Alles über die Winterruhe

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Alles über die Winterruhe

Beitragvon Anthero3.0 » 7. Okt 2017 19:02

Hallo alle Ameisenfreunde :sign_welcome:
bald beginnt die Winterruhe für die kleinen Krabbler,
da ich noch neu in der Ameisenhaltung bin und noch keine Winterruhe "gemanagemet" habe weiß ich noch nicht so richtig worauf ich alles achten muss und was mann auf keinen Fall machen darf...
Ich habe die kleinen noch im RG und die Kolonie ist 12 Mädels Stark.
Das RG liegt noch im Formicarium.
Ich habe auch gelesen das man die kleinen vorher an die kalten Temperaturen gewöhnen muss (z.B. vorher ins Treppenhaus stellen).
Würde mich über eine schnelle Antwort freuen die meine Fragen beantworten.
Danke schon mal im Voraus
LG Lennard :D
Anthero3.0
member
member
 
Beiträge: 39
Alter: 14
Registriert: 6. Okt 2017 18:09
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Alles über die Winterruhe

Beitragvon gaiglkorbinian » 8. Okt 2017 12:01

Hallo Anthero,
wenn die Ameisen noch im Reagenzglas sind, dann kannst du kaum was falsch machen. Die Luftfeuchtigkeit passt normalerweise und wenn du sie wie du gesagt hast schrittweise in die Winterruhe leitest, dürfte alles optimal ablaufen. Die Endtemperatur sollte über 0°C und unter 10°C liegen. Aufpassen solltest du nur, dass das Wasser nicht ausgeht. Dann müssten sie umziehen. Und stören solltest du sie natürlich nicht zu oft.
gaiglkorbinian
member
member
 
Beiträge: 210
Alter: 18
Registriert: 18. Sep 2016 12:50
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 7 mal
Danke bekommen: 26 mal
Ameisen: Haltungsbericht(3)

Re: Alles über die Winterruhe

Beitragvon Anthero3.0 » 8. Okt 2017 12:25

Ok danke,ich glaube dann sollte wohl alles gut gehen!
Anthero3.0
member
member
 
Beiträge: 39
Alter: 14
Registriert: 6. Okt 2017 18:09
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Alles über die Winterruhe

Beitragvon thomas99janssen@web.de » 8. Okt 2017 15:56

Vielleicht habe ich das ja überlesen welche Ameisenart er hat. Aber wäre 0-10 °c nicht zu kalt für beispielsweise Messor barbarus?
thomas99janssen@web.de
member
member
 
Beiträge: 23
Alter: 29
Registriert: 9. Aug 2017 08:12
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 4 mal

Re: Alles über die Winterruhe

Beitragvon gaiglkorbinian » 8. Okt 2017 16:31

Das stimmt natürlich. Ich bin aber mal von einheimischen Arten ausgegangen, da es sonst Diapause heißen würde.
gaiglkorbinian
member
member
 
Beiträge: 210
Alter: 18
Registriert: 18. Sep 2016 12:50
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 7 mal
Danke bekommen: 26 mal
Ameisen: Haltungsbericht(3)

Re: Alles über die Winterruhe

Beitragvon Anthero3.0 » 8. Okt 2017 18:32

Habe die Art Myrmica rubra...
Entschuldigung das ich sie nicht erwähnt hatte #-o
Anthero3.0
member
member
 
Beiträge: 39
Alter: 14
Registriert: 6. Okt 2017 18:09
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Alles über die Winterruhe

Beitragvon HarryAnt » 8. Okt 2017 18:51

Dann passt ja alles soweit.

Zu beachten wäre vielleicht noch, dass Eier und Puppen die Winterruhe nicht überstehen.
D.H. du könntest den Zeitpunkt der Winterruhe bei deiner Gründerkolonie noch etwas nach der ggfalls. noch vorhandenen Brut richten bzw. den Zeitpunkt etwas nach hinten schieben --> entweder vorhandene Brut noch fertig schlüpfen lassen und dann erst schrittweise kühler stellen oder vorhandene Eier noch zu Larven werden lassen und dann schrittweise kühler stellen.

Das schrittweise kühler stellen dient der Vorbereitung der Damen z.B. der Darmentleerung & Wasserabsonderung der Larven usw.
HarryAnt
member
member
 
Beiträge: 500
Alter: 31
Registriert: 31. Okt 2016 22:44
Wohnort: Ludwigsburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 33 mal
Danke bekommen: 148 mal


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast