine alte Lasius niger Königin. Also schön schimmernd.

Bis dahin wünsch ich allen anderen noch viel Glück bei der Suche. =)
Skyline2908
member
member
 
Beiträge: 128
Alter: 31
Registriert: 17. Mär 2010 18:23
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Ameisenfang in Köln - Und alle so: "Yeaahh"

Beitragvon Zeri » 27. Jun 2011 21:48

Hey!

Wie schon gestern von mir berichtet, haben wir hier jeden Tag den ganzen Garten voll (an die 100 Stück) und alle ohne Flügel! Hab gestern 4 Königinnen eingefangen in RGs und 2 davon haben schon 5 Eier gelegt...geht mega schnell =)

Komme aus Stuttgart :)
Zeri
member
member
 
Beiträge: 102
Alter: 29
Registriert: 24. Jan 2011 17:48
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Ameisenfang in Köln - Und alle so: "Yeaahh"

Beitragvon Skyline2908 » 28. Jun 2011 15:25

Woah so viele! Also bei mir ist jetzt leider eine schon tot. Naja bleiben noch 3. Ich hoffe das wenigstens eine davon überlebt.

Was haltet ihr eigentlich von diesen Acrylglasarenen? Ich wollte mir die Kleinste mit dem kleinsten Nest als "Erstwohnung" für die Ameisen zulegen falls mehr als eine erfolgreicht gründet.
Skyline2908
member
member
 
Beiträge: 128
Alter: 31
Registriert: 17. Mär 2010 18:23
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Ameisenfang in Köln - Und alle so: "Yeaahh"

Beitragvon fyfire » 28. Jun 2011 16:51

Jep kann das in Stuttgart bestätigen ^^
Benutzeravatar
fyfire
member
member
 
Beiträge: 22
Alter: 108
Registriert: 13. Mär 2011 21:27
Wohnort: Stuttgart
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Ameisenfang in Köln - Und alle so: "Yeaahh"

Beitragvon Skyline2908 » 6. Jul 2011 20:48

Inzwischen sind 2 der 4 Ameisen gestorben.
Aber die Überlebenden haben Eier gelegt. :D JA!
Skyline2908
member
member
 
Beiträge: 128
Alter: 31
Registriert: 17. Mär 2010 18:23
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke


Zurück zu Ameisen - selber sammeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste